Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Meine Traumfrau
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Meine Traumfrau
Eisteetom/eine verzweifeltefehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 17
Mitglied seit: 25.03.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mein Leben ist durch diese blöde Sucht vollkommen aus dem Gleichgewicht gekommen.Ich bin meiner Traumfrau sehr-sehr dankbar das sie immer noch zu mir hällt.Das sie mich wieder zu hause aufgenommen hat und mir die chance gibt vertrauen aufzubauen.Ich hasse mich selber dafür das ich sie über Jahre angelogen habe.Sie ist eine super schöne und tolle Frau die das nicht verdient hat.Ich verstehe mich selber nicht das ich es gemacht habe.Alles stimmt und ich glotze in diesen blöden Pc.Alles in diesen Kasten was Porno usw betrifft ist nicht Real und entwickelt nur Süchte die ein Leben zerstören kann.Ich kann hier nur jeden sagen denkt an eure Partner.
Realer ist das ganze Leben viel schöner .
Und noch einmal ,meine Frau ist einfach super.
Ich Liebe sie sehr und möchte sie nie wieder belügen.
Danke- Danke- Danke du bist echt eine Traumfrau






Ich stelle mich vor!


Moderatoren-Name: Eisteetom

Geschlecht: Männlich

Alter: 49

Ich wohne im Bundesland: Hamburg

Per E-Mail bin ich zu erreichen unter: tom-heidi@wtnet.de


Warum ich hier ModeratorIn geworden bin?
Weil ich euch unterstutzen möchte von dieser blöden Sucht wegzukommen.Und weil ich etwas zurückgeben möcht was ich hier bekommen habe. Was ? Hilfe

.........................


Was ich noch sagen möchte:

Ihr seit selber für eure Sucht verantwortlich.
Vertrauen könnt ihr nur durch Ehrlichkeit zurück bekommen
Und erwartet nicht das Vertrauen nach 1 Tag wieder da ist.
Sagt euern Partner immer die Wahrheit auch wenn es euch schwerfällt.
Aber am besten lasst es mit der Oss oder den anderen Süchten.
Denkt an eure Partner und die Familie.
Fragt euch doch mal wo eure Freund und das Soziale Umfeld geblieben ist.
Oder warum es auf der Arbeit nicht so richtig klappt.
Warum ihr so wenig Zeit für die wichtigen Dinge im Leben habt.
.............................................


Wann Ihr mich in der HSO-Selbsthilfegruppe antrefft, erfahrt Ihr unter
www.onlinesucht.de/shg-termine.pdf

Ich hoffe auf eine tolle und erfolgreiche Zeit mit Euch!


Eure/ Euer
Tom/Eisteetom

.....................
25.11.2010 17:41:46  
Phoenixfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 878
Mitglied seit: 04.08.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Eisteetom,
also wenn ich eines im Leben gelernt habe, dann das:
wenn ein Mann viel schleimt, schön redet, Versprechungen macht, von Liebe und Traumfrau spricht, vor andern seine Liebe zeigt - uhhhh, dann ist was faul.

A.








"Nicht weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig." Sokrates

Für meine eigenen Beiträge bleibt copy-right bei mir. Danke!
27.11.2010 10:25:23  
Eisteetom/eine verzweifeltefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 17
Mitglied seit: 25.03.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Amalia,

Zum Glück weiß ich es besser.
Du scheinst ja ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht zu
haben.
Aber wo ein Wille ist,ist auch ein Weg!

Eisteetom und Frau






Ich stelle mich vor!


Moderatoren-Name: Eisteetom

Geschlecht: Männlich

Alter: 49

Ich wohne im Bundesland: Hamburg

Per E-Mail bin ich zu erreichen unter: tom-heidi@wtnet.de


Warum ich hier ModeratorIn geworden bin?
Weil ich euch unterstutzen möchte von dieser blöden Sucht wegzukommen.Und weil ich etwas zurückgeben möcht was ich hier bekommen habe. Was ? Hilfe

.........................


Was ich noch sagen möchte:

Ihr seit selber für eure Sucht verantwortlich.
Vertrauen könnt ihr nur durch Ehrlichkeit zurück bekommen
Und erwartet nicht das Vertrauen nach 1 Tag wieder da ist.
Sagt euern Partner immer die Wahrheit auch wenn es euch schwerfällt.
Aber am besten lasst es mit der Oss oder den anderen Süchten.
Denkt an eure Partner und die Familie.
Fragt euch doch mal wo eure Freund und das Soziale Umfeld geblieben ist.
Oder warum es auf der Arbeit nicht so richtig klappt.
Warum ihr so wenig Zeit für die wichtigen Dinge im Leben habt.
.............................................


Wann Ihr mich in der HSO-Selbsthilfegruppe antrefft, erfahrt Ihr unter
www.onlinesucht.de/shg-termine.pdf

Ich hoffe auf eine tolle und erfolgreiche Zeit mit Euch!


Eure/ Euer
Tom/Eisteetom

.....................
27.11.2010 17:10:45  
Phoenixfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 878
Mitglied seit: 04.08.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Eisteetom,
nee ich habe keine schlechten Erfahrungen gemacht, sondern sehr schmerzhafte, die sehr typisch für die meisten Süchtigen sind.

Aber es war ein "Spiel" zwischen mir und meinem Ex, und ich gab mich dem Spiel freiwillig und auch süchtig hin. Er hat sozusagen den "Kampf" gewonnen, aber den "Krieg" verloren. Der/die Partner-in will den Kampf gegen die Sucht gewinnen, weil der/die Partner-in sich mit dem Süchtigen und dessen Sucht identifiziert. Ohne Therapie beidseitig, haben die meisten schlechte Chancen aus der Sucht rauszukommen.

Für den Rest meines Lebens habe ich gelernt: Worte - Diskussionen zählen nicht, Fakten und Veränderungen zählen.

Ich habe nur gepostet, weil von Fakten keine Rede war.

Meine pers. Meinung.

Euch beiden alles Gute, A.






"Nicht weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig." Sokrates

Für meine eigenen Beiträge bleibt copy-right bei mir. Danke!
27.11.2010 23:59:51  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Meine Traumfrau

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 153 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at