Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Ehemals Betroffener als Co-Moderator gesucht
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ehemals Betroffener als Co-Moderator gesucht
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wir suchen Unterstützung für unseren sympathischen und kompetenten Moderator Rollo in der Moderation der virtuellen Selbsthilfegruppe für betroffene Onlinesexsüchtige.

Es sollte ein ehemals Betroffener sein, der mit seinem Rat dazu beitragen kann, andere zum Ausstieg aus der OSS zu motivieren! Wenn derjenige schon öfter in unserer SHG war, umso besser!

Ein Co-Moderator macht Sinn, weil niemand immer JEDE Woche zur Verfügung stehen kann. Rollo ist und bleibt aber der Hauptmoderator, es würde sich lediglich um einige Male Vertretung handeln. Ansprechpartner ist Rollo, die Terminabsprache erfolgt auch mit ihm.

In der Gruppe der Angehörigen klappt das hervorragend. Dort hat die Hauptmoderation Denise, die Co-Moderation hat Subbel übernommen. Beide arbeiten hervorragend zusammen, sind oft sogar beide anwesend und bilden ein kompetentes und zuverlässiges Moderatoren-Team.

Wer traut sich diese ehrenamtliche und verantwortliche Aufgabe zu und fühlt sich angesprochen?

Bitte sprecht Rollo darauf an, die Entscheidung liegt bei ihm.

LG, G.




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
03.11.2010 09:17:57    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Ehemals Betroffener als Co-Moderator gesucht

.: Script-Time: 0,141 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 066 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at