Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Kostenübernahme bei Therapie !?
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Kostenübernahme bei Therapie !?
dreamcatcherfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 53
Mitglied seit: 03.12.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,

Ich bin gerade etwas ratlos ...
Mein Mann hat sich -endlich- zu einer Therapie entschlossen (OSS,Sexsucht)und jetzt stehen wir vor der Frage der Kostenübernahme.
Mein mann ist privat versichert. Er hat auf Grund einer anderen neurologischen Erkrankung einen s.z.s "Haus-Neurologen". Reicht z.B eine Überweisung durch diesen an einen Psychologen ?
Es muss ja, damit die Kosten übernommen werden, eine "richtige" Erkrankung vor liegen (rein psychische Probleme etc. gelten da ja nicht)
Hat Jemand Erfahrungen zu diesem Thema ?
Wir sind dankbar für alle Tip´s !!!!

Schöne Grüße !


24.01.2011 15:04:42  
dreamcatcherfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 53
Mitglied seit: 03.12.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hmmmm, offenbar scheint Niemand Erfahrungen in diesem Bereich zu haben, schade.
Ich hätte konkrete Tips als sehr hilfreich empfunden (mehr als das hier häufig gelesene "ganz fest drück" etc.)




26.01.2011 08:25:53  
eine verzweifeltefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 54
Mitglied seit: 19.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Guten Abend dreamcatcher,

Ich vermute das es vielleicht keiner so genau sagen kann oder
es noch nicht so oft gelesen wurde.Ich denke das dein Mann
sehr wohl eine Überweisung bekommt.Er sollte seinem Arzt
genau erklären worum es geht.Es wird sicher einen Weg geben.
Ansonsten sende doch deine Anfrage mal an Gabi als PN.
Vielleicht kann sie dazu etwas sagen.
Möglich wäre auch direkt deine Frage zu gugeln.Es gibt oft
Seiten die einem diesbezüglich weiter helfen können.
Mehr fällt mir im Moment dazu leider nicht ein.
Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.
Gruß eine verzweifelte


26.01.2011 18:42:21  
Ratlosfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 647
Mitglied seit: 23.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Das sollte eigentlich kein Problem sein, denke ich?
Mir wäre es jedenfalls neu, wenn private Krankenkassen die Kosten für Psychotherapie nicht übernehmen. Möglicherweise nicht mit der Diagnose OSS, aber der Hausarzt /Neurologe weiß meist schon ganz genau, was er auf die Überweisung schreiben muss, damit es keine Probleme gibt.


Foto einschicken, dem HSO beitreten, Leserbriefe schreiben... - JEDER kann was tun!
http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&thread=1757
29.01.2011 00:14:50  
dreamcatcherfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 53
Mitglied seit: 03.12.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Vielen Dank !

LG dreamcatcher


01.02.2011 19:52:09  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Kostenübernahme bei Therapie !?

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4 702 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at