Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » ....
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
....
Izumifehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 62
Mitglied seit: 07.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Erstmal möchte ich euch alle um Verzeihung bitten; da ich meinen Beitrag einfach so in diese Kategorie reinschreibe; aber ich wüsste nicht; unter welchem Unetrpunkt ich des hier ordnen soll.
Zu erst mal.
Nein, ich habe kein Problem derzeit mit meinem Internetkonsum oder dergleichen; ich möchte einfach nur meine Erfahrungen von der Zeit in der ich noch in der alten Wohung gelebt habe bis jetzt hier hinein posten; damit ihr auch ein besseres Verständnis bekommt; warum ich die Dinge heute so sehe; wie ich sie sehe.
_____
2002; Februar 17.

An dem Tag brach eine Welt für mich zusammen.
Meine Mutetr starb genau in der Nacht von Samstag auf Sonntag an den Spätfolgen von Magenkrebs im Hospiz...
Die Wochen zuvor am achtunzwanzigsten Januar feierten wir beide unseren Geburtstag mit Bekannten von ihr und so..(sie am 25.; ich am 28. Januar-> beide an einem Tag gefeiert)
Da habe ich sie auch schon aufmerksam gemacht; dass keinen Tropfen anrühren soll; sonst jammert sie wieder wegen ihrem Herzen ect...
Ja mei; sie war schon zweiundsechzig Jahre alt und dementsprechend hatte sie eben ihre gesundheitlichen Problemchen; ging aber nie zum Hausarzt; sei es wegen Blutdruck; geschwollenen Füßen mit Wasserablagerungen ect ect... eban alles was so alte Leute bekommen können in den Jahren.
Und ja unser Verhältnis war damals auch nicht mehr das beste....genauer gesagt seit ich sechzehn war; gingen wir eher auseinander..
Und als ich sie ins Krankenhaus brachte und dann meine Verwandten daheim anrief und meinen Halbbruder(sry ich hasse den Menschen da imemr noch -.-)... was glaubt ihr ist passiert?
Obwohl unsere Mutter krank im Spital lag; fand es ihr Lieblingskind, ihr Sohnemann den sie immer mehr verhätschelte und so_> er is au zwanzig Jahre älter; sozusagen er das Engerl und ich das blede schwarze Schaf -.-)
Und an ihrem letzten Lebenstag haben wir sie alle im Hospiz besucht.
Ich wäre lieben gern dort geblieben über Nacht; weil die Möglichkeit war vorhanden und hätte ihr bis in die letzten Stunden beigestanden; doch mein Halbbruder meinte nur; dass er nicht neben Mutter schlafen könne, weil sie so röchelt...
Da sind mit mir die Pferde durchgegangen; was bitte, röcheln?
Hey; die Frau hat uns ja beide auf die Welt gebracht und dann sowas aus dem Mund ausgerechnet von ihrem Lieblingskind?
Da habe ich ihm eine gescheuert-> wohlgemerkt er ist ein ganzes Stück grösser und kräftiegr als ich aber in demMoment habe ich meine ganze Kraft für diese eine Dätschn' hergenommen.
Naja und als ein paar Tage später die Beerdigung war; bin ich schon kaputt gewesen..seelisch
Zwar ging ich noch in die erste Kasse HASCH; aber die Verwandten; die deswegen nur gekommen sind um das Erbe aufzuteilen; mein Bruder wollte auch was vom Erbe und als alle erfuhren; dass meine Mutter hohe Schulden hatte; ließen sichmich allein zurück...aber zuerst schön nach Ungarn zum Richter und die dortige Pension meiner Mutter(die hat auch dort gearbeitet); oder was noch vorhanden war unter die Nägel zu reißen.
Aber das Geld bekam das Amt und die Schulden waren noch da...
Ich habe wirklich keine Ahnung wieso eine einzige Frau soviele Schulden haben kann; noch dazu hat mir meine Mutter nie was offen gesagt; wenn es um unsere Finanzen ging.
Es hieß immer noch zb. als ich eine gute Note in der Schule mei der Schularbeit schrieb und mir was als Belohnung aussuchen durfte-> ich hätte mir gern "Street Fighter for Alpha 2" gewünscht...> ja ich hatte schon damals eine Vorliebe für SNES Games; hieß es nur...Anna wir können uns das leider nicht leisten; da wir anderweitig das Geld brauchen.
Oder Klamotten....ich war ja der Gespött der Schule da meine Ma oft Sachen vom Flohmarkt kaufte und naja....sparen okay aber nicht so...
Wegen meiner abgetragenen Kleidungsstücke vom Flohmarkt wurde ich ja oft gehänselt und gemieden..noch dazu gemobbt; wodurch ich immer mehr Angst bekam mich mit meinen Mitmenschen auszutauschen oder noch besser; dass ich meinen Blick gegenüebr Fremden; egal ob jung oder alt senkte und auch keine Selbstachtung und evrtrauen hatte..
Mir wurde auch viel verboten; dh. ich durfte nie auf Schulausflüge mit, kein Trunen(wegen der Gesundheit) und auch sollte ich mich nicht mit meinen dummen Mitschülern abgeben und am Nachmittag statt unten in der Frische mit den Nachbarskindern zu spielen hies es imemr; du bist dafür schon zu alt; komm und lerne weiter oder hilf mir beim Fußnägelschneiden-> ja sie war ein beleibt und naja da sie damit Problemchen hatte; schaffte sie imemr wieder mich weich zu kriegen..
Aber ich schweife schon ab.
Mit der Zeit nach dem Tod unserer Mutter und nach dem Fleck in der Hasch also in den SOmmerferien besuchte ich kurzweilig einen BFI Kurs; wobei mein Bruder immer noch bei mir lebte -.-.
Naja und im Kurs blieb ich auch nich lang; da ein Mädchen extrem fies und sagen wir einfach blöd war und meine tote Mutetr beleidigte..
Ja, ich hatte in der letzten Zeit bis zu ihrem Tod ein gespanntes Verhältnis; trotzdem war sie meine Mutter.
Ich hab ihr eine gefeigt und bin wegen dem auch raus aus dem Kurs.
In der ersten Zeit war es auch blöd; aber da ich dann höhrte wie sie dann Monate später aus der Arbeit flog; was sie nachm Kurs bekam war ich happy; da sie es verdient hatte.
Und nache einigen Problemchen schickte ich meinen Bruder auch auf Nimmerwiedersehen nach Ungarn zurück weil er sich in meinen Augen unmöglich verhielt; auf das ich nicht näher eingehen will.

So nun war ich allein.
Die Bekannten von meiner Mutter hatten mich auch eine lange Zeit unter Druck gesetzt, dass ich keine Arbeit habe und faul wäre ect ect...

Das hat mir dann mal gereicht.
Ich denk; ab da ist es ein bisschen bei mir eingeknickt.
Da ich sehr geschickt mit dem PC umgehen kann; installierte ich mir einen Zugang zu www.
Naja und was is dann passiert?
Das übliche; bei mir wurde dann Niereninfuenz diagnosistiert im Herbst und im Winter ging es los.
Da ich trotz Erkrankung viel fortging am Abend alleine in Lokale und meinen Kumemr zu betrinken(maximal habe ich nur vier Gläser geschafft) und eben Vormittag bis Mittag im Internet rumgehangen.

So chatten und so.
Ich weiss noch wie ich direkt abgeschaltet habe.
Mir war alles egal; da es eh keinen Schwein interessieren würde was mit mir ist oder sein wird..
In der Zeit habe ich ebenso auch meinen ersten Freund(richtig schreibe ich dennochnicht hin) kennengelernt-> war ja vorerst die einzige Möglichkeit; da als Schülerin ich noch keine Chance hatte; da Mum keien Jungs erlaubte; kennengelernt in einem Chat...-> zum Glück aber nicht meh zusammen; da er irgendwie je näher ich ihn kennenlernte noch gestörter zu sein schien als ich und selbst er flippte manchmal total aus und machte mir Angst.
Sozusagen ja ich hatte viele so kennengelernt aber auch beim fortgehen welche getroffen.
Nur; die Mänernschaft in unserem Ort ist nur eine Schande; da ausser den braven und evrheiratetetn oder in Partnerschaft lebenden nur Kerle waren die gesoffen haben und gesoffen und sowas brauch ich nicht.
Und Mitte zweitausenddrei wo ich alles satt hatte; ja ich hatte da kein Internet mehr; beschloss ich aus diesem Sunf zu kriechen und habe es auch geschafft!
Mittlerweile kann ich getrost sagen; dass ich zwar noch online gehe -> Stammforum und so; am Wochenende mal hin und wieder ein nettes Spielchen in die Konsole einlege und das chatten lieber la<sse-> ja ich hasse es auch mittlerweile....und wenn ich chatten gehe; dann nur in den mirc channel von animate; also meinem Stammforum und nein ich kenne von dort auch paar Leute rl die sehr nett sind.
Und auch die haben mir geholfen meine Angst vor anderen zu nehmen; da ich ja mal auf der Con06 war und riesige Angst hhatte; weil ich nicht wusste wie die auf mich ragieren würden.
Zum Dank war alles posivtiv verlaufen.

Alles in einem kann ich nur eines schreiben..
Das Inetrnet bietet je nach dem man es versteht zu Nutzen; Vor- sowie Nachteile; wobei man aber leicht nicht merkt; wenn man was nachteiliges tut..
So Chats finde ich heute zum würgen...
Partnerbörsen die reinste Lügenmaschine
und sonst.....
Ich gehe gern in Läden; kaufe mir dort meine Bücher und wenn dies ned haben bei nem Onlineshop; aber alles was auch so geht erledige ich lieber rl..
Und so wie ich gleich keine Lust habe; weiterhin vor dem Schirm zu sitzen gehe ich nun raus und genieße den schwülen Tag ~.~"

mfg
Izumi, ich hoffe ihr versteht auch nun warum ich Online RPGs einfach zum heulen finde...klar da spielt man mit mehreren; aber ich habe lieber meine Gegner oder Mitspieler neben mir als so...




---
schon seit gute zweieinhalb Wochen allgemein Medien absitent.. nichtmal Musik aus dem Player
---
Text zur dt. Demenz folgt bald..
29.05.2008 15:46:30  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » ....

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 982 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at