Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Tagebuch von ravemaster (OSS) - Start: 10.08.07
Seiten: (15) 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 15 »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Tagebuch von ravemaster (OSS) - Start: 10.08.07
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Samstag, 8.9.2007

@tobs:
Ja, wie blöd sind wir eigentlich? Das frage ich mich gerade auch.

Heute habe ich recht lange nach einem Video gesucht, ich weiß nicht einmal wie es mir in den Sinn gekommen ist. Parent-friend hat zwar viele Seite gesperrt aber leider nicht alle. Naja irgendwann hatte ich einen Teil des Videos und es war plötzlich uninteressant. Schlimm nur, was ich alles auf dem Weg dahin gesehen hab. Naja, jetzt geht es mir mal wieder richtig schlecht, so wie ich es vorher schon gewusst hab. Schlafen kann ich nun nicht, da ich mir zuviel Gedanke über mich und diese scheiß Sucht mache. Und morgen steht ein 16 Stunden Event bevor. Toll, mit nicht mal 3 Stunden Schlaf. Selber schuld.

Es liegt eine recht stressige Arbeitswoche hinter mir, die heute noch duch ein verstopftes Rohr im Bad und mit dementsprechendem Stress mit dem Vermieter getoppt wurde.

Die letzte Zeit lief recht gut, doch wenn sich der Stress häuft, Müdigkeit, Demotivation und die Lustlosigkeit sich abzulenken stärker werden, "vergess" ich manchmal alle Erfahrungen u Vorsätze. Erst danach fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Dann wenns einem schlecht geht. Wirklich schlecht. Wenn die Probleme/Stress von vorher plötzlich klein sind. Genau diese Gefühle sind ja die Motivation und dürfen nicht "vergessen" werden.

Jedenfalls tut es unendlich gut, die Gedanken, direkt danach, hier einfach mal niederzuschreiben. Ich werde die nächsten Tage nochmal reinschauen und mir das wahrscheinlich wirre Zeug mal durchlesen. Wenn ich mal ein paar Wochen wieder clean war könnt ich über sowas lachen, aber wie schnell hat es einen wieder...

Jetzt ist doch wieder etwas Last ab, vielleicht bekomm ich doch noch etwas Schlaf.


08.09.2007 02:51:53  
Füchsinfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 149
Mitglied seit: 19.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi ravemaster

nicht aufgeben, ich habe glaube dir das es unheimlich schwer ist, aber ich habe unheimlich respekt das du es weiterhin durchziehst und nicht aufgibst, ich rauche selbst, ich weiss wie schwer es ist davon loszukommen, wie ich es manche tage verfluche und dann doch wieder zur zigarette greife, ich lese viel in euren tagebüchern. auch mir hilft es zu verstehen und wieder irgendwie damit umgehen zu können. ich habe festgestellt, man wird sehr feinsinnig, was solche dinge betrifft, genau wie du es schon erwähnt hast, dieses cover v. der tv movie, wenn ich das sehe muss ich die zeitung wegpacken, genau da fängt es schon an, wie du schriebst, es ist überall, einen gesunden umgang damit wieder zu erlangen ist für beide seiten wichtig.

bleib weiter stark, du schaffst das, Füchsin


08.09.2007 20:24:39  
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Es liegt eine recht stressige Arbeitswoche hinter mir, die heute noch duch ein verstopftes Rohr im Bad und mit dementsprechendem Stress mit dem Vermieter getoppt wurde.
reality Live erleben ravemaster
Also mache dich nicht verrückt und verdaue deinen Rückfall.
Und nun bitte nicht die ganze Wohnung zur Bausstelle machen.Zwinkern
Gruss
tinitus


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
09.09.2007 18:12:13  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


BASS, BÄSSER, am BÄSSTEN -> Q-base!

Wow, was war das für ein Spektakel, 16 Stunden Dauerparty. Das hat mich jetzt doch wieder auf andere Gedanken gebracht. das ganze Wocheende ein paar Stunden geschlafen, und das im Sitzen...

Aber es ist auch was recht erfreuliches passiert (eigentlich total unspektakulär), ich habe auf der Fahrt im Bus eine kennengelernt, nach etwas Alkoholmissbrauch haben wir rumgeknutsch...ich muss sagen, ich wusste schon gar nicht mehr wie antörnend sowas sein kann. Es hat regelrecht gekitzelt in der Hose und das direkt nach einem Rückfall, wonach das Selbstvertrauen in dieser Sache ja dann immer etwas geknickt ist. Das tat mal wieder echt gut, jetzt weiß ich wofür ich immer wieder aufsteh. Auch wenn ich sagen muss, in komplett nüchternem Zustand hätte ichs vielleicht nicht getan, da ich mir nun mehr (noch?) nicht vorstellen kann. Bei ihr sähe das wohl anders aus...aber im Moment dacht ich nur: nützt es aus. und es hat sich gelohnt :-)

Ach ja, mit meinem Bad hat sich zum Glück auch erledigt, ein Klemptner war da und hats zügig wieder richten können. Zum Glück musst man nicht alles aufreißen...

Ich werde jetzt noch was essbares suchen und schlafen gehn, die letzten 36 Stunden hatte ich nicht viel davon... gute Start in die neue Woche!


bearbeitet von ravemaster am 09.09.2007 18:16:18
09.09.2007 18:14:35  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ach, da fällt mir grad noch was ein. Wir haben uns gerade über das intesive Wochenende unterhalten uns sie frage mich ob ich heute mittag direkt ins Bett liegen würde. Ich erwiderte nein, dass ich das nicht tun werde, da ich sonst meinen Nachtschlaf Rythmus verliere. Sie fragte dann was ich denn sonst heute machen würde. Ich antwortete, das es immer genug zu tun gäbe, darauf sie: "Was denn zum beispiel? Pornos gucken?"
WAS?HÄ??! Ich hab gedacht mir hebts den Hut! Fast wollte ich sagen: Hey! 100 Punkte und eine gratis Waschmaschine! Woher weißt du das?

Aber nein, diese Zeiten sind vorbei! Ich hoffe mal das es Zufall war und ich kein Schild auf der Stirn trage: "Pornosüchtig".


09.09.2007 19:16:18  
tobsfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 132
Mitglied seit: 08.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


hey ravemaster.
nein ich glaube nicht das du ein schild auf der stirn trgst manche mädchen machen gern solche anspielungen.
habe letzens auch irgendeine zwecks telefonsex bekommen und musste erstmal schlucken.
die sache mit dem mädel war sicherlich nicht verkehrt wenn man sich keine größeren hofnungen macht.
hast du denn vor sie wieder zusehen???
die letzen vier tage verliefen relativ gut für mich den ich ich hab viel nbachgedacht über die pornosucht.
eigentlich ist es ja nur ein billiger ersatz für menschlichen kontakt .warschein ist das problem das wir heutzutage gewohnt sind nicht mehr richt allein zu sein und auf telefon chat und das internet zurückgreifen können.denke lieber damit leben allein zu sein und auf bessere zeiten warten als sich mit sowas zu quälen.leichter gesagt als getan mal sehen wie lang es bei mir anhält hatte nen schönen freien tag mit meinem kumpel draußen nverbracht .war mal wieder schön nicht arbeiten zu müssen.hatte seit dem 4 kein rückfall mehr.erhol dich gut und halt die ohren steif


09.09.2007 23:56:53  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


@tobs:

Eigentlich habe ich nicht vor sie wieder zusehen. Sie war jetzt nicht soo mein Fall, ich hätte mit ihr auch nichts angefangen, wenn die Möglichkeit bestünde,das wir uns über den Weg laufen. Aber da ich auch dabei bin, mir diese nervige Schüchternheit abzutrainieren, hab ich gedacht, ich nutze diese Gelegenheit. Es gibt Selbstvertrauen.

Naja der letzte Rückfall liegt ca nen Monat zurück. Das Feuer war schon sehr klein, fast erloschen, jedoch hat ein Funke gereicht um es wieder zu entfachen, deshalb vielleicht auch der Rückfall. Naja, diesen Monat werde ich mir nichts mehr leisten. Einmal ist schon zuviel.




10.09.2007 18:27:03  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Freitag, 14.9.2007

Endlich steht das Wochenende vor der Tür. Die Woche war wieder mal äußerst stressig. Ich habe auch diese Woche in meiner ehemaligen Zivildienststelle verbracht. 9-11 Stunden arbeit am Tag, abends mit den Gastärtzen Geschäftsessen, teilweise war ich nicht vor 0 Uhr daheim. Interessant war es allemal wieder, in den "höheren" Kreisen zu verkehren, Ärtzen aus aller Welt beim Operationstraining zu assistieren. Äußerdem gab es viele Gelegenheiten für "small-talk", die ich auch recht gut genutzt habe.

Das war soweit der positive Stress, leider gab es auch wieder negativen. z.B.: der unmögliche Aufwand um diesen kurzen Arbeitsvertrag vollständig zu bekommen. Insgesamt 8 Dokumente werden verlangt, die mit einem rießigem Aufwand verbunden sind. Vom polizeilichen Führungszeugnis über eine Erklärung zur Verfassungstreue über eine ärtzliche Untersuchung. Und das für nicht mal 8 €/stunde. Obernervig diese Springerrei.

Ein weiterer Punkt, der mich wieder sehr aufgeregt hat, war folgender: Demnächst steht das wohl beste Event des Jahres an, auf welches mich schon der halbe Bekanntenkreis angesprochen hatte. Einige sagten definitiv zu, sie wollen mitkommen. Das hat mich gefreut, mit ner großen Gruppe macht sowas am meisten Spaß. Nun gibt es endlich Karten, welche sehr schnell ausverkauft sind. Ich schrieb jedem diese Information, sodass das man sich bei der Bestellung der Karten zusammen tut. Aber ich hab nicht eine Antwort bekommen. Doch, eine und das war ne Absage. Zum Glück gibt es einen kleinen Kreis auf welchen ich mich diesbezüglich verlassen konnte. Aber warum telefonier ich in der Gegend rum, schreibe zig sms, laufe den Leuten hinter her und bekomme nicht mal ne Absage?!
Mir ist aufgefallen, das dies auch der Fall bei einer guten Freundin von mir ist. Einmal bekam ich keine Antwort auf eine sms, darauf hin habe ich mich nicht mehr gemeldet. Die Funkstille hielt 3 Wochen an, bis der Kontakt wieder vom MIR hergestellt wurde! Hätte ich nicht geschrieben, hätten wir wohl nie wieder einen Kontakt bekommen. Und ich durfte mir danach noch anhören, ich würde mich nur melden, wenn ich nicht anderes zu tun hätte! Traurig. Aber so gehts auch nicht weiter, ich habe mir vorgenommen das nicht mehr zu tun. Was bringen mir Kontakte, die großteils oder fast nur durch mich gehalten werden...

Naja zu einem anderen Thema: derletzt hatte ich mit ner Komilitonin gechattet (ne recht hübsche übrigens). Irgendwann kamen wir auf das Thema Beziehungen. Ich habe ihr ein bischen mein Leid geklagt und über meine Gefühle etc... Sie war dann regelrecht schockiert und schrieb, zitat (falls ich das darf) "hab gedacht du bist eher so ein herzenbrecher typ der eine stufe höher steht als alle andere (also nicht böse gemeint)"
Hä?Wie?! Ich?! Das ist nicht das erste mal das sowas eine von mir denkt. Dabi fühle ich mich eher als das Gegenteil. Es muss ja wirklich abschreckend sein. Ich kann doch nicht zu einer hin laufen und sagen: "Ich bin nicht das, wonach es aussieht!" Aber irgendwie stimmt es wohl was sie geschrieben hat, da ich (wenn ich eine kennenlerne, was nicht so häufig vor kommt) immer diese Art kennenlerne, die wohl auf solche Typen abfahren. Also notorische Fremdgeherinnen bzw., sorry, irgendsonst welche Dirnen.

Naja, die Dinge sind soweit verdaut. Ich freue mich auch auf eine entspannte, weitere oss-freie nächste Woche. Etwas für die Uni tun und nochmal die freie Rest zeit genießen.

Allen eine schönes Wochenende!




14.09.2007 18:20:32  
tobsfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 132
Mitglied seit: 08.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


hey ravemaster
hast ja ganzschön was hinter dir.das mit den mädels und den sms kenne ich aber darauf das so ne sms ankommt kann man sich halt nie verlassen ndarum ruf ich lieber an wenn sie zu mir kommt.sone simserei ist manchmal ganzschön nervig darum telefonier ich liber ist auch persönlicher.
das mit dem nicht vor um 0.00 uhr nach hause kommen kenn ich zeit 4 monaten aber das lenkt halt ab von dem porno mist und man kommt auf keine dummen gedanken.die netten mädels auf der flirtline hab ich seit 10 tagen nicht mehr angerufen worauf ich persönlich schon sehr stolz bin .hab auch ne teilwegs positive woche hinter mir hoffe das bleibt so.hoffe du kannst bald wieder feiern und wenn sms nicht hilft einfach mal anrufen


15.09.2007 12:13:23  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von tobs am 15.09.2007 12:13:23
die netten mädels auf der flirtline hab ich seit 10 tagen nicht mehr angerufen worauf ich persönlich schon sehr stolz bin .hab auch ne teilwegs positive woche hinter mir hoffe das bleibt so.hoffe du kannst bald wieder feiern und wenn sms nicht hilft einfach mal anrufen


@Tobs:

hey weiter so, denk an das Geld, was du dabei rausschmeißt :-) Und feiern werde ich, das nächste Wochenende naht ;-)



Ich habe nun ein fast komplett Pc freies Wochenende hinter mir! Es ist ein ungewöhnliches Gefühl, wie lange doch so ein Tag sein kann. Samstags war ich zwar unterwegs, zum Glück aber hielt wenigstens das Sonntag Abendprogramm etwas unterhaltsames bereit. Ich glaube sonst hätte ich nicht gewusst, was mit mir anzufangen den ganzen Abend.
Aber ich werde das nun regelmäßiger versuchen, mindestens einen Tag in der Woche, sofern es das Lernen zulässt, den Pc ausgeschalten zu lassen. Es reicht vollkommen, auch mal nach 3 Tagen hier rein zu schauen, bzw nach emails zu sehen. Jetzt gibt es hier ja wieder jede Menge neuer Beiträge, die auch bestimmt nicht davon laufen :-)

Außerdem hatte ich ein recht interessantes Gespräch mit meinem Vater über das Internet, die Sammel und Such - Leidenschaft bzw. Sucht sowie den Werteverfall von zb den Massen an Musik die man sich speichern kann. Wie war es noch früher? Da hatte man eine LP, die man sich hoch und runter abgespielt hat. Heute weiß man doch schon gar nicht mehr, was man sich aus dem Überangebot noch aussuchen soll, was einem wirklich gefällt. Man hat doch gar nicht mehr die Zeit sich diese Massen an mp3's, Filmen etc... anzuhören, geschweige denn zu genießen! Und auch wieder diese Zeit, welche drauf geht um sich die Dinge runterzuladen. Da bringt auch kein DSL 12000 mehr was... Vor allem schlimm finde ich, den Werteverfall der Musik. Schlampig werden die Lieder, in teils mieser Qualität auf Rohlinge gebrannt, die dann verkratzt im Auto herumfahren.

Dieses Phänomen der Sammelleidenschafft, einfach des "Besitzens", ist nicht nur ein Problem von Pornosüchtigen. Wie oft höre ich prahlerische Sprüche wie: "Ich habe schon über 150 gb mit mp3's!"
Ja toll, wann kommt man den bitteschön in den Genuß, diese zu hören?
Kurz streiften wir auch das Thema Onlinesexsucht, er war wohl etwas überrascht, wie gut ich mich damit auskenne ;-)


17.09.2007 14:54:16  
tobsfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 132
Mitglied seit: 08.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


ja denke dabaei immer ans geld aber manchmal verlier ich das ziel halt aus den augen.
das mit dem werteverfall gilt denk mal nicht nur für die musik sondern auch für filme bzw pornos.
gab zeiten da hat man sich gefreut wenn n neuer film im kino lief heutzutage zieht man sich die filme nur auf den rechner und die bleiben dann liegen wo bleibt da die freude.
und da fängt die sucht ja auch an bei diesem überangebot der medien.da brauch man sich nicht wundern das man der onlinsexsucht verfällt.
aber mal was ganz anders hab mich ja immer mal gefragt warum normal frauen also die immer auf youtbe.oder härteren seiten wie y.up.r..com sich so entblösen.
hab in der zeitung p.m persperktive gelesen das die frauen sich selbst nicht mehr spüren und kein selbst wertgefühl mehr haben.
jedenfalls finde ich das sowas viel zu leicht verfügbar ist und selbst für jugendliche schlecht geschützt sind.
hatte gestern abend diesbezüglich wieder einen rückfall vorm pc als ich von der arbeit kam.
ich hoffe ich bekomm das in zukunft besser in den griff.
weis nicht mal woran das lag.
naja ich muss zur arbei ich halt euch auf dem laufenden
mein tag davor war eigentlich rauhig und lustig darum kann ichs mir net erklären


18.09.2007 14:19:50  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


@Tobs:

Ja Rückfälle kann man sich nie erklären, vorallem danach. Wieso schreibst du kein Tagebuch? Oder sperre dir doch diese Seiten mit Parents-friend. Funktioniert recht gut und behütet vor dem richtigen Absumpfen. Ich hab zwar trotzdem noch ab und an solche "Such-flashs", um es mal modisch auszudrücken, aber die sind dann nicht mehr so Ergebnisbehaftet wie ohne Sicherung. Also es wird doch viel geblockt... Das Passwort gibts du einfach jemandem Bekannten und sagst das wär eine Sereinnummer für ein Programm. Da gibts dann auch keine Fragen. Natürlich muss man in Kauf nehmen, das normale Seiten auch nicht mehr abrufbar sind, aber dieses Opfer bringe ich gerne.


18.09.2007 15:21:04  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


So, ich habe gerade ein sehr interessantes Date hinter mir. Wir haben gekocht und uns anfangs unterhalten. Dann haben wir uns aufs Bett gelegt und Fern gesehen. Sie hat ganz schön heftig mit mir geflirtet, ergo habe ich sie dann geküsst. Wir haben dann eine ganzen Weile rumgeknutscht, aber für mehr war ich mir dann doch zu unsicher. Ärgerlich, das dieses treffen diesmal total spontan war, hätte ich das früher gewusst, hätte ich das Onanieren heute morgen sein gelassen. Naja, sie will auf jeden Fall anfang nächster Woche nochmal kommen, bis dahin werde ich mal abstinent bleiben, vielleicht traue ich mich dann mehr...
Gut,ich hätte auch zu Tabletten greifen können, aber irgendwie fand ich das jetzt in dem Moment nicht richtig. Wenn so die Lust etwas fehlt...Aber wahrscheinlich brauchts auf-Teufel-komm-raus erst mal wieder ne positive Erfahrung, bis sich die Lust auf Sex bei mir wieder einstellt.


18.09.2007 23:14:28  
tobsfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 132
Mitglied seit: 08.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


parents friend hab ich nicht mehr da er auch die normalen seiten gesperrt hat und ich bin noch am überlegen ob ich mir es wieder anschaffe.
wie funtioniert das mit dem tage buch schreiben eigentlich .mus ich da an frau farke schreiebn das sie für mich eins einrichtet oder wie läuft des ab.versuchen werd ichs auf jeden fall da auch fachliteratur und feste wille nicht lange gehalten habe.heute sinds 3 tage ohne alles sprich pornos und die letzten tage verlefen echt gut sogar mein chaf ist wieder gut drauf nachdem er segeln war.
gratuliere dir übrigens das es bei dir aufwärts geht.hoffe ihr beide habt noch viel spaß miteinander würd auch gern mal wieder knutschen mit nem mädel ist n jahr her seit dem ich nix mehr mit dem mädel hatte.aber mach dich mal nicht verrückt das ist das schlimmste was du machen kannst


20.09.2007 13:50:32  
ravemasterfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 386
Mitglied seit: 03.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


@tobs:
Ja, das stimmt, dass Parent friend auch normale Seiten blockt. Aber das sind zum größten Teil eh Seiten auf die ich verzichten kann.

Das mit dem Tagebuch ist total einfach. Einfach auf "neues Thema" klicken und du hast deinen eigenen Threat. Bennene es eben so wie die anderen "Tagebuch von ...(OSS) - Start:..."
Damit die Ordnung bestehen bleibt :-)

Ja bin mal gespannt wie weit die Affäre noch geht. Im Prinzip ziele ich nur darauf ab, Sex mit ihr zu haben. So haben wir auch kürzlich darüber geredet, es ist nun offiziell eine "Nebenbeziehung". Mein Inneres wehrt sich zwar noch total dagegen Sex zu haben, wohl aus Selbstschutz und Angst das es wieder schief gehen könnte. Andererseits weiß ich, dass ich ne positive Erfahrung brauch, um aus all dem raus zu kommen. Ich muss mich echt etwas zwingen den Schritt zu wagen. Für mich ist das wie ne Prüfung, genau so fühle ich ich auch wenn ich mit ihr im Bett liege. Die Aufregung, der trockene Mund, und das flaue Gefühl im Bauch. Genau so wie vor Mathe Verärgert
Mein Gott, wie liest sich das für jemanden Normalen, der muss auch denken ich spinne völlig.

So krass wie im Moment habe ich es noch nie gesehen, wie mir die Pornosucht und die daraus resultierenden Ergebnisse meinem Selbstwertgefühl geschadet haben.

Naja mal sehn wie es weiter geht....


20.09.2007 16:22:26  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (15) 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 15 »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Tagebuch von ravemaster (OSS) - Start: 10.08.07

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 680 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at