Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Beratung/Loesungen/AKTIONEN » REALE Selbsthilfegruppen (SHGs) » Selbsthilfegruppe Mediensucht in Wien
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Selbsthilfegruppe Mediensucht in Wien
Grüner Bergfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 20.04.2017
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich würde gerne auf die Selbsthilfegruppe "Mediensucht" in der SFU Ambulanz aufmerksam machen:

Ort: SFU Ambulanz, Salztorgasse 5, 1.Stock, 1010 Wien
Zeit: Donnerstag 18:00 - 19:30 Uh
Und: anonym und kostenlos

https://ambulanz.sfu.ac.at/de/weitere-angebote/verhaltenssuechte/therapie-und-beratungsstelle-fuer-mediensucht/
https://www.sfu.ac.at//wp-content/uploads/SFU-Flyer_SHG-Mediensucht.pdf

Aus dem Flyer der Selbsthilfegruppe:

Viele Menschen leiden in Zusammenhang mit modernen Medien. Die Selbsthilfegruppe bietet Unterstützung, Information und Hilfe. Sie richtet sich an Erwachsene mit Problemen im Bereich Internetnutzung, Computer, Social Media, Smartphone, Pornografie, Videospiele, Fernseh- und Seriensucht sowie allen weiteren Medien. Die Gruppe unterliegt der Schweigepflicht, Einstieg jederzeit möglich.

Die Mitglieder der Gruppe verbindet ein ähnliches Problem oder eine schwierige Lebenssituation. Darum verstehen sie einander auf ganz besondere Weise. Man trägt gemeinsam seine Last und es bildet sich ein neues Netzwerk von Beziehungen.

Hier muss sich niemand verstellen sondern kann offen über seine Probleme, Ängste und Gedanken sprechen. Dadurch entsteht eine emotionale Unterstützung durch Wertschätzung, Offenheit und Verständnis von Menschen mit ähnlichen Problem..

Die Gruppe steht nicht in Konkurrenz zu einer Therapie sondern versteht sich vielmehr als ergänzende Hilfestellung. Betroffene können hier voneinander lernen. In der Gruppe können alle Vorbilder füreinander werden und erfolgreiche Bewältigungsstrategien voneinander übernehmen.


Lg Grüner Berg
http://www.2pi.at/
20.04.2017 22:47:31    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Beratung/Loesungen/AKTIONEN » REALE Selbsthilfegruppen (SHGs) » Selbsthilfegruppe Mediensucht in Wien

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 875 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at