Forum
K.u.K. KRIEGSMARINE



Dieses Forum soll dem Ausstausch sachlicher Informationen über die K. (u.) K. Kriegsmarine dienen.

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Forum » K.u.K. Kriegsmarine » Ahnenforschung
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ahnenforschung
Werner58fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 08.02.2017
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo zusammen,
ich bin bei der Durchsicht von alten Familienunterlagen darauf gestossen, dass mein Urgroßvater Richard Funk als Korvettenkapitän auf der S.M.S. Kaiser Karl VI. tätig und im Mai 1910 auf Reise nach Südamerika war.
Ich habe Interesse an seinem militärischen Werdegang bzw. auf welchen Schiffen er sonst noch eingesetzt war.
Weiters würde mich interessieren, ob ein familiäres Verhältnis zu Oberst Gustav Funk, GstbsChef der Festung Pola bestand.
lg
Werner




12.02.2017 19:50:55   
Signalmaatfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 5
Mitglied seit: 04.02.2017
IP-Adresse: gespeichert
offline


Servus Werner,

habe ein Foto vom Stab S.M.Kreuzer Kaiser Karl VI. mit dem Kommandant, Linienschiffskapitän Richard Dreger. Da könnte auch Richard Funk abgebildet sein.1902, eventuell kannst du deinen Urgroßvater am Foto identifizieren.
R.Funk Geburtsjahr 1878, Dienst seit 1. 7.1897

Der Kreuzer war nach Argentinien beordert zur internationalen Flottenschau; Pola aus 1. 3., 17. 5.-22.6. Buenos Aires, 21. 5. Teilnahme an der Flottenparade, Anlaß 100 Jahre Argentinien Republik, 10. 8.Pola ein. 1917 war er Linienschiffsleutnant, dürfte also 1918 befördert worden sein. Hatte 1917 folgende Auszeichnungen: Militärverdienstkreuz 3. Kl., Bronzene Militärverdienstmedaille am Bande des Militärverdienstkreuzes, Bronzene Militärverdienstmedaille am roten Bande, Goldene Jubiläumserinnerungsmedaille, Militärjubiläumskreuz, Deutsches Eisernes Kreuz 2. Kl., 0ttomanische silberne Liakat Kriegsmedaille, Rumänischer 0rden: Stern von Rumänien.

Gibt noch einen Funk Robert, er scheint im Almanach 1917 auf unter: Marinearztaspirant, Geburtsjahr 1891, Dienst seit 10. 10.1912

Ich hoffe du kannst damit was anfangen.
Ahoi vom Signalmaat


14.02.2017 14:42:32  
Werner58fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 08.02.2017
IP-Adresse: gespeichert
offline


Servus Signalmaat,

danke für das Foto. Bisher habe ich nur 3 Bilder der Kaiser Karl VI., aus einiger Distanz aufgenommen,in einem Familienalbum gefunden.
Nach mündlichen Überlieferungen soll er auch im Bereich der "Donaumarine" mitgewirkt haben.
Deine Informationen sind für mich völlige Neuigkeiten und wecken mein weiteres Interesse. Kannst du mir mitteilen, wo bzw. in welchem Archiv etc. ich hier noch weitere Einblicke erhalten kann.
Danke
lg
Werner


15.02.2017 11:07:29   
Signalmaatfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 5
Mitglied seit: 04.02.2017
IP-Adresse: gespeichert
offline


Servus Werner,

schlage vor, du setzt dich mit dem Forumkollegen RIOTISA in Verbindung, von dem habe ich die Information und auch das Foto, welches er dir eventuell in einer größeren Auflösung senden kann.
LG. Manfred



15.02.2017 13:59:36  
Signalmaatfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 5
Mitglied seit: 04.02.2017
IP-Adresse: gespeichert
offline


Nachtrag,

berichtige : RIOTISSA du findest ihn in auf Seite 7 der Mitgliedliste.



15.02.2017 14:02:50  
Werner58fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 08.02.2017
IP-Adresse: gespeichert
offline


Servus Signalmaat,

danke für diesen Hinweis. Habe ich bereist versucht.

lg
Werner


16.02.2017 09:39:50   
oliverfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 200
Mitglied seit: 10.01.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Servus Werner!

Richard Funk, geboren 1878 in Pilsen, wurde

1901 zum Fregattenleutnant,
1908 zum Linienschiffsleutnant und
1917 zum Korvettenkapitän befördert.

Eingeschifft war er u.a. (Auswahl) auf:

Frundsberg 1898/99
Tegetthoff 1899/1900
Schwarzenberg 1900
Satellit 1903/04
Radetzky 1904/05
Szamos 1907
Leitha 1908/09
Kaiser Karl VI 1909/10
Enns 1914

Grüße
Oliver


28.03.2017 19:06:29   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Forum » K.u.K. Kriegsmarine » Ahnenforschung
Forum k.u.k. Kriegsmarine
.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 266 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at