Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » WARUM?
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
WARUM?
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


... dann zieh die Konsequenzen!!


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
10.10.2007 06:48:56    
Sammy1980fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 482
Mitglied seit: 28.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Kann mich da Gabriele nur anschließen: Lass den Kerl fallen. Es wird sich niemals etwas ändern sonst. Manche sind einfach nicht in der Lage, ohne professionelle Hilfe von sowas wegzukommen, und die braucht er meiner Ansicht nach. Seine kurzen und sehr spärlichen Erscheinungen hier im Forum zeugen ja davon, dass er anscheinend auch gar nicht so wirklich Interesse hat, irgendwas zu ändern. Wenn man seinem Gerede keine Taten folgen lassen kann, muss man einsehen, dass man ohne eine professionelle Suchttherapie und -betreuung nicht von seinem Problem loskommt.


bearbeitet von Sammy1980 am 10.10.2007 09:32:13
10.10.2007 09:28:51  
shisha4fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 14.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


danke sammy,danke gabriele farke.ist ja ein tolles forum,schön das man hier so schnell abgestempelt wird.macht echt nen guten eindruck.ich bin mir meiner fehler bewusst und ich weiß das ich kein weiteres vertrauen verdient habe.aber ihr kennt mich nicht mal also verkneift euch bitte solche harakieri ratschläge.wenn billy die trennung will,dann werde ich sie akzeptieren,aber nur wenn es IHR ausdrücklicher wunsch ist.ich habe nicht vor ihr weiter weh zu tun,dass habe ich ihr auch gesagt.

aber ich bitte euch und ich weise euch inständig darauf hin, nicht so plump über einen menschen zu urteilen den ihr nihct kennt und der schon genug sorgen und probleme hat.

PUNKT


10.10.2007 10:55:51  
Ratlosfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 647
Mitglied seit: 23.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Shisha,

ich glaube es geht weniger darum, Dich abzustempeln, als darum, dass Billy auf ihre eigenen Grenzen aufpassen muss.
Ob sie nicht mehr kann und will, kann nur sie entscheiden - das KANN gar niemand beeinflussen.

Was Dich betrifft, möchte ich einfach mal einen Satz aus einem Büchlein zu Sucht und Co-Abhängigkeit zitieren:

"Wer mit einem Suchtkranken in einem sozialen System zusammenlebt, wird sich angemessener verhalten können, wenn er weiß, dass die Beseitigung unangenehmer Konsequenzen des Suchtverhaltens den Krankheitsverlauf verlängert. Erst wenn das Erlebnis unangenehmer Suchtfolgen dominierend wird, entsteht in der Regel auch die Motivation, etwas zu verändern. Das Unangenehme abpolstern hilft also nicht."
Aus: Die heimliche Unterstützung der Sucht: Co-Abhängigkeit. Von Reinhold Aßfalg.

Also: Bevor Du dich so fürchterlich angegriffen fühlst, überleg' mal, dass es auch Dir hilft, wenn wir hier ab und dazu aufrufen, Konsequenzen zu ziehen. Nötigenfalls knallharte.
Wenn Billy weiter leidet, aber bleibt - ist Euch beiden nicht geholfen.

Ich glaube DU musst jetzt auch mal eine Entscheidung treffen. Nur SAGEN "ich will aufhören", "ich will Dir nicht mehr weh tun", reicht definitv nicht!!!Du wolltest ihr sicherlich auch in der Vergangenheit NIE weh tun - hast es aber trotzdem getan...

Woher soll sie denn wissen, dass Du dich ausgerechnet diesmal wirklich änderst? Welche handfesten Zeichen für eine nahende Veränderung lieferst Du ihr???
Hast Du schon nach einem Therapeuten gesucht? Nach einer Selsbthilfegruppe? Lässt Du dich von Gabriele beraten? Wo ist dein Ausstiegs-Tagebuch? Liest Du Bücher zum Thema? Denkst Du über dich nach?

Wenn man seinen Partner nicht verlieren will, muss man etwas dafür TUN.
Und ehrlich: Für Gangbang-Suche würdest Du bei mir auch rausfliegen und zwar in hohem Bogen, das könnte ich nicht tolerieren - schon aus Angst, dass es heimlich umgesetzt wird und ich mir dann sonstwas einfangen könnte.

Richtig, Du bist ein Mensch. Und sicherlich geht es Dir selbst nicht gut mit dem was Du tust! Aber Dir bzw. Euch ist nicht geholfen, wenn wir euch jeweils das Händchen halten und immer wieder trösten, wenn das Kind mal wieder in den Brunnen gefallen ist.

Und wie gesagt, ob Billy nicht mehr kann und will wird ganz alleine sie entscheiden - sie ist erwachsen ;-) Du wiederum kannst Dich entscheiden, ihr Konkreteres anzubieten als Worte, denen sie sowieso nicht mehr traut.
Du hast es sozusagen selbst in der Hand, was gegen den vermeintlichen Stempel auf deiner Stirn was zu tun.... Also mach was draus.

Ich wünsche Dir Durchhaltevermögen und Kraft!
Ratlos


Foto einschicken, dem HSO beitreten, Leserbriefe schreiben... - JEDER kann was tun!
http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&thread=1757
10.10.2007 13:25:28  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo shisha4,

nun, da klingt fuer mich aber jede Menge "Schiss" durch. Hast Du Angst, dass Deine Partnerin nun doch wirklich die Konsequenzen zieht?

Vielleicht solltest Du eher Deine Bemuehungen dahin lenken, Beratungen oder Therapie in Anspruch zu nehmen (wie Ratlos Dir auch schon empfahl), statt schon wieder mal auf andere loszuwettern. Hast Du Deiner Frau nicht auch schon monate-(jahre-?)lang die Schuld zugeschoben? Alle anderen sind Schuld, nicht wahr?

Vielleicht hilft Dir Deine Empoerung ueber uns ja nun, mal an die eigene Nase zu fassen und Dein Leben vielleicht doch noch in vernuenftige Bahnen zu lenken? Ich wuensche es Dir -und Deiner Partnerin auch.

Alles Gute,
GF


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
10.10.2007 15:00:15    
Billyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 13
Mitglied seit: 12.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


danke für eure antworten vor allem von ratlos,du hast es auf dem punkt gebracht,er sitzt neben mir und is tierisch empört aber ich muß euch trotzdem recht geben. Naja ich muß jetzt an mich selbst denken,daß ich dabei nicht kaputt gehe. ich weiß noch nicht was aus uns wird,aber ich werde ab heute versuchen mein helfersyndrom abzuschalten und mal nur an mich und meine kids denken. Und noch eins bin tierisch angenervt von freenet community,kennt ihr diese seite? die is völlig kostenlos,für jeden kranken zu haben,wenn ich schon diese chatforen sehe,einfach nur krank,daß da noch keiner von den jugenschutzbeauftragten dahinter gekommen ist.


10.10.2007 23:09:48  
Sammy1980fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 482
Mitglied seit: 28.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


@shisha4:

Du brauchst dich gar nicht so zu echauffieren hier. Ich hab die gesamte Geschichte doch selber durch, ich habe selber mit Onlinesexsucht zu tun. Und ich habe erst wirksam etwas dagegen getan, seit ich merke, dass mein Handeln schlimme Folgen hat (= Mädels haben mich "Schlappschwanz" verlassen, weil ich meine Lust lieber mit Pornos statt mit ihnen ausgelebt habe). Es geht hier nicht darum, dich zu verurteilen, aber man muss auch mal Nägel mit Köpfen machen. Du machst dich, deine Beziehung und deine Partnerin damit kaputt, begreifst du das eigentlich nicht? Da gibt es keine Entschuldigungen oder Ausreden, da muss man was gegen tun. Die logische Konsequenz darf nur sein, dass die Partnerin dich verlässt, wenn du mit dem Mist weitermachst. Ich glaube, du hast noch gar nicht so richtig realisiert, in was für einer üblen Situation du dich befindest, dass du eine gegebenenfalls therapiebedürftige Sexualstörung hast. Da kann man nichts dran schönreden, das muss mal in aller Deutlichkeit gesagt werden.

Alles weitere, wichtige hat Ratlos schon oben gesagt: Zeig mal Elan, TU was für deine Freundin und deine Beziehung! Beweg endlich deinen Hintern und ändere was. Das kommt nicht von alleine. Ist angenehm, so Sucht und Freundin gleichzeitig, solange sie keine Konsequenzen zieht, was? So geht es nicht!


bearbeitet von Sammy1980 am 10.10.2007 23:44:01
10.10.2007 23:41:04  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » WARUM?

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 192 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at