Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstieg Michael OSS, Start 04.01.15
Seiten: (7) 1 [2] 3 4 5 6 7 »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ausstieg Michael OSS, Start 04.01.15
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Bis jetzt, immer noch trocken
und
@Neubeginn
Danke dir, ok, das Abmelden ist dann zwar auch wieder eine Gratwanderung, aber ich glaube mit dem Forum hier im Rücken, vorher und nachher mich melden, müsste es klappen


bearbeitet von michas am 09.01.2015 14:01:23
09.01.2015 13:59:00  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich gehe jetzt mal in die erste Partnerbörse und melde mich dort ab. Bis gleich!


09.01.2015 14:46:16  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Bis jetzt alles klar. in 3 Börsen war ich erfolgreich. Ich mach gleich mal weiter


09.01.2015 14:56:31  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo, bis jetzt bin ich noch clean in Bezug auf Datingbörsen.
Eines möchte ich hier aber auch noch teilen: Ich bin seit etwa der gleichen Zeit wie hier in einem anderen Forum angemeldet. Mein Einloggen dort hat einen konkreten akuten Anlass, wo ich Erfahrung von anderen suche, um mit meiner Situation besser klarzukommen. Aber ich gebe zu, dass ich dort anfangs auch mit der Motivation "Phishing" motiviert war. Es hatte sich schon schnell gezeigt, dass das hier kein Thema ist. Umso mehr bekomme ich dort Teile meines Verhaltens gespiegelt, nicht unbedingt alles schmeichelhaft, aber deshalb gerade umso wertvoller. Dort schreibe und lese ich viel. Vielleicht zu viel. Ich kann es schlecht beurteilen. Ich habe mir überlegt, dass ich mir eine bestimmte Zeit nehme, sagen wir 2 Mal die Woche, und dann gezielt in neuen Beiträgen zu lesen und zu antworten.
Oder, was meint ihr, ist es besser, auch hier erst mal klaren Cut zu machen?


bearbeitet von michas am 11.01.2015 03:45:22
09.01.2015 16:38:05  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


So, ich mache jetzt Schluss.
Eigentlich warte ich noch auf einen Rückruf, aber aus anderen Gründen, muss ich jetzt weg.
Bis jetzt, ein guter Tag. Mal sehen wie die Nacht wird.
Davor habe ich Angst. Die NAcht ist sowieso immer etwas schwieriger, als der Tag,Mal sehen.


bearbeitet von michas am 11.01.2015 03:56:51
09.01.2015 16:53:01  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Erste Nacht ohne PC erfolgreich geschafft. Es war natürlich deutlich leichter dadurch, dass ich hier nicht zuhause bin. Aber ich hätte mein Notebook auspacken und anschalten können. Also ich habe wirklich etwas geschafft und ich hatte einen schönen Abend
Ich habe mich mit S. getroffen und anschließend habe ich noch einen langen Spaziergang gemacht.


bearbeitet von michas am 11.01.2015 03:55:05
10.01.2015 05:27:52  
Winstonfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 09.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hey Michas!

Ich bin seit gestern dabei und habe deine Einträge auch mal mitverfolgt. Wollte dir nur kurz schreiben und dich beglückwünschen, dass du die Nacht ohne PC geschafft hast :)! Ein Spaziergang dazu ist auch noch klasse, das merke ich selbst in letzter Zeit auch. Die frische Luft, Bewegung und auch das Beobachten der Natur im Park ist sehr beruhigend und natürlich! Ich wünsche dir viel Erfolg fürs Wochenende!

Beste Grüße, Winston


10.01.2015 13:53:36  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Bei immer noch alles nicht ganz perfekt, aber bei den großen Brocken, Datingbörsen, Frauensuche bin ich trocken bis jetzt.



11.01.2015 11:18:59  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Leute, ich bin immer noch trocken. Wie gibt's denn das?
Ich habe ein wahnsinnstolles Wochenende hinter mir, habe heute seit ca. 16:00 Uhr am PC gearbeitet, ich "musste" was fertigbekommen. "Musste" deshalb in ", weil wirklich "Müssen", ist was anderes. Ich meine, in Syrien, Irak, Paris, ok, das sind echt Zwangslagen, wo man sich fügen muss. Hier ist doch alles freiwillig. Nur wir reden uns ein, wir müssten.
Ok, so weit. Ich bin dankbar.
Falls ein Mitleser sich motivieren möchte, aber denkt, dass ihm das nicht so glücken würde, dann will ich nur sagen: Probier es aus.
Vor 3, 4 Tagen, als ich noch so sakrisch rumgedealt habe mit meinen Datingbörsen, was habe ich denn da geglaubt?
Also, ran Leute, we can!!!!

@Winston, danke noch mal für deinen Kommentar!


bearbeitet von michas am 11.01.2015 22:17:19
11.01.2015 22:15:45  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Halb vier in der Nacht, ich kann nicht mehr schlafen. Mir geht so viel durch den Kopf. U. a. auch, meine Glücksgefühle derzeit. Ich bin wie ein anderer Mensch. Bin zielstrebig und lebe trotzdem ausgeglichen. Aber, ich muss anerkennen, dass mich die Arbeitssucht schon wieder anlacht. Hierzu muss ich auch mein Schreiben hier, mitten in der Nacht zurechnen. Und natürlich auch, dass ich den Impuls habe, das Notebook anzuschalten und zwei Aufgaben zu erledigen, die mir eingefallen sind,und die dringend sind.
Ich notiere sie jetzt, dass ich morgen früh gleich daran erinnert bin.


12.01.2015 04:00:04  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Halb zehn Montag morgen.
Ich habe geduscht, gefrühstückt und etwas gelesen in Markus Fäh "Schluss mit Jammern". Das Buch ist für mich zu einem ganz wertvollen Begleiter geworden. Und ich kann er nur all meinen Brüdern und Schwestern, die auch meinen, dass sie immer zu kurz kommen,bzw. gekommen sind empfehlen. Ich bin gerade am Kapitel über Neid und ich kann nur sagen, dort ist sehr viel gespiegelt, was ich zwar nicht gerne mag, worin ich mich aber wiedererkenne.
Gut, das war mal kurz etwas vom Besserwisser und Weltverbesserer. Aber jetzt fange ich meinen Tag an, kümmere mich um die Verwirklichung meiner erfüllbaren Wünsche.



12.01.2015 09:45:28  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


kurz vor 12 Uhr mittags.
Noch nichts wirklich Produktives gearbeitet. Das stimmt. Da ist noch immer das Thema Arbeitssucht/Arbeitsvermeidungssucht akut. Aber das Wichtigste zuerst, ähnlich wie beim Alkoholiker: Erst mal muss er abstinent sein. Keinen Alk mehr zu sich nehmen. Dadurch ist er noch überhaupt nicht nüchtern oder genesen. "Nur" trocken. aber das ist die zwingende Voraussetzung, um mit der Genesungsarbeit zu beginnen. Tatsächlich an den Ursachen seiner Sucht zu arbeiten: Todfeind Nummer 1: DER GROLL, im Grund alle 7 Todsünden.
Natürlich darf keine Suchtverschiebung stattfinden. In sehr jungen Jahren hatte ich tatsächlich mal meine Heroinsucht für eine Weile hinter mir gelassen und war aber statt dessen, seit dem Entzug auf Alkohol und Tabletten umgestiegen. Und klar, danach genauso schnell wieder rückfällig geworden und es führte kein Weg dran vorbei: Erst mal vollkommene Abstinenz von allen Suchtmitteln (und süchtigen/selbstzerstörerischen Verhaltensweisen) brachten mir die Freiheit tatsächlich clean zu werden.
Was ich allerdings damals (und bis heute) noch nicht erfolgreich bearbeitet habe ist die Beziehungssucht/Beziehungsvermeidungssucht. Ich glaube, dass dort der Kern begraben ist, der zur Ausprägung all meiner anderen Vermeidungsverhaltensweisen geführt hat.
OK:
Jetzt zurück zu hier.
Ich bin seit einigen Tagen abstinent von online-Beziehungs-/Romanzensucht. Das ist gut, dadurch sind mir ganz viele freie Stunden geschenkt worden.
Dann war ich auch (durch äußere, erst scheinbar widrige Umstände, die ich dann aber sehr bald als "Geschenke Gottes" erkennen durfte) von der "Immer-im-Büro-am laufenden-Rechner-sitzen-Sucht" während des Wochenendes befreit, und ich habe seit gefühlt Jahren das erste Mal wieder ein freies Wochenende gehabt, habe viele wirklich liebe Menschen getroffen, alle "zufällig", also ich hatte mir schon gewünscht, diesen oder jenen zu treffen, dann sind die mir aber auch tatsächlich beim Stadtbummel über den Weg gelaufen.
Also ein bombastisch gutes Wochenende.
Ja, und jetzt habe ich eine lange, liebevolle email an meine Keine-Ahnung-was-,-ob-noch-oder-Ex-oder-???-Freundin geschrieben und bin einfach voll guter, beglückender Gefühle. Körperlich, es ist umwerfend!
Danke hier an alle, die mir geschrieben haben, die diese Seite am Leben halten, die, von denen ich aufgrund der wachsenden Zahl weiß, die hier mitlesen. Ihr alle helft mir, Danke!


12.01.2015 12:11:27  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Michas, sei stolz auf Deine ersten Erfolge! Du weißt, es ist erst ein Anfang, aber Du siehst eben auch, wie berauschend das Leben auch ohne Onlinesex und Online-Partnerbörsen sein kann! Ein gutes Gefühl, einen Hauch von LEBEN wieder zu spüren, nicht wahr?

Jetzt wäre es an der Zeit, dass Du Dir ein neues Hobby suchst. Was wolltest Du denn immer schon mal machen? Melde Dich in einem Verein an oder gehe regelmäßig zum Training. Damit schlägst Du dann gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Du kommst raus und vom Rechner weg, Du lernst ganz real Frauen (und vielleicht ja auch DEINE Traumfrau) kennen, Du lernst wieder, Dich unter anderen Menschen zu bewegen und zu artikulieren, und Du schaffst Dir einen guten Ausgleich zu jeglichem Stress.

Was meinst Du, findest Du da etwas für Dich?

Weiterhin viel Erfolg,
G.



Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
13.01.2015 10:36:13    
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Guten Morgen, Dienstag, kurz nach 10
Was online-Romanzen-/Beziehungssucht anbelangt, ja, bin ich noch immer trocken.
Bin ich einen weiteren Tag trocken!
Besser so. Wenn ich mich auf meinem neuen Weg, Ende offen! beschreibe und nicht, wie zuerst spontan, dass ich einen weiteren Tag den Rückfall rausschieben konnte, aber eigentlich nur darauf warte.
Gut, was ich aber jetzt anschauen möchte ist mein Online-Verhalten im Weiteren.
Ich setze mal die generelle Überschrift: Mein Konsumverhalten.
Denn ich schalte zum Frühstück schon das Radio an, im Auto während der Fahrt, oder gestern, als ich gegen Abend erschöpft war, habe ich statt mich auszuruhen, den TV angemacht.
Dann, während der Nacht, ich war gegen 4 oder 5 aufgewacht, habe ich in diesem und einem anderen Forum gelesen. Dort auch einen Beitrag geschrieben, was ich nicht dem Konsum zuordnen kann, sondern eher dem Thema, online-Beziehungssucht. Also, meine obige Aussage muss ich revidieren: Ich bin abstinent, was explizit die Datingbörsen angeht (was ein riesiger Erfolg ist), aber das ungestillte Bedürfnis nach Zugehörigkeit, Austausch, Anerkennung suche ich noch immer im Netz, WIE AUCH IM MOMENT HIER; WAS IST MEIN AUSUFERNDES SCHREIBEN HIER ANDERES ALS EINE DOKUMENTATION DESSEN, DASS ICH GESEHEN WERDEN MÖCHTE?
Ich wollte soeben noch ergänzen, "dass ich Beziehung suche" aber ich glaube, das ist es genau nicht. Beziehung heißt ja auch Wagnis, sich dem anderen Hingeben, meine Autonomie zu Teilen und wenn auch nur für Momente, so doch dem anderen Kontrolle über mich zu ermöglichen. Ob er diese dann eigensüchtig zu seinem Ego-Nutzen nutzt oder ob er diese für unser "Wir" nutzt, da ist der Sprung. Mein Sprung ins sog. kalte Wasser. Dem anderen das Recht und die Möglichkeit geben, Kontrolle über mich auszuüben und dann aber NICHT kontrollieren, ob, bzw. wie er diese "Macht" verwendet hat: zu seinem oder meinem Vorteil, oder zu unserem, für das "WIR".
Was mir hier nebenbei auch noch auffällt ist, ich will nicht nur gesehen werden, sondern ich will auch, dass die anderen staunen, was ich für ein toller Hecht bin, welch grandiose Gedanken ich spinnen kann usw.
So was geht halt online viel besser, weil einem niemand dazwischen quatschen kann.
Anders als im realen Leben.
Gut, ihr Leute, jetzt muss ich mich zähneknirschend meinen Aufgaben widmen (und hätte noch so gerne weiter fabuliert).



13.01.2015 10:48:47  
michasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 84
Mitglied seit: 04.01.2015
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mittwoch Nachmittag, 16:00 Uhr
Bis jetzt, weiter alles klar.


14.01.2015 16:08:55  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (7) 1 [2] 3 4 5 6 7 »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstieg Michael OSS, Start 04.01.15

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 617 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at