Toureninfo der Bergrettung Neukirchen

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Tipp! Info! » Übungen » Wildkarspitze 3073m
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Wildkarspitze 3073m
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Auffahrt mit dem Auto von Neukirchen entlang der alten Gerlosstraße oder entlang der neuen Gerlosstraße (Mautpflichtig) zur Finkau am Wildgerlostal. Aufstieg siehe Karte.
Die Abfahrt führte entlang der Aufstiegsroute wieder hinunter zur Finkau.
Schnee: Bis zur Waldgrenze pulvrig aber eher dürftig (gerade genug um durch den Wald hinunter zu fahren – es darf halt einem nicht schade sein um seine Schier); Ab der Waldgrenze war zwar genug Schnee, dieser war aber leider durch den Windeinfluss sehr schwer zu fahren. Im Kar schaut eine Vielzahl an Felsen noch heraus, meiner Meinung nach stören diese aber nicht. Durchwegs „kalter“ Schnee.


Aufstieg entlang vom gerodeten Wald. Wenn man wieder in den Wald kommt einfach links (nördlich) der Felsen ausweichen (ca.1800m). Oberhalb der Felsen sind dann schöne gleichmäßige Hänge bis zur Wildkarhütte. Weiter folgt man dem Kar an der linken (nördlichen) Seite zur Scharte zwischen Wildkarspitze und Seekarspitze. Dies ist zugleich das Depot fürs Material (Schier, Rucksack). Die restlichen Höhenmeter werden entlang vom Grat zu Fuß überwunden (leichte, z.T. aber ausgesetzte Kletterei – Absturzgefahr!)


Die ersten Sonnenstrahlen an der Wildkar-Hochalm




Blick zum gegenüberliegenden Sichelkopf und Ankenkopf


Das genannte Kar. Zahlreiche Felsen schauen noch aus der Schneedecke heraus




Die Schneeoberfläche war größtenteils sehr windgepresst und somit pickelhart


Bizarre Formen zaubert der Wind aus der harten Schneedecke




Weitblick


Blick zum benachbarten Großvenediger


Grandiose Fernsicht (Richtung Nordwesten)


Die Salzachgeier etwas rechts der Bildmitte


Groß- und Kleinvenediger


Gipfel erreicht. Blick am Gipfelkreuz zu den Venedigern

Gruß
Daniel



29.12.2007 18:45:59 
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Tipp! Info! » Übungen » Wildkarspitze 3073m
<
.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 808 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at