SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctionsMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Allgemein » Höhlenschutz » Soll man seine Exkrement wieder aus der Höhle tragen???
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Soll man seine Exkrement wieder aus der Höhle tragen???
Soll man seine Scheiße wieder mitnehmen?
Ja24 %(4)
Nein71 %(12)
Weiß nicht6 %(1)

Votes: 17
(only for registered Members)
clemensno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level:


Posts: 192
Joined: 6/11/2006
IP-Address: saved
offline


Was meit ihr dazu?
Wie machts ihr?
Auch in Bezug auf Höhlenschutz.

lg clemens




3/28/2007 12:45:48 PM    
wettino Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 128
Joined: 7/7/2006
IP-Address: saved
offline


Da ich üblicherweise kein Küberl mit habe zum wieder raustragen, vergrab ich's in einem unauffälligen Eck.


3/29/2007 9:22:32 AM   
payanremeno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 102
Joined: 5/22/2006
IP-Address: saved
offline


also es giebt Personen (ich möchte keine Namen nennen) die kaken in jeden winkel und auch mitten in den gang...


(wetti: du könntest ja die lehren Fischdosen anstatt des Kübels verwenden)


3/29/2007 10:39:22 AM   
Paswitno Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 36
Joined: 10/19/2008
IP-Address: saved
offline


Hallo,
Exkremente am besten gut tief vergraben. Bei sehr starkem Hochwasser wird dieses oft eh weggespült.

Glückauf Tief
Pascal


Glück auf tief
Pascal

Ein typischer Karnevalsspruch aus Süddeutschland: Hoorig, Hoorig ist die Katz
2/7/2009 3:07:18 AM  
never seen the light of dayno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 4
Joined: 9/2/2008
IP-Address: saved
offline


Also ich kenne jemanden bei dem sich die Scheisse gleichmäßig im Schleifsack verteilt hat...




2/8/2009 5:20:58 PM   
wettino Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 128
Joined: 7/7/2006
IP-Address: saved
offline


Hm, jetzt tät's mich aber schon interessieren, wer das war ;-)


2/9/2009 10:12:58 AM   
never seen the light of dayno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 4
Joined: 9/2/2008
IP-Address: saved
offline


Also da wollen wir, Wetti, doch die betreffende Person nicht allzusehr durch den, höhö, Kakao ziehen. Nicht wahr?


2/12/2009 12:07:15 PM   
bucherlno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 67
Joined: 1/6/2007
IP-Address: saved
offline


written by Paswit at 07.02.2009 03:07:18
Hallo,
Exkremente am besten gut tief vergraben. Bei sehr starkem Hochwasser wird dieses oft eh weggespült.

Glückauf Tief
Pascal


vom schön tief vergraben halte ich gar nix, der nächste gräbt sich dann sein eigenes Loch und so weiter.....

Ich bin für klar definierte Plätze in Biwaknähe, möglichst trocken, damit nichts ins Wasser kommt. Und dann sollen bitte alle die eine Stelle benutzen, dann bleibt die restliche Höhle sauber.


2/12/2009 12:33:52 PM  
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Exakt dieses. Und bei Tagestouren vorher gehen und ansonsten verdrücken. Ich möcht mich da auf kein reinigendes Hochwasser oder sonstige Naturspülung verlassen. Das Zeug hat dann nämlich irgendwer im Trinkwasser. Mir reicht schon, daß das Höhlenwasser zur Weidesaison nicht trinkbar ist, da muß man nicht dasselbe mit eigener Sch**** fortsetzen.


2/12/2009 1:23:25 PM    
Ernstlno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 81
Joined: 4/16/2006
IP-Address: saved
offline


written by Matthias Mansfeld at 12.02.2009 13:23:25
.....und ansonsten verdrücken.....


Hallo Matthias

Kannst Du dass etwas genauer erklären?

Ich hänge hin und wieder den ganzen Tag herum und schaue anderen beim Arbeiten zu :-) störend dabei ist eben dieses leidige Problem....

Also, wenn Du eine/einige Methoden kennst wie man den Zeitpunkt des "unvermeidbaren" ein paar Stunden hinauszögern kann, wäre ich Dir schon dankbar wenn Du sie posten würdest.

@ Das Thema gibt etwas her...:-)ist sicher noch ausbaufähig.
Mir fallen dazu sicher auch ein paar Storys ein...

lg
Ernstl





2/13/2009 11:14:31 PM    
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Naja, ausgesprochene "Methoden" kann ich hier nicht anbieten. Ich muß halt gewohnheitsmäßig eh schon nicht dreimal am Tag, und dann entleert man sich sinnvollerweise am Vorabend oder in der Früh und ißt nicht grad nur die 98%-Ballaststoff-Grünkost abwechselnd mit Dampfgemüse, Kohl, Bohnen usw......

Schei***thema Razz - ällabätsch


2/14/2009 1:05:06 AM    
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
none
Forum Overview » Allgemein » Höhlenschutz » Soll man seine Exkrement wieder aus der Höhle tragen???

.: Script-Time: 0.016 || SQL-Queries: 7 || Active-Users: 2,929 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at