Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Oeffentlichkeitsarbeit/ Veranstaltungen/neueste Presseartikel » Veranstaltungen/ Neueste Nachrichten aus Funk, TV und Print » Problematischer dauerhafter Medienkonsum - Fortbildungsseminar 28.11.2018 Potsdam
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Problematischer dauerhafter Medienkonsum - Fortbildungsseminar 28.11.2018 Potsdam
OSSInfofehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 22
Mitglied seit: 06.09.2016
IP-Adresse: gespeichert
offline


Problematische Mediennutzung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Die Nutzung digitaler Medien vereinfacht unseren Alltag und schafft vielseitige Möglichkeiten zur Vernetzung, Information und Unterhaltung. Computerspiele, Onlineangebote und Smartphone-Apps sind insbesondere für junge Menschen reizvoll. Gleichzeitig kann ein dauerhafter, intensiver Medienkonsum zu Verhaltensänderungen, z.B. in Form von Vernachlässigung sozialer Kontakte und Alltagspflichten, führen.

Diese Fortbildung ermöglicht Lehrkräften, Ausbildenden und anderen pädagogischen Fachkräften eine fundierte Auseinandersetzung mit dem Begriff und dem Phänomen der Medienabhängigkeit. Sie erhalten Informationen zu aktuellen Prävalenzen und Merkmalen der problematischen Mediennutzung. Darüber hinaus werden sie in die Lage versetzt, Hinweise auf eine riskante Mediennutzung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erkennen, Handlungsoptionen zu entwickeln und präventiv tätig zu werden.
Inhalt

Wirkmechanismen und Gefahrenpotential digitaler Medien
Verbreitung und Formen problematischer und pathologischer Mediennutzung

Definition: Medienabhängigkeit
Risikofaktoren bezüglich der Entwicklung eines problematischen bzw. süchtigen Medienkonsums

Erkennungsmerkmale und Handlungsmöglichkeiten
Ansätze zur präventiven Arbeit im Setting Schule, Ausbildung und Jugendarbeit


Zielgruppe

Lehrkräfte, Ausbilder/-innen, Fachkräfte aus Jugendhilfe, Jugendarbeit und Bildungseinrichtungen



Datum / Zeit:
28.11.2018, 10.00 - 16.30 Uhr
Ort:
Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V., Potsdam

ReferentIn(en): Dennis Bikki
Teilnehmerbeitrag: 70,00 Euro

Anmeldeschluss:
19.11.2018

Kompakte Informationen zur Fortbildung finden Sie auch in der Veranstaltungsflyer (PDF-Dokument, 287 KB).

auf der Homepage:

https://www.blsev.de/termine/lesen/always-on.html




Quelle:
Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen
Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam
Tel.: (0331) 581 380 0
Fax: (0331) 581 380 25
E-Mail: info(bls)blsev.de



15.10.2018 13:03:51  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Oeffentlichkeitsarbeit/ Veranstaltungen/neueste Presseartikel » Veranstaltungen/ Neueste Nachrichten aus Funk, TV und Print » Problematischer dauerhafter Medienkonsum - Fortbildungsseminar 28.11.2018 Potsdam

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 441 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at