SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Windows TOOLS & STANDARTS » Windows Tools » Internet Browser
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Internet Browser
micro-bossfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Bürger


Beiträge: 68
Mitglied seit: 28.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Browser
Mozilla Firefox

http://www.mozilla-europe.org/de/products/firefox/
Open-Source






Microsoft Internet Explorer

http://www.microsoft.com/windows/ie_intl/de/default.mspx





Opera (Browser und Mail und IRC)

http://www.opera-browser.de/
kostenlos mit Werbung




bearbeitet von micro-boss am 14.02.2006 13:24:15
14.02.2006 13:20:09    
micro-pliskinfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang: Bürger

Beiträge: 59
Mitglied seit: 28.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


SeaMonkeys



http://www.soft-ware.net/internet/browsertools/webbrowser/p04941.asp

Das Mozilla-Projekt wird nun unter dem Namen SeaMonkey weitergeführt. SeaMonkey ist eine komplette Internet-Suite bestehende aus einem Webbrowser auf Basis der Mozilla / Gecko Engine, einem E-Mail Client, dem Composer zum Entwerfen von Webseiten, Adressbuch und IRC Chat.

Der schnelle SeaMonkey Webbrowser, auf Basis des Mozilla Firefox Browsers, bietet ihnen neben »tabbed browsing« (öffnen mehrerer Webseiten über sogenannte Tabs in einem einzigen Browserfenster) eine ganze Reihe von Zusatztools, die ihnen das Surfen im Internet erleichtern.

Dies sind bsw. der PopUp-Manager, der das Öffnen von zusätzlichen Werbefenstern unterbindet, ein Download-Manager, mit dem sie große Downloads unterbrechen und später fortführen können, ein Formular- und Passwort-Manager der ihnen beim Ausfüllen von Anmeldeseiten und Web-Formularen hilft.

Der E-Mail Client, zum Emfpangen von E-Mails und Newsgroups, ist vergleichbar mit Outlook Express oder Thunderbird. Interessant sind hierbei besonders die Junkmail-Listen, mit denen SPAM-Mails automatisch erkannt werden. Der Composer erlaubt ihnen die Erstellung von Webseiten ohne HTML-Kenntnisse.


20.02.2006 22:10:50    
micro-pliskinfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang: Bürger

Beiträge: 59
Mitglied seit: 28.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Netscape 8.1



http://www.soft-ware.net/internet/browsertools/webbrowser/p04612.asp

Das Comeback des Netscape Browsers. Der nun unter der Regie von AOL kompett überarbeitete und weiterentwickelte Netscape 8 bietet zahlreiche neue und interessante Funktionen. Die wohl größte Neuigkeit: Bei Netscape 8 handelt es sich um einen Hybrid-Browser. Setzte Netscape 7 noch ganz auf die Mozilla-Technologie, so kann Netscape 8 Webseiten je nach Bedarf mit der Mozilla-Engine oder wie der Microsoft Internet Explorer rendern und anzeigen.

Neu ist auch das sogenannte »Netscape Trust Rating System«. Damit können sie für jede Webseite individuelle Sicherheitseinstellungen vornehmen (Popup-Fenster, Javascript, Cookies erlauben / deaktivieren). Bei jedem Besuch dieser Webseite wird automatisch auf die von ihnen vorgenommenen Sicherheitseinstellungen umgeschaltet. Zusätzlich holt sich der Webbrowser Informationen über unsichere und vertrauenswürde Webseiten von Netscape, für die dann automatisch entsprechende Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden.

Zudem bietet Netscape 8 so ziehmlich alles, was man von einem modernen Browser erwartet: Öffnen beliebig vieler Webseiten in einzelnen Tabs, individuell konfigurierbare Symbolleisten, Passwort-Manager zum automatischen Einloggen auf Webseiten, Download-Manager der Downloads unterbrechen und später weiterführen kann, Popup Fenster mit einem Mausklick blockieren und vieles mehr.


20.02.2006 22:13:14    
micro-pliskinfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang: Bürger

Beiträge: 59
Mitglied seit: 28.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Browser Tool



http://www.soft-ware.net/internet/browsertools/plugins/microsoft/p00805.asp

Flash ist derzeit wohl eine der meistgenutzten Webapplikationen. Die Flash-Funktionalität basiert auf Vektordaten, die an den Browser übermittelt werden - aus diesen Daten erzeugt wiederum das Flash-Plug-in die (animierten) Objekte. Die übermittelten Angaben definieren dabei die Form sowie die Füllfarbe in Kombination mit den X- und Y- Koordinaten zur Positionierung der Objekte auf dem Bildschirm.

Webdesigner greifen in der Regel auf Macromedias gleichnamiges Programm Flash zurück, das inzwischen in der fünften Version verfügbar ist: erst über das neue Plug-in können Sie Flash-5-spezifische Inhalte anzeigen. Inzwischen gibt es zudem zahlreiche Drittanbieter von Software wie Corel oder Adobe, deren Programme jedoch nicht so umfangreiche Flash-Animationen erzeugen können. Mit Flash entstehen schnell interaktive Menüs, Präsentationen und Webanimationen.

Der Benutzer kann dabei interaktiv in den Ablauf der Flash-Animation eingreifen, wenn der Programmierer dies vorsieht. Besonders zwei Einsatzbereiche haben zunehmend Verbreitung gefunden. Dies sind zum einen Navigationsmenüs, die aufklappen, sobald die einzelnen Menüpunkte mit der Maus überfahren werden. Zum anderen sind es Online-Produktpräsentationen, so genannte Guided Tours. Die wichtigsten Neuerungen bei Flash sind wohl die Unterstützung von Videos und das dynamische Nachladen von Bildern und Sounds.


20.02.2006 22:22:36    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Moderator
Gruppe: allgemein
micro-boss, micro-maverick, micro-pliskin
Forum Übersicht » Windows TOOLS & STANDARTS » Windows Tools » Internet Browser

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 191 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at