Forum
K.u.K. KRIEGSMARINE



Dieses Forum soll dem Ausstausch sachlicher Informationen über die K. (u.) K. Kriegsmarine dienen.

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Forum » Bücher - K.u.K. Kriegsmarine » Rot-Weiss-Rote Marine-Anekdoten
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Rot-Weiss-Rote Marine-Anekdoten
oliverfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 202
Mitglied seit: 10.01.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


KMA – K.u.K. Kriegsmarine Archiv (Hrsg.)

ROT-WEISS-ROTE MARINE-ANEKDOTEN




Im Mitteilungsblatt des Marineverbandes war in der Ausgabe ‚Mai 1931‘ zu lesen: „Von vielen Seiten ist uns die Anregung zugekommen, eine Sammlung von Histörchen aus unserer alten Marine herauszugeben. Darum appellieren wir an alle, ehestens so gut als möglich ihnen bekannte heitere Marine-Geschichten zu Papier zu bringen und dem MV einzusenden.“
2015 wurde durch einen Zufallsfund ein Konvolut der damaligen Einsendungen sichergestellt, dieses stellt nun die Grundlage für den vorliegenden Band mit größtenteils bisher unveröffentlichten Anekdoten der einstigen k.(u.)k. Kriegsmarine dar.


13x19cm, 92 Seiten, gebunden

Preis: € 16,-


29.11.2015 11:32:07   
oliverfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 202
Mitglied seit: 10.01.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Rezension:

Oliver Trulei hat mit seinem neuesten Buch eine Marinetradition aufgegriffen, die bis in die 1930er Jahre zurückgeht. Bereits kurz nach dem Ersten Weltkrieg waren sich die ehemaligen Marineure der k.u.k. Kriegsmarine darüber im Klaren, dass sie die Geschichte nicht zurückdrehen, die Erinnerung daran aber bewahren konnten. Die offiziellen Bände über die Taten der k.u.k. Kriegsmarine in ihrem letzten Krieg waren bereits verfasst, als sich der Marineverband darauf besann, dass dies nur ein Teil der Marinegeschichte war. Die wahre Tradition liegt in den Überlieferungen des persönlich Erlebten, die oft nur im gesprochenen Wort von Generation zu Generation überliefert werden. Diese galt es zu retten. So wurden die Mitglieder des Marineverbandes 1931 aufgefordert ihre Erinnerungen aufzuschreiben und dem Marineverband zuzusenden. Obleich in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg unabhängig davon erste Sammlungen von Anekdoten veröffentlicht wurden, blieb der ursprüngliche Plan, aus den Zuschriften ein Buch zu machen, unerfüllt.
Dem Autor ist nun gelungen diesen längst vergessenen Schatz zu heben. In den Archivalien des Marineverbandes fand er die Zuschriften aus den 1930er Jahren und veröffentlicht eine Auswahl davon nach 85 Jahren des Vergessens in einem kleinen Band. Ergänzt werden die humorigen Geschichten durch zeitgenössische Karikaturen der k.u.k. Kriegsmarine.
Es bleibt zu hoffen, dass es nicht bei diesem einem Band bleibt, sondern dass weitere folgen.
Lutz Oberländer


01.03.2019 13:12:49   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Administrator
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Forum » Bücher - K.u.K. Kriegsmarine » Rot-Weiss-Rote Marine-Anekdoten
Forum k.u.k. Kriegsmarine
.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 987 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at