Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Aufgewachsen mit dem Internet
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Aufgewachsen mit dem Internet
gomifehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 12.06.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich gehöre der Generation an, die den Beginn des Internetbooms in ihrer frühen Jugend erlebte. Bei mir hat es wohl auch die pupertäre Entwicklung beeinflusst. Einmal aus Neugierde auf die Sexwelt des Netzes gestoßen konnte ich langsam aber sicher nicht mehr davon ablassen. Meine Schüchternheit im Bezug auf die Mädchen kompensierte ich dann mit Bildern und Filmen aus dem Netz. Meine nachfolgenden Beziehungen konnten daran nichts ändern, ich hatte immer wieder Lust auf die Mädchen aus dem Netz, wenn ich ungestört war. Mit der Zeit habe ich immer länger nach einem Bestimmten Bild oder Gefühl gesucht, welches den besonderen Kick gibt. Nun lässt es mich nicht mehr los. Zeitweise habe ich sogar das onanieren vergessen, nur um das richtige Bild zu finden (was schon mal vier Stunden in Anspruch nehmen konnte). Jetzt fühle ich mich unwohl damit, schaffe es aber nicht damit aufzuhören und habe das Gefühl unter dem Druck zu zerbrechen. Wenn ich draußen unterwegs bin, sehe ich die (jungen) Frauen hauptsächlich als Sexobjekte und würde viele gerne Besitzen oder "Benutzen", so wie man die Bilder aus dem Netz besitzen und benutzen kann. Ich versuche jetzt, mir meiner Situtation bewusst zu werden. Aber den Weg heraus habe ich noch nicht gefunden.


12.06.2006 22:14:21  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wie alt bist Du, gomi? Immer noch Jugendlicher? Hast Du schon einmal eine richtige Liebesbeziehung gehabt? Kennst Du dieses Gefuehl und wie war das fuer Dich?

Ich moechte Dich gern ermutigen, unbedingt etwas an Deiner Situation zu veraendern. Wenn Du das alleine nicht schaffst, such Dir Hilfe bei einer Beratungsstelle oder einem Therapeuten! Du bist leider kein Einzelfall, aber wenn Du jetzt nicht aufpasst, dann verschiebt sich Dein Weltbild gehoerig und es ist irre schwer, das wieder in Ordnung zu bringen. Hast Du den Respekt vor den Menschen (vor allem den Frauen) erst einmal verloren, dann kostet es Zeit und Kraft, das aufzuarbeiten!

Bitte tu was fuer Dich!


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
13.06.2006 06:14:22    
gomifehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 12.06.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Nein ich bin kein Jugendlicher mehr, aber auch nicht älter als ein Viertel Jahrhundert. Ich befinde mich in einer richtigen Liebesbeziehung, allerdings bin ich mit etwa 15 Jahren diesbezüglich sehr enttäuscht worden, das Internet war mein Trost. Danach habe ich mich meinen Gefühlen sehr verschlossen. Jetzt merke ich, dass mir da etwas verloren gegangen ist, was ich nun wieder zu finden versuche. Das zerstört natürlich mein Weltbild, dass ich mir bisher aufgebaut habe. Aber es ist meine Chance.


13.06.2006 11:28:37  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Aufgewachsen mit dem Internet

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4 742 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at