Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » ich bin onlinesexsüchtig !
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
ich bin onlinesexsüchtig !
clementfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 08.02.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


so,jetzt habe ich es geschrieben,es ist der erste Schritt.
Damit ist es für mich klar, denn lange habe ich es verleugnet.
Mein zweiter Schritt ist der ernsthafte Wille,kein Onlineporno mehr zu konsummieren, also stop!
Es ist vielleicht blauäugig von mir aber ich sage :ich höre damit auf. Es nicht zu sagen wäre in der Tat kontraproduktiv.
Ich wäre bereit ein Stück weiter zu gehen, aber vorher bräuchte ich eure Meinungen: ich möchte mich bei meinen Freunden outen.Damit wäre die Situation für mich klarer und der Druck für einen Ausstieg größer.Ist es albern? Macht es Sinn oder sehen mich meine Freunde nur noch als sexjunkie?


09.02.2010 18:22:38  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Clement,

das lässt sich so grundsätzlich nicht sagen. Sicherlich wird es eine Menge Druck von Dir nehmen, aber andererseits wäre es nicht schlecht, wenn Du Dir vorher Rat und ein Stück Begleitung suchst. Du weißt, dass wir hier Beratungen anbieten?

Du kannst mich anmailen, wenn Du es ernst meinst, wir helfen Dir gern!

Klasse! Jetzt beginnt Dein neues Leben!
G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
09.02.2010 19:13:08    
biberle85fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 131
Mitglied seit: 19.11.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Clement,

du verspürst den natürlichen Drang dich anzuvertrauen und damit den Schleier des Geheimisses von deiner Sucht zu nehmen. Das ist grundsätzlich gut und wirkt auch befreiend. Trotz allem ist es wichtig, dir Gedanken darüber zu machen, wem du dich anvertrauen willst.

Nicht selten stösst das Problem des OSS in der Bevölkerung auf Unverständnis. Ich würde dir raten, erst einmal mit einer Selbsthilfegruppe oder einem Therapeuten anzufangen, oder einer anderen Vertrauensperson.

Ungeachtet dessen natürlich viel Erfolg bei deinen Plänen die Sucht anzuerkennen und zu überwinden bzw. sie beherrschen zu lernen, damit sie dich nicht mehr beherrscht.

Herzlich Willkommen




09.02.2010 20:49:19  
sisyphusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 25
Mitglied seit: 05.02.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich hatte das auch mal einer Ex-Freundin anvertraut. Irgendwie nützt und irgendwie auch nicht. Wer nicht direkt betroffen ist davon, versteht einem wohl kaum richtig.

Ich würde das Thema nicht im ganzen Umfang ansprechen, sondern gegenüber einzelnen Freunden einfach etwas reduziert zugeben, dass du oft ein Problem hast bei Online-Pornografie abzuschalten. Und mit den Freunden ganz allgemein über den Sinn und Unsinn der Pornografie zu diskutieren. Und über Liebesbeziehungen oder halt eben über One-Night-Stands (wovon ich nicht so viel halte).

Wenn du eine wirklich gute Vertrauensperson hast, dann kannst du dich dieser schon mitteilen über dein Problem. Eine Selbsthilfegruppe nützt sicher, ich finde nur schon dieses Forum sehr wertvoll.


10.02.2010 07:06:31  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


@Sisyphus,

dieses Forum verstehen wir DURCHAUS auch als Selbsthilfegruppe!

Wart Ihr schon mal in der virtuellen Sprechstunde? www.onlinesucht.de/beratung.

Unserer Meinung nach kann man es nicht pauschal beurteilen, ob sich ein Betroffener seinen Freunden und Angehörigen anvertrauen sollte. Wie gesagt: Im Prinzip ja, aber es gibt da feine Nuancen, die auch viel zerstören können. Eine vorherige Beratung ist in jedem Fall angebracht (www.onlinesucht.de/berkos.pdf) oder denkst Du, wir wissen nicht, wovon wir sprechen?

Alles Gute,
G.




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
10.02.2010 08:56:41    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » ich bin onlinesexsüchtig !

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 711 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at