Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » OnlineSEXsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! ... Erfahrung mit HSO-Beratung! » tinitus - es ist vorbei!
Seiten: (1) [1] »
Thema geschlossenRegistrierung notwendig
tinitus - es ist vorbei!
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo gabriele
Ich glaube es ist an der Zeit mein Tagebuch zuschließen!!!!

Danke allen Usern die mit Kommentaren und Fallbeispielen in meinem Tgb.gepostet haben und allen Usern die"Interessiert" alles mit verfolgt haben ,was hier niedergeschrieben wurde.
Das Forum hat mir geholfen mit der OSS umzugehen.
Aber jetzt ist der Zeitpunkt gekommen ,wo ich anderen Betroffen moralisch Mut machen möchte .
Das war mein letzter Beitrag im diesem Tagebuch.
Auf Wiedersehen Euer tinitus

Ps. Wir lesen uns wieder



Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
21.04.2007 17:35:33    
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Es muss Einem erst einmal Bewußt werden, wie wichtig dieses Forum ist und die Abhängigkeit von Ons und Oss ,allzuleicht ist die Gefahr in alte Gewohnheiten zurück zu fallen!!
Gruß tinitus


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
24.04.2007 13:16:01  
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Eines muss ich aber selbst bekennen , Sucht bleibt Sucht egal in welcher Form .
Nur wer sich mit seiner Abhängigkeit auseinander setzt,der
kann auf lange Sicht Fortschritte machen .
Und Oss/SS ist verdammt noch mal eine Sucht ,egal in was einer Form der Bildbetrachtung und Rotlichtviertel der Süchtige sie auslebt.

tinitus


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
10.05.2007 23:12:22  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


tinitus, da hast Du wohl recht!

Ein Suechtiger ist niemals geheilt. Allerdings kann er lernen, mit dieser latenten Gefahr umzugehen und ihr von Anfang an richtig zu begegnen.

LG, G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
11.05.2007 07:01:26    
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


genau Gabriele
mit der latenten Gefahr um zugehen.
Wie Reisebaer schrieb und da ist wieder die schwarze Hand
die einen runterziehen kann und baer40 in seinen Tagebuch
schrieb das sich die Bilder immer wieder gleichen und am Ende
doch nichts dabei heraus kommt.

gr.tinitus




Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
14.05.2007 21:00:22  
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


mal so Feadback der letzten Zeit!
Ich habe viel mit Bekannten über Oss/Ons gesprochen und spreche heute ohne Hemmungen über meine Oss Zeit .
Wichtig für mich ist auch mein Tagebuch geworden ,alleine schon durch das wiederholte lesen darin, habe ich es geschafft mir nichts mehr vor zumachen wenn ich mal ein Rückfall bekommen hatte,das war ja nur mal so aus der Laune heraus passiert.
Nein die Rückfälle waren ein Selbstbetrug gegenüber mir selbst
und meiner Frau .Ich betone auch ""meine Frau "" . Und gerade
deswegen gibt es auch nichts zu verschönigen,es kann nicht sein ,wenn man immer anderen gute Ratschläge gibt und auf der anderen Seite sich selbst reinlegt.
Es brauchte eine gewisse Zeit , sich von seiner Sucht los zu
reißen.
Kann ich darauf stolz sein ???
Nein ich muss dankbar sein ,soweit gekommen zu sein !!
Einen besonderen Dank aber geht an eine große Kämpferin,
ohne Sie wäre ich nicht da, wo ich heute angekommen bin,
am Ziel .

D A N K E ( g a b r i e l e _ f a r k e )


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
26.05.2007 16:03:11  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mach mich nicht so verlegen, tinitus.
DU HAST DAS GANZ ALLEINE GESCHAFFT!!!

Wenn wir Dir hier einen Anstoss gegeben haben, umso besser. Aber die Kraft kommt aus Dir ganz allein, und darauf kannst Du stolz sein, jeden Tag, jede Minute!

Alles Liebe,
G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
26.05.2007 17:54:26    
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Um Gabriele zu entlasten ,könnt Ihr gerne an PN tinitus
Oss und die Folgen der Abhängigkeit schreiben,wenn Ihr euch noch nicht traut ,offen darüber im Forum zuschreiben.
tinitus


bearbeitet von tinitus am 27.06.2007 13:57:11
Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
15.06.2007 23:31:32  
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Es ist an der Zeit, sich anderen Dingen zu zuwenden,deswegen werde ich nur noch Mo + Mi + FR hier im Forum On sein.
Natürlich werde ich weiterhin ,wenn Ihr mir eine PN gesendet
habt,Sie beantworten .

tinitus


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
10.07.2007 19:39:10  
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Seitdem ich die Oss unter Kontrolle habe ,werde ich immer mehr
Ich,Es hat auch Rückfälle gegeben ,heute sehe es als sinnlosen Zeitvertreib an.
Was mir besonders auffällt ist mein eigenes Verhalten.
Ich habe lange meine Interessen unterdrückt.Ja immer auf der
gleichen Schiene mitfahren ,bloß nicht an Ecken.
Immer der anderen Meinungen fürsprechen.Aber Seine Meinung immer in den Hintergrund stellen.
"" Ja Du hast ja so recht ,nein Die meinen Es nicht so......"
Auch immer dabei zu sein, man könnte ja einen aus den Augen
verlieren.Immer schön ein idealles Bild darstellen.
Nee ich möchte nicht einem Klischee entsprechen ....Ich bin Ich und habe auch Fehler und versuche zu funktionieren ,wie
uns die Gesellschaft sehen möchte.Manchmal gelingt es und auch Tage wo nicht.Schlimm,nein Nobody is perfekt .
Auch ich bin Sensibel und das ist gut so .
Wenn ich ein Mensch wäre ohne Gefühl ,würde ich nicht hier schreiben.
Jeder von Uns hat Gefühle ,aber ohne Kompromisse geht es nun mal nicht .
Deswegen liegt es an Jedem selbst,was er aus seinem Leben macht.
Und wenn man noch so verzweifelt ist ,gibt es immer Jemanden der Einem hilft ,man muss nur seine Hand Ihm reichen und Diese auch annehmen.
Wertvoll wird es erst ,wenn Einem geholfen wurde und das Erlebte dann weiter zu geben .

Selbst zum Helfer werden ,aber sein eigenes Leiden(SUCHT) nie aus den Augen verlieren.

tinitus


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
17.07.2007 00:34:38  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ja, Tinitus, da gebe ich Dir voellig recht! So begann vor vielen Jahren ja auch mein Weg. Und ... nach einigen Schicksalsschlaegen habe ich dann auch begriffen, dass es wichtig ist, Spuren zu hinterlassen auf dieser Welt, so dass ein Erdenleben auch Sinn hinterlaesst.

Wer es nicht selbst erlebt, der weiss gar nicht, wie befriedigend es sein kann, anderen Menschen die Hand zu reichen und ihnen beizustehen //... ohne sich selbst dabei zu vergessen.

Tinitus, Du hast eine Persoenlichkeitswandlung vorgenommen seitdem Du hier bist, so scheint es mir jedenfalls.

Mach weiter so!
Danke!

G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
17.07.2007 07:23:23    
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline



Hallo Gabriele der Thread kann geschlossen werden.

Beenden möchte ich Ihn mit einem Satz von

Lu Chiu-Yüan


Die Selbsterkenntnis ist die Quelle allen Wissens.


Ende

tinitus


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
30.07.2007 23:48:58  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wir gratulieren und hoffen, dass Du uns trotzdem hier erhalten bleibst - um anderen zu helfen?

Danke und alles Gute fuer Dich,
G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
31.07.2007 06:46:42    
Thema geschlossenRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » OnlineSEXsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! ... Erfahrung mit HSO-Beratung! » tinitus - es ist vorbei!

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 999 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at