Trauerbegleitung-Die Onlinecommunity

gewidmet meinem Bruder Michael
SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Trauer » Träume » heute Nacht.....
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
heute Nacht.....
Ullifehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 19.07.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo an alle, ich bin neu hier und versuche mich erst mal durch zu lesen..
aber meinen Traum von heut Nacht stelle ich hier mal ein..

Mein Bruder hat sich im Februar das Leben genommen,
es fällt mir schwer das zu begreifen..
da ich von ihm 500 km entfernt wohne konnten wir nur telefonische Verbindung halten... plötzlich und unerwartet brach diese ab und ich in höchster Sorge ließ durch die Polizei nachschauen und man fand ihn, obwohl ich immer noch hoffte, daß er verreist sei und mir nichts davon gesagt hätte...

also ich träumte,
daß mein Bruder mir ankündigte, sterben zu wollen..
dann ging er weg...ich versuchte verzweifelt auf dem Handy den Notruf 110 oder 112 , es gelang mir keine Verbindung, schließlich sagte man mir, daß die Polizei ihn nach Haus gebracht hätte, ich lief sofort zu ihm und er empfing mich mit Vorwürfen, warum ich so was tun könnte..
aber er lebte..
als ich aufwachte.. kam mir die Erkenntnis, daß er ja in Wirklichkeit gestorben ist...

Ulli (w)


19.07.2008 09:09:53  
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


liebe ulli
am 1. august vor einem jahr hat sich meine tochter mit ihrem freund das leben genommen ich kann deinen schmerz und trauer sehr gut begreifen vor allem die selbstvorwürfe machen einen sehr zu schaffen das sie freiwillig von der brücke gesprungen ist ist für mich der reinste albtraum den ich meinem ärgsten feind nicht wünsche wenn du darüber schreiben willst dann kannst du ja in der rubrik suizid schreiben ich würde mich gerne mit dir gedanken austauschen weil ich weiß wie man sich dabei fühlt karo


19.07.2008 19:21:42   
Nicole24fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 238
Mitglied seit: 18.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Ulli!
Erstmals möchte ich dich hier herzlich begrüßen!

Als mein Bruder starb, quällten mich fast nächtlich, irgendwelche verwirrenden Träume.
Irgendwie versucht unser Unterbewusstsein damit klar zu kommen. Mich persönlich machte aber jeder Traum fix und fertig. Sie waren zu real.

Versuch ein Traumtagebuch anzulegen. Manchmal hilft es, wenn man die Träume aufschreibt oder über sie spricht!

Alles Liebe Nicole



http://www.cyberlord.at/?rf=3523


21.07.2008 06:55:29    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Trauer » Träume » heute Nacht.....

liste


.: Script-Time: 0,023 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 125 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at