Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Bin OSS und habe keine Ahnung wie ich aufhören und es stoppen kann ;-( !! Bitte um HILFE!
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Bin OSS und habe keine Ahnung wie ich aufhören und es stoppen kann ;-( !! Bitte um HILFE!
TomGlassfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 21.12.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo.
Ihr kennt die Stories langsam ja. Immer das gleiche. Mal ist es schlimmer mal weniger schlimm.
Das Problem ist ich habe ne Freundin der Sex nicht viel bedeutet und die auch nicht zum Orgasmus kommt.
Deswegen macht es mit ihr leider viel weniger Spaß als alleine auch wenn das vertraute Gefühl natürlich auch was schönes ist... (Und immer wenn ich Single bin ist es nur noch viel schlimmer, weil ich mir dann noch mehr Zeit dafür nehme!)

Ansonsten bin ich Student, habe viel zu viel Zeit "übrig" (wobei ich eigentlich mal lernen sollte, damit das Studium auch mal irgendwann fertig wird), keinerlei Kontrollen und fahre mein Leben einfach nur an die Wand so, weil es für mich nichts geileres als diese sexy Frauenkörper in allen Positionen gibt...

Realer Betrug kommt natürlich auch vor wann immer es geht aber leider bin ich nicht so der Aufreißer und bleibe deshalb eher im anonymen Netz ;-( !

Freue mich über jede Art von Hilfe, Dinge die ich tun kann um meine Probleme anzupacken statt meinen Geist zu vernebeln mit meinem Suchtmittel und aus der Realität zu fliehen.

Danke und Grüße.

(I will hold my flag up - and surrender [keine Politische Botschaft sondern einfach mal genommen weil´s n witziger Smily ist VerärgertBreites Grinsenfreuendes SmilieDurcheinander!])


bearbeitet von TomGlass am 22.12.2010 02:57:51
22.12.2010 02:54:26  
PeterHoffnungfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 217
Mitglied seit: 30.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Tom!
Ich bin auch (noch???) OSsüchtig und kann daher aus 10 Jahren Erfahrung zumindest was zu deinem Thema sagen.
Ob es hilft, weiß ich nicht.
Wir sind süchtig. Ich finde, dass es sehr wichtig ist, sich
das einzugestehen. In uns sitzt diese Sucht und übernimmt, wann sie will, das Steuer über unser Verhalten. Wir haben diese Sucht selbst angefüttert und jetzt ist sie da. Und wir
alle undd du auch: Wir werden sie nicht leicht wieder los,
glaub es nur. Unser Wille ist gegen diese Sucht wie ein Stier gegen die Schwerkraft.
Ob deine Freundin gerne mit dir Sex hat oder nicht, spielt gar keine so große Rolle: Ich war zig Jahre verheiratet, der Sex wurde immer uninteressanter, dann habe ich mich wegen einer sehr sinnlichen Frau getrennt und bin mit ihr zusammen (und es geht uns gut miteinander im Bett und außerhalb). Ich dachte, mit dieser Entscheidung ist die Sucht gewissermaßen von alleine weg - großer Irrtum!
Das klingt nun alles sehr pessimistisch, aber mit zu viel
Optimismus kann man einen so starken Gegner nicht bekämpfen. Die Sucht ist unser Gegner, und es hat keinen Zweck, sich was anderes einzureden. Sie verdreht uns Herz und Seele und was fast noch schlimmer ist: Sie raubt uns Zeit, endlos viel Zeit! In meinen 10 Jahren Sucht habe ich
sicher über 6000 Stunden Zeit auf dem Suchtaltar geopfert,
verbrannt, vernichtet. Das sind 150 Arbeitstage. Ich werde diese Zeit nie wieder einholen können!
Zu einem kleinen, aber ganz wichtigen Schritt kann ich dir nur dringend raten: Schaff dir eine Kindersicherung für den PC an, sperr darin alle für dich gefährlichen Seiten und Themen und sichere die KiSi mit einem Code, den du sehr weit entfernt versteckst (1 Std. Fahrtzeit, ein tiefer Wald, Code in einer Filmdose unter einen markanten Stein). Bei der Salfeld-KiSi kannst du dich mit dem Hilfscode 877 auch
ganz vom Zugang zu den Einstellungen ausschließen.
Wenn du denkst: KiSi? Bin ich blöd? Das schaff ich auch so,
dann meinst du es nicht ernst mit dem Aufhören.
Fang heute mit dem Kampf an, nicht morgen!
Schöne Grüße vom Peter


23.12.2010 16:24:26  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Bin OSS und habe keine Ahnung wie ich aufhören und es stoppen kann ;-( !! Bitte um HILFE!

.: Script-Time: 0,109 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 937 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at