Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Ich bin OSS !!!!!! ich bitte um hilfe um aus diesem kreis rauszukommen...
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ich bin OSS !!!!!! ich bitte um hilfe um aus diesem kreis rauszukommen...
shisha4fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 14.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo zusammen..

Ich möchte mich hier als OSS outen. Ich habe es mir lange nicht eingestehen wollen,aber ich habe vor einigen Monaten eine Frau kennengelernt, die mich damit konfrontiert hat. wir kennen uns noch nicht lange,aber ich habe in der kurzen zeit gemerkt das sie mich nicht nur zwischenmenschlich unheimlich glücklich macht sondern auch in der Lage ist mich mit meiner Sucht zu konfrontieren.

Ich habe zunächst alles abgestritten wahrscheinlich aus dem grunde weil ich es bis dato immer so gemacht habe und damit ziemlich gut gefahren bin. Doch sie hat nicht locker gelassen weil ihr 7er Sinn ihr wohl sagte das da was faul ist. Ich bin froh darüber das sie so hartnäckig ist und mich dazu "zwingt" mich mit dem thema auseinandersetzen zu müssen. Ich habe mir ja eingestanden das ich ein problem damit habe und man es vielleicht sogar auch als Krankheit bezeichnen kann. Ich denke das ich es mir erstmal eingestandne habe ist ein guter schritt in die richtige richtung. Worum ich euch bitten möchte ist mir einen weg zu zeigen was ich außer selbstdisziplin noch tun kann um mich aus dieser welt zu verabschieden und ins reale leben zurück zu finden. Diese Frau die ich kennengelernt habe ist es mehr als wert das ich alles auf mcih nehme um mich davon zu befreien. Ich würde gern in Therapie gehen aber das ist wohl im moment finanziel nicht möglcih.Mache es aber sofort wenn es mir möglich ist.Was kann ich bis dahin tun??

Bitte helft mir.Ich liebe diese frau und ich möchte nicht das ich durch meine sucht das kaputt mache was mir soviel bedeutet.

Gruß


14.09.2007 15:52:45  
tinitusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Worum ich euch bitten möchte ist mir einen weg zu zeigen was ich außer selbstdisziplin noch tun kann um mich aus dieser welt zu verabschieden und ins reale leben zurück zu finden. Diese Frau die ich kennengelernt habe ist es mehr als wert das ich alles auf mcih nehme um mich davon zu befreien.
shisha4
schön das du in die reale Welt zurückkehren willst.
wie wäre es mit einem Tagegebuch ,das hat mir auch sehr geholfen.
viel Glück
und klicke den kick Zwinkern
LG
tinitus


Die Flucht in die virtuellen Traumwelten könnten wie eine Seifenblase platzen.
Der Grund wäre ein Net-oder Stromausfall.Was für eine befreiende Situation.
tinitus
14.09.2007 20:15:26  
Ratlosfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 647
Mitglied seit: 23.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von tinitus am 14.09.2007 20:15:26
und klicke den kick Zwinkern


Neee, umgekehrt!!! Zwinkern



Foto einschicken, dem HSO beitreten, Leserbriefe schreiben... - JEDER kann was tun!
http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&thread=1757
14.09.2007 20:20:15  
wodafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 77
Mitglied seit: 24.07.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo shisha,

Gratuliere, Du hast einen ersten wichtigen Schritt getan ins reale Leben, hast erkannt, dass Du abhängig bist.

Und ich gratuliere Dir nochmals, denn ein Engel ist an Deine Seite getreten und hat Dich mit der Nase auf Dein Problem gestupst. Ja, so ist das manchmal in unserem Leben, dass wir erst Engel brauchen, die ihrer Intuition folgen, in uns hineinschauen, uns entdecken und entlarven und uns zur Umkehr mahnen. Mich hat meine liebe Frau auf meine Sucht gestoßen - ohne ihren Anstoß wäre ich heute noch Internet-Sex-Junkie. Ich bin froh, nach eienr Therapie clean geworden zu sein.

Wir OSS brauchen offenbar diese Anstoß von außem, um unser Probelm zu erkennen. Was dann folgt, shisha, ist in erster Linie harte Arbeit an und mit Dir. Du musst an Dir arbeiten - um Deiner seelischen Gesundheit willen. Du musst clean werden für Dich - nicht weil Du Deine Partnerin haben und behalten möchtest. Indem Du aber für Dich was tust, kannst Du vielleicht auch diese Beziehung zu Deinem wunderbaren Engel erhalten und wachsen lassen. Du hast also die Wahl: Entweder Du suchst und klickst weiter diesen virtuellen Kick und gehst dieser scheiß Scheinwelt weiter auf den Leim, oder Du änderst Dich, entdeckst die reale einzige wahrhaftige Liebe.

Ich fand neulich einen Satz, der mir in diesem Zusammenhang einfällt und vielleicht auch Dir gefällt:
Ich suche etwas ganz Einfaches - die Liebe, die Liebe in ihrer Ganzheit. Sie ist nicht im anderen, sie ist in uns selbst; wir erwecken sie. Aber für dieses Erwecken brauchen wir den anderen. Das Universum ergibt nur einen Sinn, wenn wir jemanden haben, mit dem wir unsere Gefühle teilen können. (P. Coelho)

Hinsiochtlich der Finanzierung einer therapeutischen Hilfe wäre ich nicht so pessimistisch: Es gibt von karitativen Verbänden finanzierte Suchtberatungsstellen, die kostenlos beraten und mittlerweile sich teilweise auch in OSS auskennen. Jedenfalls wird man Dich dort ernst nehmen und Dich unterstützen. Ich habe jedenfalls gute Erfahrungen gemacht. Es ist zumindest mal ein therapeutischer Einstieg.

Packs an, shisha, um Deiner selbst willen und entdecke dabei die Liebe zu Dir selbst. Du bist es wert, Du bist es Dir wert. Ich wünsche Dir von Herzen, dass Dich Deine Partnerin darin unterstützt.

Woda








14.09.2007 22:06:05  
shisha4fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 14.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo woda,
erstmal möchte ich dir für deine aufmunternden worte danken. Ich gehe davon aus das ich diesem Kreis entfliehen kann,weil ich ja aus meiner vergangenheit kenne wie schön das leben sein kann.Mir ist bewußt das ich im realen leben mehr bekomme und finde als in der fiktiven welt des internet.Ich muss aber dazu sagen das ich als ich vor ca.3jahren meinen ganzen freundeskreis verloren habe,da sie mich hintergangen,belogen und mir auch in schweren zeiten keine aufmerksamkeit schenkten,was man ja eigentlich von freunden erwartet,war zu dieser zeit das internet mein einzig bekannter fluchtort.ich konnte mich dort ohne probleme an menschen wenden die auf den ersten blick ja anscheinend soviel verständnis für mich hatten.Das hat mich wohl so beeindruckt das ich immer tiefer reingerutscht bin und es sich soweit entwickelt hat das ich teilweise mein ganzes leben aufs internet eingestellt hatte.

Durch meinen Schatz hoffe ich halt jetzt das ich wieder ins reale leben zurückfinden werde.DAs sie mir das wichtigste ist sollte klar sein,aber ich habe auch gemerkt das als ich bei ihr war,und ihre ganzen freunde kennenlernte es regelrecht in mir aufblühte.Ich fühlte mich so wohl unter diesen realen menschen.Was ich jetzt versuche ist,dass wenn ich wieder dieses verlangen habe mich einfach sinnlos vor den rechner zu setzen mich doch lieber hinzusetzen und das in ein heft zu schreiben was ich gerade empfinde.so eine art selbsttherapie und für später auch als nachweis für mich wie mein weg aussah.

jetzt möcthe ich dich fragen,was meinst du ist sinnvoller.Soll ich im internet,vielleicht sogar hier im forum eine art tagebuch aufbauen,wo ich auch feedback bekomme oder soll ich es für mich alleine machen.wenn ich es allein ohne feedback tue hab ich angst das ich mich selbst belüge.

Vielleciht hast du ja erfahrung damit und kannst mir da noch einen rat geben

gruß
shisha


16.09.2007 14:09:28  
Reisebaerfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 120
Mitglied seit: 20.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


hi shisha,

jetzt möcthe ich dich fragen,was meinst du ist sinnvoller.Soll ich im internet,vielleicht sogar hier im forum eine art tagebuch aufbauen,wo ich auch feedback bekomme oder soll ich es für mich alleine machen.wenn ich es allein ohne feedback tue hab ich angst das ich mich selbst belüge.

Ich pers. schreibe mein Tagebuch hier und zusätzlich noch eins separat. Mir hilfs wenn ich in meinem Online Tagebuch hin und wieder Meinungen, Tipps und Gedankenanstösse hier von anderen betroffenen erhalte.

Auf der anderen Seite führe ich ein Tagebuch intensiver, jeden Tag, welches ich mit meinem Therapeuten regelmässig durchgehe.

Der Gedanke mit dem sich selbst belügen giing mir auch mal durch den Kopf. Du kannst dich immer selbst belügen, ob hier im Tagebuch, in einem privatem Offlinetagebuch, oder sonst wo immer. Aber wird es Dir helfen, nein du wirst dich nur selbst schaden, nur Offenheit und Ehrlichkeit wird Dir auf Dauer helfen, ich kann meiner Frau endlich wieder ehrlich in die Augen sehen....

Grüße
Reisebär


17.09.2007 10:51:16   
Füchsinfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 149
Mitglied seit: 19.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi reisebaer

@nur Offenheit und Ehrlichkeit wird Dir auf Dauer helfen, ich kann meiner Frau endlich wieder ehrlich in die Augen sehen....


das stimmt u. liest sich sooo gut

Füchsin


17.09.2007 14:02:04  
wodafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 77
Mitglied seit: 24.07.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo shisha, hallo alle zusammen,

Shisha, Du hattest mich direkt gefragt: jetzt möcthe ich dich fragen,was meinst du ist sinnvoller.Soll ich im internet,vielleicht sogar hier im forum eine art tagebuch aufbauen,wo ich auch feedback bekomme oder soll ich es für mich alleine machen...

Ich habe damit keine Erfahrung, ich erlebe aber hier, dass du durch ein online-Tagebuch viel unterstützung erfahren kannst. Ich habe viel darin gelesen, mich wieder erkannt und auch den einen oder anderen Ratschlag befolgt. Und das hat mir sehr geholfen, auch wenn es nicht direkt meine Geschichte in Tagebuchform war. Ich hätte ein Tagebuch wohl zeitlöich nie realiseren können, hatte einfach zu viel um die Ohren.

Letztlich muss das jeder für sich eintscheiden, wie er sich seinen Heilungsprozess an effizeintesten einrichtet.

Was mich aber schon stutzig macht, shisha: wenn ich es allein ohne feedback tue hab ich angst das ich mich selbst belüge. Hör auf damit, Dich selbst zu belügen. Sei ehrlich mit Dir! Das ist nach Deiner Selbsterkenntnis der nächste Schritt zu Deiner Genesung. Lüg Dir nicht in die Tasche - es ist die furchtbare und zerstörerische Scham, die Dich dazu verleiten will und immer weider neu verleiten wird. Also, sei Du, finde zurück zu Deinem Sein!

Ich wünsch Dir dabei alles Gute, und Du wirst sehen: Ehrlich währt am längsten - auch in Dir.
Woda


17.09.2007 21:48:57  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Ich bin OSS !!!!!! ich bitte um hilfe um aus diesem kreis rauszukommen...

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 306 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at