Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » ANGEHOERIGE von onlineSEXsuechtigen PartnerInnen berichten .... » Der nächste Schritt ...
Seiten: (3) 1 2 [3] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Der nächste Schritt ...
wodafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 77
Mitglied seit: 24.07.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo, Ihr Lieben,

ich weiß nicht recht, wie ich damit nun umgehen soll: Ich mache mit ein paar geschriebenen Worten anderen Gänsehaut??? Danke jedenfalls, dass ein Gefühl rüberkommt und dass Ihr es erkennt, dass etwas fließt. Das tut so gut und erinnert mich an meinen Einstellsatz aus der Klinik:
Ich bin ein gefühlvoller, liebervoller Mann, der weiß, was er will. Ich liebe das Leben, und ich liebe die Liebe.
Mein Nachsatz: Ohne OSS, am liebsten mit Dir.

Ich kann nun beschwingt zu Bett gehen, auch wenn es zu Euren Postings noich einiges zu sagen gäbe.

Für heute genug, machts gut und richtig!
Euer Woda




06.09.2007 23:53:11  
Phoenixfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 878
Mitglied seit: 04.08.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Woda,
was ich in diesem Forum erfahren habe: süchtige Männer sind nicht "Charakterschweine, W..er, Fremdgänger..." usw. wie ich sehr lange dachte!!!

Ich habe durch die Beiträge der Süchtigen erfahren: nein es macht keine Spaß Bilder von nackten Mädels zu sehen, hirnlos zu chatten, Monate auf der Jagd nach der perfekten Frau, dem perfektem Bild, die Partnerin bewußt in den Abgrund zu treiben...es ist tatsächlich eine Sucht!

Aber sage das einer Frau, die die Entdeckung macht, dass ihr Partner nächtelang vorm PC sitzt und weibliche Kontakte sucht! Da ist jede Logik weg!

Warum es Gänsehaut macht deine Beiträge zu lesen? Weil eine Frau, mit süchtigem Partner sich nichts sehnlichster wünscht, als dass er Einsicht zeigt, sich Hilfe sucht! Und genau das machst du, den Weg ging auch Baer40...und einige andere.

Was bei eurer Beziehung sogar mir weh tut: DU änderst dich, nur deine Frau will/kann nicht mehr!!! Du denkst inzwischen klar, du kannst Tipps und Ratschläge geben!!! Und irgenwie ärgert es sogar mich innerlich, dass du dich nicht eher geändert hast!!!!

Wenn 2 Erwachsene nicht klar kommen, ok!!!! Aber verdammt noch mal, wenn Kinder im Spiel sind, sollte man/frau sich am Hosenriemen reißen, und es versuchen, verstehen, verzeihen!!!

Ok, ok, sagt gerade die Richtige. Ich bin auch getrennt, trotz Kind!!! Aber mein Ex zeigte keine Einsicht, keine Reue...und war bei Prostituierten...hat ein Bild von sich mit unserem Kind auf dem Arm an Prostituierte versendet, stand in einem Single-Forum mit diesem Bild drin, hatte Schwulenkontakte..Er hat sich nicht mal richtig entschuldigt!!! Also konnte ich ja nicht mal mehr verzeihen! Damit will ich sagen, bei uns war die "Hardcore-Variante", wo verstehen, verzeihen ...echt nicht mehr ging!

Wir lesen voneinander, Amalia


"Nicht weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig." Sokrates

Für meine eigenen Beiträge bleibt copy-right bei mir. Danke!
07.09.2007 10:31:12  
Sannemäuschenfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 57
Mitglied seit: 27.06.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe V21,

du hast richtig erkannt, dass es sehr positiv ist, dass dein Exfreund ehrlich zu dir ist. Da hat er vielen Männern wohl etwas voraus. Auch wenn es dir nicht gefällt was er sagt und diese Dinge höllisch weh tun, ist es für ihn im Moment der beste Weg. Er kann sich nun ganz darauf konzentrieren, seine Sucht in den Griff zu bekommen. Und du hast Zeit, dir über alles nochmal Gedanken zu machen.
Natürlich ist es nicht gesagt, aber doch zumindest besteht eine große Möglichkeit, dass ihr wieder zusammen findet, wenn diese ganze Sache überstanden ist. Wenn nicht, dann wartet ein anderer toller Mann da draußen auf dich. Egal was passiert, ich wünsche dir alles alles Gute.

Liebe Füchsin,

ich werde auch nie verstehen können, wie sich ein ERWACHSENER Mann lieber für seine Internetaktionen entscheiden kann, als für seinen realen Partner. Aber ich denke, wir als Partner von OSS werden dies nie verstehen können. Das beweißt nur, dass es krank ist.

Lieber Woda,

Phoenix hat vollkommen recht mit ihrer Erklärung. Es tut uns gut zu lesen, dass Männer auch anders sein können und sich ändern wollen. Wir sind wohl alle froh hier, dass es auch solche "Exemplare" wie dich gibt. Sonst müssten wir die Männerwelt wohl abschreiben.

Liebe Amalia,

du musst nichts rechtfertigen, dass du deinen Mann verlassen hast. Es ist für uns alle nachvollziehbar. Natürlich ist es nicht optimal für ein Kind, nur mit einem Elternteil aufzuwachsen. Aber glaube mir (und da spreche ich aus Erfahrung), es ist so trotzdem auch besser für dein Kind. Besser, als ständig Streitereien von Eltern mitzubekommen.

Liebe Grüße an euch alle,
Susanne


07.09.2007 16:10:50  
Füchsinfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 149
Mitglied seit: 19.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Phönix
du hast den nagel auf den kopf getroffen,genau deshalb gänsehaut. worte die man als partnerin immer zu hören gehofft hat, bis zum bitteren ende.

und es ist wirklich so, es gibt kraft zulesen, das es auch anders gehen kann, wenn der andere einsicht zeigt und etwas tut.

Woda das mit deiner frau tut mir auch leid, aber ich erlaube mir kein urteil darüber. ich weiss nicht, was alles bei euch vorgefallen ist und ich respektiere auch die entscheidung deiner frau. vielleicht irgendwann gibt es eventuell eine möglichkwit, sich mal wieder näher zu kommen, es muss ja kein aus für immer bedeuten.

vielleicht braucht sie die zeit erstmal für sich um sich zu sammeln, die zeit wird es zeigen, gib die hoffnung nicht auf.

Liebe Grüsse an alle, Füchsin


07.09.2007 22:50:14  
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


was ich in diesem Forum erfahren habe: süchtige Männer sind nicht "Charakterschweine, W..er, Fremdgänger..." usw. wie ich sehr lange dachte!!!

Ich habe durch die Beiträge der Süchtigen erfahren: nein es macht keine Spaß Bilder von nackten Mädels zu sehen, hirnlos zu chatten, Monate auf der Jagd nach der perfekten Frau, dem perfektem Bild, die Partnerin bewußt in den Abgrund zu treiben...es ist tatsächlich eine Sucht!

Aber sage das einer Frau, die die Entdeckung macht, dass ihr Partner nächtelang vorm PC sitzt und weibliche Kontakte sucht! Da ist jede Logik weg!
freuendes Smilie
Phönix
das hast Du sehr gut beschrieben und es gibt tatsächlich den kleinen Unterschied .
Ich persönlich habe auch beide Seiten aus gelebt und ich kann dafür meine Partnerin aus Erster Ehe nicht verantwortlich machen ,auch wenn sie mit dem Alkohl Probleme
hatte ,nein dadurch hatte es sich nur noch verschlimmert.
In meiner zweiten Beziehung war es nur noch die OSS ,die ich Auslebte. Ich haßte mich immer mehr und suchte außerhalb der
Pixelbilder nach Hilfe .

Gott sei Dank habe ich Hilfe hier im Forum gefunden.




bearbeitet von tinitus am 07.09.2007 23:34:31
Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
07.09.2007 23:33:06  
Sannemäuschenfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 57
Mitglied seit: 27.06.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,

ich wollte euch nur kurz mitteilen, dass mein Freund und ich am Wochenende nochmals über alles geredet haben. Er hat das Thema sogar von sich aus angesprochen. Letzte Woche hat er hier im Forum gelesen.

Auf jeden Fall hat er mir mitgeteilt, dass er im Moment dabei ist, die vielen Bilder von seinem Rechner zu löschen.
Außerdem hat er gemeint, dass er selbst schon öfter gedacht hat, dass das alles Zeitverschwendung ist und er die Zeit viel besser hätte nutzen können. Er hat selbst keine Ahnung, warum er so viel Zeit im Internet verbracht hat.

Ich finde das toll und bin so froh. Ich denke, dass er eingesehen hat, dass mir das Ganze weh tut. Und so wie es aussieht, bin ich ihm wichtiger als das Internet. Lächeln

Jetzt müssen wir die Zeit abwarten.

Danke nochmal an euch alle.

Ganz liebe Grüße,
Susanne


18.09.2007 13:04:24  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (3) 1 2 [3] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » ANGEHOERIGE von onlineSEXsuechtigen PartnerInnen berichten .... » Der nächste Schritt ...

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 454 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at