Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Oeffentlichkeitsarbeit/ Veranstaltungen/neueste Presseartikel » Veranstaltungen/ Neueste Nachrichten aus Funk, TV und Print » Initiative zum Schutz von Kindern + Jugendlichen im Umgang mit elektronischen Medien
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Initiative zum Schutz von Kindern + Jugendlichen im Umgang mit elektronischen Medien
Ratlosfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 647
Mitglied seit: 23.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


http://www.schau-hin.info/

Insbesondere für Eltern gedachte Seite der Initiative "Schau hin was dein Kind macht!", die nun auch in den öffentlich Rechtlichen per Spot bekannt gemacht wird (gerade gesehen).

Habe den Inhalt nur kurz überflogen und fand - auf den ersten Blick - alles übersichtlich und informativ.
Und...vielleicht könnte man dort mal anklopfen und von dem Projekt hier berichten?
Ich könnte mir vorstellen, das HSO 2007 mit seinen Zielen dort (nicht nur) bei besorgten Eltern durchaus auf Interesse stößt!



Foto einschicken, dem HSO beitreten, Leserbriefe schreiben... - JEDER kann was tun!
http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&thread=1757
11.03.2007 19:14:47  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Ratlos,

danke! Leider haben die Herrschaften von "Schau hin" kein Interesse, uns mit ins Boot zu nehmen, obwohl sie anfangs daran keinen Zweifel liessen. Und dann ... schlief es wieder ein. Diese Initiative ist uebrigens auch der Grund, dass wir keine Foerderung seitens der Regierung erwartn duerfen. Grund: "Wir haben ja die Initiative "Schau hin"" .... Damit ist dann die Schuldigkeit getan. Ich persoenlich finde es gut, dass es ueberhaupt so etwas gibt, aber ... nun ja, ich habe den Eindruck, dass diese Initiative nicht wirklich beim Endverbraucher (bei den Eltern und Betroffenen) ankommt. Hier geht es eher um die Weckung der Sensibilitaet in der Kindererziehung, was ja auch wichtig ist (!!!), aber nicht unbedingt etwas mit Onlinesucht zu tun hat.

Danke, Ratlos!

LG, G.




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
11.03.2007 19:31:32    
Ratlosfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 647
Mitglied seit: 23.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Das ist SEHR schade!
Und ein bisschen kurzsichtig von den Damen und Herren, wie ich finde...
Wenn schon Aufklärung über "Neue Medien" und ihre Gefahren, warum dann nicht umfassend?
Da kommt es einem fast ein bisschen vor, als sei "Sucht" dieser Initiative nicht "salonfähig" genug...jedenfalls drängt sich mir dieser Verdacht ein wenig auf...

*seufz*
Ratlos


Foto einschicken, dem HSO beitreten, Leserbriefe schreiben... - JEDER kann was tun!
http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&thread=1757
11.03.2007 19:49:17  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


QuoteWenn schon Aufklärung über "Neue Medien" und ihre Gefahren, warum dann nicht umfassend?
Da kommt es einem fast ein bisschen vor, als sei "Sucht" dieser Initiative nicht "salonfähig" genug...jedenfalls drängt sich mir dieser Verdacht ein wenig auf...


aehm ...
Hauptsponsoren sind das ZDF und Arcor ... ;-)




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
11.03.2007 21:05:12    
Ratlosfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 647
Mitglied seit: 23.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ja, ich hab's gesehen...
ZDF, nun gut - aber bei Arcor hab ich auch geschluckt. Bzw. mich gefragt, wieviel die wohl "hingelatzt" haben für das angestrebte "Saubermann-Image"... ;-)

Tja - aber wenn die Damen und Herren der Initiative das Thema "Sucht" unbedingt ignorieren möchten, kann man wohl nur davon ausgehen, dass sie sich irgendwie nicht so recht mit der ganzen Sache auseinandergesetzt haben...
Aber gut, ich kann's irgendwie verstehen - als Drogendealer würde ich auch keine "Kunden" zu Wort kommen lassen, die trotz "einwandfreier Ware" ein "Problem" haben. Is einfach schlecht für's Geschäft ... ;-)

Naja, trotzdem ist diese Initiative für eine bestimmte Zielgruppe sicher erstmal besser als nichts. Vielleicht melden sich dort ja auch Eltern zu Wort, die Sucht als Thema einfordern...?
Wir könnten ja alle mal hinmailen... Die Nachfrage bestimmt vielleicht doch noch das Angebot... ;-)



bearbeitet von Ratlos am 31.03.2008 00:56:11
Foto einschicken, dem HSO beitreten, Leserbriefe schreiben... - JEDER kann was tun!
http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&thread=1757
13.03.2007 03:41:44  
hinzfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 189
Mitglied seit: 22.08.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


die haben offenbar keinerlei interaktive inhalte oder auch nur hilfsangebote verlinkt die über jugendschutz hinausgehen.

was ist eigentlich http://www.klicksafe.de/?


13.03.2007 20:57:47  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Oeffentlichkeitsarbeit/ Veranstaltungen/neueste Presseartikel » Veranstaltungen/ Neueste Nachrichten aus Funk, TV und Print » Initiative zum Schutz von Kindern + Jugendlichen im Umgang mit elektronischen Medien

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 599 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at