SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » 5. Die Hexenkuchl Kosmetik » Elixiere und Tinkturen » Knoblauchtinktur
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Knoblauchtinktur
witchfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Meister der Magie

Beiträge: 1059
Mitglied seit: 23.07.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


* Tinktur zum Einnehmen
Zerquetschen Sie 400 g geschälte Knoblauchzehen. Füllen diese in eine gut verschließbare Flasche und füllen diese mit 250 ml klaren Schnaps (hochprozentig!) auf - z. B. Korn oder Wodka. Gut verschließen und zwei Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen. Durch ein feines Tuch abfiltern und noch eine Woche stehen lassen.

3 mal täglich (morgens, mittags und abends) je fünf Tropfen. Die Menge bei jeder Einnahme um einen Tropfen steigern, bis am siebten Tag mittags 20 Tropfen erreicht werden. Jetzt die Tropfenzahl wieder ebenso bis auf fünf Tropfen reduzieren, usw. Diese Methode bewirkt Überempfindlichkeitsreaktionen. Wer die Tinktur gut verträgt kann selbstverständlich auch 3 mal täglich bis zu 15 Tropfen über einen längeren Zeitraum einnehmen.

* Tinktur zur äußeren Behandlung
Fünf bis 10 Knoblauchzehen zerdrücken und dem Saft etwa die 10fache Menge 30-40 %igen Alkohol zufügen (Haltbarkeit: kühl und dunkeln gelager bis zu mehreren Monaten).
Diese Tinktur kann bei Insektenstichen, kleineren Wunden und Hautpilzen aufgetragen werden.



25.07.2006 11:13:13   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: alle
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » 5. Die Hexenkuchl Kosmetik » Elixiere und Tinkturen » Knoblauchtinktur
Viel Spass im Forum wünscht: "Die Hexenküche!"
.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 793 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at, Images by fastup.de