SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctionsMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Allgemein » Diverses » Zünftige Jause
Pages: (2) [1] 2 »
Registration necessaryRegistration necessary
Zünftige Jause
Paswitno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level:

Posts: 36
Joined: 10/19/2008
IP-Address: saved
offline


Hallo,
wie würdet Ihr einem Deutschen oder Franzosen den Unterschied zwischen einem zünftigen Jausen und einem Vesperbrot erklären?
Glück auf/tief
Pascal Witry


edited by Paswit on 1/23/2009 9:05:26 PM
Glück auf tief
Pascal

Ein typischer Karnevalsspruch aus Süddeutschland: Hoorig, Hoorig ist die Katz
1/23/2009 9:04:29 PM  
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Eine "zünftige Jause" (so wäre die Wörterbuchschreibweise) würd ich als ordentliche, kalte Verpflegung (Brot, Wurst, Speck, Käs) erklären, der Begriff ist eher in Altbayern, Österreich, Südtirol verbreitet. Das "Vesperbrot" oder alg. "Vesper", gesprochen "Veschper" ist so ziemlich das Gleiche nur auf schwäbisch.

Glück tief
Matthias


edited by Matthias Mansfeld on 1/23/2009 9:55:47 PM
1/23/2009 9:54:30 PM    
Paswitno Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 36
Joined: 10/19/2008
IP-Address: saved
offline


Hallo,
mir fällt auf, dass bei Jausn auf Höhlentour fast nie von Eiern gesprochen wird. Gehören Eier normalerweise nicht zu den Jausn? Sind Eier eher etwas Norddeutsches?
Glück auf tief
Pascal

PS: Eine gute Wildwurz im Rucksack ist immer toll bei einer Höhlentour. Ich persönlich ziehe eine Wildwurz oder ein in ein sauberes Taschentuch gewickeltes Stück Schinken an dem man herum schneiden kann mit heissem Tee dazu den immer wieder zitierten Nudeln vor. Das Fleisch liefert die Kalorien, der Tee die Wärme


edited by Paswit on 1/24/2009 1:00:17 AM
Glück auf tief
Pascal

Ein typischer Karnevalsspruch aus Süddeutschland: Hoorig, Hoorig ist die Katz
1/24/2009 12:57:32 AM  
Gorristerno Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 188
Joined: 12/20/2005
IP-Address: saved
offline


Meine Jause sieht immer aus als hätte ein Bär drauf geschlafen. Da sind Eier etwas unvorteilhaft. Aber sonst auch, Speck, Brot, Käse, und gaaanz wichtig: Dänisches Dosenfleisch. Sehr gut.
Tee, naja, Bier ja. Nur die Dosenwandstärke macht uns immer zu schaffen. Dann gibts wieder mal Stechbier.


In that instant I felt terribly calm.
1/29/2009 9:32:18 PM    
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Der wahre Feinschmecker scheut keine Mühe und schmuggelt im Tönnchen als Bruchschutz ein schönes naturtrübes Hefeweizen in der (Pfand-)Flasche samt Weißbierglas in die Höhle (das Glas kann ja für später im Biwak deponiert bleiben)
Dosenbier und Plastikflaschenbier ist schaurig . Dann lieber keins.


edited by Matthias Mansfeld on 1/29/2009 9:50:23 PM
1/29/2009 9:49:55 PM    
clemensno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 192
Joined: 6/11/2006
IP-Address: saved
offline


es wird ja auch in dosen abgefüllt....


1/30/2009 3:56:06 PM    
bucherlno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 67
Joined: 1/6/2007
IP-Address: saved
offline


written by Matthias Mansfeld at 29.01.2009 21:49:55
Der wahre Feinschmecker scheut keine Mühe und schmuggelt im Tönnchen als Bruchschutz ein schönes naturtrübes Hefeweizen in der (Pfand-)Flasche samt Weißbierglas in die Höhle (das Glas kann ja für später im Biwak deponiert bleiben)

"Weißbierglas im Biwak lassen"
Bitte keine Geschenke! Ich kenn das schon, im Biwak lassen - für später. Wieviel Zeugs haben wir schon aus der Höhle getragen - von Leuten die halbleere Schnapsflaschen oder Bockwürste "für Später" zurückgelassen haben und dann aber nie mehr gesehen waren!
Also bitte: Ausgenommen Isomatten und Wasserflaschen alles raus!



1/30/2009 8:19:58 PM  
Karbid_das_einzig_Wahre!no Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 9
Joined: 9/3/2008
IP-Address: saved
offline


da muss ich dem bucherl rechtgeben - es ist manchmal richtig schaurig, was sich in so 10, 20 jahren alten biwaks alles ansammelt. bitte nicht mehr als das absolut notwendige hinterlassen, auch wenn man noch so originell sein will.


1/30/2009 10:32:12 PM   
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Keine Sorge, ich würde mich nie als Gast in einem Biwak, das ich nicht selber für länger einrichte, mit eigenen Weißbiergläsern einnisten....


1/30/2009 10:44:56 PM    
clemensno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 192
Joined: 6/11/2006
IP-Address: saved
offline


liegt nicht noch material von dir in der säulenhalle...???


1/31/2009 6:08:00 PM    
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Von mir? Bestimmt nicht... welche Höhle ist das?


1/31/2009 6:20:31 PM    
clemensno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 192
Joined: 6/11/2006
IP-Address: saved
offline


tschuldigung wohl etwas verwechselt

hat schon mal wer schinken-käse toast in der höhle gemacht?


1/31/2009 7:42:07 PM    
wettino Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 128
Joined: 7/7/2006
IP-Address: saved
offline


Schinken-Käse-Toast noch nie, aber dafür Käsefondue!


2/2/2009 9:09:20 AM   
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Käsefondue ist aber schon keine Jause mehr, das ist ein Festmahl. Hab ich lang vor meinen ernsthaften HöFo-Zeiten mit meiner damaligen DAV-Jugendgruppe immer zum krönenden Abschluß unserer Höhlentouren gemacht (allerdings draußen vor dem Höhleneingang, wohlig beschienen von der Abendsonne).


2/2/2009 10:23:02 AM    
Gorristerno Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 188
Joined: 12/20/2005
IP-Address: saved
offline


Wir hatten alle schrecklich Bauchweh.
Käse ist halt doch kein Leichtgewicht.

Dann doch Grieskoch mit Zimt...(schmatz)

In der Drachenhöhle hab ich mal ein Gulasch gekocht.


In that instant I felt terribly calm.
2/2/2009 7:37:34 PM    
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (2) [1] 2 »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
none
Forum Overview » Allgemein » Diverses » Zünftige Jause

.: Script-Time: 0.031 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 911 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at