Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstiegstagebuch von Neubeginn: "Was hast du grade an", Start 19.11.13 (OSS)
Seiten: (4) 1 2 3 [4] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ausstiegstagebuch von Neubeginn: "Was hast du grade an", Start 19.11.13 (OSS)
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo zusammen,

es ist ein ständiges Auf und Ab. Es gibt Wochen, da verliere ich keinen Gedanken dran, dann gibt es Tage wo ich in alte Muster zurück falle. Jetzt grade ist wieder eine Phase, wo ich drauf verzichten kann. Am Freitag geht es in den Urlaub, also wird es die nächsten 2 Wochen auch so bleiben. Ich hoffe das ich nach dem Urlaub weiterhin verzichten kann. Jetzt erstmal die Sonne im Süden genießen :-)
Bis dahin.


16.03.2015 13:04:44  
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo zusammen,

ich habe heute eine interessante Sendung gesehen, wo es um das Thema Pornosucht geht. Die Sendung heißt "Hilf mir doch" und lief auf VOX. Man mag über derartige Sendungen unterschiedlich denken, aber hier wurde sehr gut widergegeben wohin Pornosucht führen kann, man verliert einfach alles wenn man nicht dazu bereit ist rauszukommen. Der Fokus lag hier auf Potenzprobleme im Zusammenhang mit Pornosucht. Man kann sich die Sendung hier nochmal anschauen:
http://www.voxnow.de/hilf-mir-doch/lieber-allein.php?container_id=203007&player=1&season=2015

Ansonsten geht es mir ganz gut. Ich habe ab Mai einen neuen Job und momentan frei und genieße das schöne Wetter. So kann es weiter gehen :-)





22.04.2015 00:20:24  
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo zusammen,

ich habe mir die letzten Monate was vorgemacht. Ich dachte, ich habe die Sucht hinter mir gelassen. Es gab Tage, da habe ich kein Gedanken dran verschwendet, dann gab es wieder Tage wo ich in alte Muster verfallen bin. Dieses ständige hin und her habe ich als normal angesehen.
Heute habe ich für mich eine Grenze überschritten. Es ist nix schlimmes, trotzdem möchte ich hier (erstmal) nicht öffentlich sagen um was für eine Grenze es sich handelt. Ich bin wieder bei 0, ich fange wieder von vorne an.
ICh bin hier fast 2 jahre angemeldet, aber trotzdem bin ich wieder bei 0.
Es ist ein neuer, letzter Versuch es ohne Hilfe von außen zu versuchen. Ansonsten werde ich mir Hilfe von Außen nehmen. Ich denke bei Gabriele bin ich da an der richtigen Adresse.
Dieses mal werde ich wirklich versuchen regelmäßiger zu schreiben.

Gruß,
Neubeginn


15.06.2015 19:28:54  
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo zusammen,

welch eine Ironie. Da schreib ich, ich versuche jetzt regelmäßiger zu schreiben und schwupps, sind 1,5 Jahre um.
Was ist in dieser Zeit passiert?
Es gab Tage wo ich abstinent war, dann gab es tage wo ich in alte Muster zurückgefallen bin. Aus den Tagen wurden Wochen. Dabei benutze ich ein sehr bekanntes soziales Netzwerk. Es läuft immer nach dem gleichen Muster ab: neues Profil, adden, adden, adden, schreiben, flirten, treffen ausmachen (?) und irgendwann das Profil wieder löschen.
Danach wieder ein neues Profil und die gleiche Prozedur. Es ist ein Teufelskreis. Es reicht ein einziger Trigger um rückfällig zu werden. Als würde man einem Ex-Raucher eine Zigarette unter die Nase halten und diese anzünden.
Bei mir ist es der nette Hintern der netten Frau in der Stadt, so krass das auch klingt.
Die Auslöser sind das Problem. Aber dann würde ich ja sagen das Frauen mein Problem sind, was aber nicht so ist. Wie bei vielen anderen hier muss sich diese "Sichtweise" ändern.
Bin heute wieder beim ersten Tag. Werde mir das Buch von Gabriele runterladen und durchlesen. Das hatte ich mir schon ewig vorgenommen.

Auf ein neues,
Neubeginn


12.12.2016 17:09:56  
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo zusammen,

und zack ist wieder knapp ein 3/4-Jahr um. Zu recht fragt man sich oft "Wo bleibt die Zeit?!"
Es hat sich seit dem letzten Eintrag eine Sache getan. Die Potenz ist deutlich besser geworden. Ich hatte jahrelang das Problem im realen Leben wirklich ausgiebig Sex zu haben, bzw. es gab oft "Startschwierigkeiten". Für mich nehme ich mit das es also keine körperlichen Ursachen hat, sondern es ist eine reine Kopfsache. Bin ich gedanklich in der virtuellen Welt, dann funktioniert es nicht in der realen Welt.


Parallel dazu ist das Schreiben deutlich weniger geworden, aber ich falle immer mal wieder für 1 oder 2 Tage zurück in alte Muster. Dann ist mal knapp über eine Woche Ruhe und dann falle ich durch irgendeinen Trigger zurück in das Muster. Wenn ich das doch nur ganz abstellen könnte...
Das letzte mal war am 28.08., also ganz genau eine Woche wieder her. Ich hoffe dieses mal durchzuhalten und diese Trigger "ignorieren" zu können.

Was mich motiviert ist das "er" im realen Leben wieder angekommen ist und es keine Startschwierigkeiten mehr gibt um im REALEN Leben loszulegen :-)

In dem Sinne, Weiter gehts



04.09.2017 15:49:04  
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo zusammen,

jetzt ist die 2. Woche um. In der Woche hatte ich auf Grund eines Streits kurzzeitig wieder das Bedürfnis online zu gehen, dieses habe ich aber NICHT gemacht. Das war wirklich ein "innerer Kampf", die ganze Zeit schwirrte im Kopf "Tu es, ein wenig, nur mal anschreiben...". Dieses mal habe ich den Kampf gewonnen, was mich auch ein wenig Stolz macht.
Ich merke mir also: Bei Streit/Stress werde ich öfters rückfällig, hier gegenwirken.

Grüße



11.09.2017 11:55:19  
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo zusammen,

jetzt ist die dritte Woche um.
Am Freitag war ich auf Grund Krankheit zu Hause und dann auch noch alleine. Einer der wenigen 'Augenblicke wo ich mal nix zu tun hatte und wie das halt so ist kommt man dann auf blöde Gedanken ;-)
Jedenfalls war ich mit dem Handy beim bekannten sozialen Netzwerk und hab mich angemeldet um mich nach 3 Minuten wieder abzumelden. Tatsächlich war mein innerer Wille zumindest so stark um kein richtiges Profil anzulegen und "loszulegen". Den Rest des Tages habe ich einfach meinen Kopf benutzt.
ICh persönlich bewerte das nicht als richtigen Rückfall, da ich grade noch so die Kurve gekriegt habe. Darauf baue ich weiter auf.

Grüße


18.09.2017 10:12:02  
Bienemaja1fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 27.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


freuendes Smiliefreuendes Smilie

Ich finde, dass es sehr klug war Deinen Kopf zu nutzen<11

Gratuliere!!

<lg <biene


19.09.2017 01:22:54   
Neubeginnfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 05.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Vielen Dank @Biene
Ja den Kopf zu benutzen ist viel reizvoller als stundenlang dumpf zu schreiben oder Pornos zu gucken.
So ein Kopfkino ist auch für reale Leben sehr gut übertragbar :-)


19.09.2017 10:38:07  
Bienemaja1fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 42
Mitglied seit: 27.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Das hört sich doch echt gut an!!!

Du reflektierst Dich und das ist das Wichtigste!

Facebook, ja das ist eine Falle. Klingt harmlos, "ist doch Jeder drin, kann ja nicht so schlimm sein". Enttäuscht

Mein Mann hatte vor drei Jahren, nachdem er aufgehört hatte gedacht Facebook wäre kein Porno. Strenggenommen hatte er Recht, aber wenn man oben in der Suchfunktion einen Begriff eingibt, so kommt ein Pulldownmenü mit Bildchen und zack, die Falle schnappt zu.

Er machte das jeden Tag und war/ist sich bis heute nicht darüber im Klaren, dass das die Sucht homöopathisch am Leben erhält. Kleine Dosis, grosses Verlangen. Desgleichen in einem Forum, da wird über alles Mögliche geschrieben,..... auch über seine Vorliebe BDSM, er las jeden Morgen...gleiches Spiel.

Angeblich hat er nichts mehr davon getan. Ich würde es glauben wenn sein Verhalten sich irgendwie gewandelt hätte, leider nicht der Fall.

Insofern finde ich Facebook und Co verdammt gefährlich und sollte tatsächlich gemieden werden. Ich wünsche Dir weiterhin Kraft!!!!freuendes Smilie


lg Biene




19.09.2017 15:14:52   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (4) 1 2 3 [4] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstiegstagebuch von Neubeginn: "Was hast du grade an", Start 19.11.13 (OSS)

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 920 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at