SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctionsMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Allgemein » Digitale Höhlenpläne (Corel, Compass, Caverender...) » Höhlenkatastersoftware Top!!
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Höhlenkatastersoftware Top!!
Paswitno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level:

Posts: 36
Joined: 10/19/2008
IP-Address: saved
offline


Hallo,
es gibt doch schon lange die europaweit benutzte Software Speleobase, in französisch, Englisch und Spanisch. Wenn Ihr dem Autor Paul de Bie nett zu redet macht er Sie auch vielleicht auf Deutsch. Die Software kann beim Höhlenverein SC Avalon runter geladen werden und kostenlos benuitzt werden. Der Autor freut sich über eine 25 Euro-Spende, was aber laut eigenen Angaben des Autors nicht sein muss. Die Sprachumstellung findet man unten in der Rubrik Outils in der Rubrik Configuration. Echt vom Feinsten!!!
Petriheil und Glückauf!
PasSchüchtern!freuendes Smilie

PS Die Software vernetzt Bilder, Pläne, Fotos, usw mit Höhlendaten, GPS-Daten, Beschreibungen usw und druckt alles wie ein Buch zusammen als Dokument aus.


Glück auf tief
Pascal

Ein typischer Karnevalsspruch aus Süddeutschland: Hoorig, Hoorig ist die Katz
10/19/2008 11:45:11 PM  
Paswitno Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 36
Joined: 10/19/2008
IP-Address: saved
offline


Hallo,
die Software gibt es kostenlos hier: http://www.scavalon.be/avalonuk/software/software.htmfreuendes Smilie


Glück auf tief
Pascal

Ein typischer Karnevalsspruch aus Süddeutschland: Hoorig, Hoorig ist die Katz
10/23/2008 1:11:28 PM  
Dirkno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 25
Joined: 7/26/2006
IP-Address: saved
offline


So, nachdem Du soviel Geschrei gemacht hast, hab ichs mir mal angeschaut.

written by Paswit at 19.10.2008 23:45:11
die europaweit benutzte Software Speleobase,

Wenn du Belgien und Spanien als "europaweit" definierst...naja für AT taugts schon mal nicht. Also der Ansatz von Speleobase mag ja recht gut sein, aber es ist auch nicht besser als die anderen Lösungen, die es schon gibt.

Für AT ist das nun mal die SpelDok-DB - nicht perfekt, nicht schön aber immerhin funktionierts landesweit.
SpeleoBase kann nicht alle Daten übernehmen und wie man mehrere Eingänge verwaltet konnte ich auf die Schnelle auch nicht entdecken. Katastergruppen fehlen mir auch noch.
Kurzum: Derzeit für uns hier unbrauchbar.
Dann lieber Spelix!



edited by Dirk on 10/24/2008 12:02:29 AM
10/23/2008 5:17:51 PM  
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Frage ist, bekommt man als "Privatperson" oder als "unorganisierter", zumindest dem VÖH nicht angegliederter Verein Spelix oder die Speldok-Software, um damit seine "eigenen" Sachen zu verwalten (Im Sinne "persöliches Tourenbuch") oder das eigene Arbeitsgebiet?


10/26/2008 2:00:15 PM    
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
none
Forum Overview » Allgemein » Digitale Höhlenpläne (Corel, Compass, Caverender...) » Höhlenkatastersoftware Top!!

.: Script-Time: 0.016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,231 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at