Forum
K.u.K. KRIEGSMARINE



Dieses Forum soll dem Ausstausch sachlicher Informationen über die K. (u.) K. Kriegsmarine dienen.

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Forum » K.u.K. Kriegsmarine » Yachten von Erzherzog Karl Stephan
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Yachten von Erzherzog Karl Stephan
kgvmfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.02.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Erzherzog Karl Stephan, der ja auch Grossadmiral der Marine war, hatte im Laufe der Zeit offenbar eine ganze Reihe von Yachten:
"Valkyrie", 1892 gekauft vom Earl of Dunraven, nähere Angaben und Verbleib unbekannt
"Waturus", Dampfyacht, 628 BRT, 1900 gebaut in Leith. 1902 verkauft an Randall Morgan, New York. 1915 als "Hochelaga" an kanadische Marine. 1920 verkauft und umgebaut in Frachter. 1946 als "Hachayal Haivri" mit jüdischen Einwanderern nach Palästina, aber durch HMS "Saumarez" aufgebracht (http://www.paulsilverstone.com/immigration/Primary/Aliyah/shiplist2.php, dort Nr. 108). Später an Eigner aus Panama, wieder "Hochelaga". 1961 aus Lloyd's Register gestrichen
"???", ca. 1905 (wohl zusammen mit der Insel Katarina) verkauft an Ignaz Milewsky und umgenannt in "Litwa", nähere Angaben und weiterer Verbleib unbekannt
"Ul", Dampfyacht, 1911 erbaut in Leith. 1918 ???. 1925 ital. "Aurora", Regia Marina. 12.25 gestrichen. 192. am. "Vanduara", Anthony J. Drexel, Philadelphia. 1930 am. "Sayonara", Anthony J. Drexel, Philadelphia. 1930/38 brit. "Sayonara", Maj. Ralph S. Grigg, Southampton. 09.39 an Royal Navy. 1946 an ???
Es ist anzunehmen, dass die Liste unvollständig ist und der Erzherzog zwischenzeitlich noch weitere Yachten besaß.
Ergänzungen sehr willkommen!!


bearbeitet von kgvm am 22.07.2008 21:33:39
22.07.2008 21:31:47  
kgvmfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.02.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Also eine habe ich gerade selbst noch gefunden:
"Rovenska", Dampfyacht, 620 BRT, gebaut 1904 in Leith. 1910 britisch "Rovenska", Sir Maxim Waechter. 1914 an Gustav H. F. Pratt. 1915 an Royal Navy. 1919 re, aber im gleichen Jahr italienisch "Rovenska", Gugliemo Marconi. Bis 1921 umgebaut in Versuchsschiff "Elettra". 1937 an Ministero delle Comunicazioni, Direzione Poste e Telegrafi, Genua. 09.43 deutsche beschlagnahmt. 22.01.44 + bei Zara, FliBo. 1962 gehoben und - mit Ausnahme einiger Teile, die in Museen wanderten, verschrottet.


23.07.2008 09:11:48  
Lothringenfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 31.08.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Es gab noch eine Yacht, die heute noch existiert, obwohl zum Teil versenkt. Es ist die OSSERO des Erzherzog Karl Stephan, später an die Marine verkauft, neuer Name DALMAT, dann jugoslawische VILA, italienische FATA, wieder jugoslawische ORJEN, zuletzt ISTRANKA, Restaurant in Split, Verkauf an Privatpersonen nicht zustande gekommen, in der früheren Abwrackwerft der Firma "Brodospas" gesunken, wieder gehoben, sollte an einen italienischen Geschäftsmann verkauft werden, teilweise repariert in der Werft auf der Insel Vranjic bei Split, dann unter Denkmalschutz gestellt, Verkauf gestoppt, die Arbeiten aber auch. Bei der Verlegung auf eine andere Stelle in der Bucht, sank sie wieder, nur den Bug konnte man über Wasser sehen. Weitere Details konnte man im früheren Forum unter dem Link "Dalmat" einsehen.


01.09.2008 18:07:05  
kgvmfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 14
Mitglied seit: 18.02.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke, Lothringen.


07.09.2008 23:02:35  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Forum » K.u.K. Kriegsmarine » Yachten von Erzherzog Karl Stephan
Forum k.u.k. Kriegsmarine
.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 924 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at