Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Second Life » 15 Jahre Beziehungsprobleme oder Onlinesucht ?
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
15 Jahre Beziehungsprobleme oder Onlinesucht ?
simbafehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 24.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi !

Vor einer Woche sagte mir meine Frau Sie möchte sich von mir trennen. Wir 12 Jahre verheiratet 2 Kinder hatte schon unsere kleinen Probleme hier und da aber das hätte ich nicht gedacht.
In der letzten Woche wurde viel diskutiert und ich habe immer mehr das Gefühl Sie ist absolut SL süchtig. Die Entscheidung die Sie da getroffen hat hat sie während Sie in SL mit einem anderen Mann zusammen war getroffen. Bevor ich hier noch mehr schreibe bitte ich euch doch mal in mein Tagebuch zu schaun. Ich habenie in meinem Leben viel geschrieben aber ich musste das einfach tun weil ich das Gefühl hatte meine Rübe platzt.

Ihr findet meinen Blog unter
http://geloescht

Ich fühle mich völlig hilflos !
Danke



bearbeitet von simba am 28.09.2007 17:50:00
24.09.2007 08:35:34  
Reisebaerfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 120
Mitglied seit: 20.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Simba,

Ich kann Dir sicher keine Hilfe oder Tipps für Euch anbieten. Dafür kenne ich auch nicht gut genug.

Ich habe Dein Blog gelesen. In den einen oder anderen Abschnitt finde ich Empfindungen und Gefühle von mir wieder. Ich kann deine z. Zt. vorhandene Verfassung gut nachvollziehen. Undruhe die man hat, Gedanken die einem immer und immer wieder durch den Kopf gehen. Man selbst keine Ruhe findet. Und ich hoffe auch, dass es sich Deine Frau auch wirklich gut ueberlegt hat, gerade im Hinblick auch auf die Kinder, die leiden nämlich im Grunde noch viel mehr als DU!

Ich bin - nein ich wahr - Onlinesexsüchtig, vielleicht auch noch dazu allgemein Internetsüchtig. Kannst Du hier in meinem Tagebuch im Forum nachlesen.

Es war so vor vier Jahren. Samstag morgen, nach dem Frühstück. Nebenbei im Abstellraum sagte mir meine Frau, das wars ich kann nicht mehr mit Dir zu sammensein, such Dir schnellstens eine neue Wohnung oder ich ziehe mit den Kindern aus. Schock, nein so musste es kommen aufgrund unseres vorangegenen Lebens. Auseinander gelebt. Uns nicht mehr geliebt, respektiert, auf den anderen eingegangen nicht geredet. Es war ein Ende. Kurz und Schmerzlos. Und ich bemerkte auch in den nächten Wochen, das kein anderer mann im Spiel war.Ich weiß nicht ob es die schlimmste Zeit in meinem Leben war, nein die habe ich heute. Aber ich war hilflos, wusste, wenn Sie etwas in ihrem Dickkopf entschied, dann war das so, ich brauchte nicht mehr zu reden. Ich fing an mir Wohnungsanzeigen zu lesen. Es kamen dann Tage, Wochen, wo ich nur noch Mittags kurz was gegessen hatte, abends total dem Alkohol verfiel und noch tiefer in die Onlinesucht. Mir war alles egal, saufen Internet und schließlich stand ich fast vor dem Selbstmord. Niemand hat es gemerkt, niemand hat sich dafür interessiert. In dieser Zeit fragte ich Sie, weil ich ja noch nicht ausgezogen war, bis wann ich denn weg sein sollte und ich bekam keine Antwort. Das war dann eine zeit wo ich merkte, Sie wollte mir mit dieser Art de "Trennung" zeigen, ich will noch aber Du mußt was tun.

Wir lebten dann so nebeneinander her. Kein Kuß kein Sex kein persönliches Wort, wir regelten das Organisatorische hinsichtlich des Haushalts und der Kinder. Wir waren irgendwie noch zusammen, ich lebte in meinem eigenen Zimmer, aber wir fanden uns nicht. Letztes Jahr Bandscheibenvorfall. Ich schlief dann zum ersten Mal seit drei Jahren wieder im Ehebett, weil das Behilfssofa nichts für den Rücken war. Letztes Jahr begann dann unsere Beziehung sich wieder aufzubauen. Langsam, und dann der Schlag mit der OSS, was sie vermutete aber nicht glauben wollte.

Ich mich damals eigentlich der Punkt, wo ich wirklich gesagt habe, dass ist wirklich der Zeitpunkt dass sie mich verlassen müsste. Nein, hat Sie nicht, das war der Punkt unseres wirklichen Neubeginns. Sie hat mich nicht abgestossen Sie hat mich aufgenommen. Ich glaube das ist die schlimmmste Zeit in meinem Leben gewesen. Mein schlechtes Gewissen und meine Frage an Sie warum Sie mir nicht früher mal gesagt hat wie sehr sie mich doch noch liebt.

Simba, ich kann Dir leider nur von meiner Partnerschaft etwas schreiben. Ich weiß nicht wie es bei Euch weitergeht, dafür sind die Lebenszüge und Probleme zu verschieden. Hätte jemand vor vier Jahren mal gesagt, dass ich mit meiner Frau noch mal zusammen lachen kann und wir und zärtlich ich liebe dich ins Ohr flüstern, dann hätte ich ihn ausgelacht.

Ich wollte Dir vielleicht auch nur sagen, wie ungewiss die Zunkunft ist und das es sich auch ins Positive drehen kann womit Du heute vielleicht nicht rechnest.

Grüße Reisebär




24.09.2007 09:53:15   
simbafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 24.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke für den Bericht .. ich habe es ja geschrieben - vieleicht muss ich Sie wirklich erst mal loslassen um Sie dann wieder zu erobern.
Danke


24.09.2007 12:08:42  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Second Life » 15 Jahre Beziehungsprobleme oder Onlinesucht ?

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 232 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at