Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Ich denke, das war es für mich
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ich denke, das war es für mich
Verwünschtfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 245
Mitglied seit: 10.10.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Dummi,

ich weiß nicht, ob es momentan gut ist dir zu schreiben,denn das was ich in deinen Beiträgen lese wühlt mich richtig auf.

Am liebsten würde ich dich wach schütteln ... ;-) ... aber ich bremse mich ;-)

Dummi, ja auch ich frage mich, warum du dir ausgerechnet diesen Nick hier im Forum gegeben hast??? Fühlst du dich so??

Weißt du, als mein Mann noch aktiv OSS war und mich nach Strich und Faden belogen hat, habe ich ihm unmissverständlich gesagt, dass ich es nicht mehr dulde, dass er mich mit seinen Lügen zum Deppen machen will. (Da er ja hoffte, dass ich ihm den "Schmarrn" auch noch glaube)

Wenn du hier im Forum eines Tages schreibst, dass du deinen Nick ändern müsstest, weil "Dummi" nicht mehr zu dir passt, dann weiß ich, dass du auf einen guten Weg bist und begriffen hast, wie man sich einem süchtigen Partner gegenüber stellt!!

Warum tust du dir das alles noch an? Selbst Rollo als Ex-süchtiger ist entsetzt..... das sagt schon so so viel!!!

Dummi, es wurde dir hier von vielen Personen schon so gute Ratschläge und Meinungen gegeben.
Aber ich habe das Gefühl, dass du es nicht umsetzen kannst. Nicht willst..... sondern nicht KANNST.
In deinem ersten Bericht lese ich von dir:
Nun sitze ich hier, Kind, chronisch krank, Schulden, Haus auf ihn laufend.


M. E. genug Gründe, um sämtliche Ängste aufzubauen. Und wie willst du mit Ängsten und evtl. sogar Selbstzweifeln es schaffen sich deinem Mann so gesund und selbstbewußt gegenüber zu stellen wie man es bei einem süchtigen Partner tun muss, um nicht selbst zum Opfer seiner Sucht zu werden?

Deinen Mann allerdings finde ich schon sehr heftig und ich muss sagen, ich würde mir ernsthaft überlegen ob ein Mensch der mir derart das Leben zur Hölle macht, es überhaupt noch wert ist, ihm an meinem Leben teil haben zu lassen.

Denn darum geht es ja, wenn wir Anghörigen mit enormen Kräften darum kämpfen, dass unsere Männer von der Sucht geheilt werden. Wir wollen weiterhin unser Leben mit ihnen teilen, weil sie es uns wert sind, weil trotz Sucht nicht alle Achtung und Respekt voreinander zerstört worden sind ... und eine gesunde Liebe noch eine Chance hat!

Dummi WACH AUF..... pass auf dich auf!!!

Ich bin froh zu lesen, das du nun eine Therapie beginnen möchtest.
Ich wünsche dir, dass du einen Therapeuten findest der / die dich zu einem starken und psychisch gesunden, ja selbstbewusst und stabilen Menschen aufbaut.
Dann, und da bin ich mir sicher, dann wirst du eines Tages zurück blicken und sagen: "Wie konnte ich nur...?!?!?!?!".


Noch ein Mal deine Worte:
Nun sitze ich hier, Kind, chronisch krank, Schulden, Haus auf ihn laufend.
Wenn du deine Ängste abbauen wirst, wirst du gleichzeitig Lösungen finden, um DEIN Leben Schritt für Schritt wieder zu festigen! Du wirst Anlaufstellen finden, die dich dabei unterstützen Lösungen zu finden und auch zu realisieren!

Es ist egal ob mit oder ohne deinen Mann..... es geht hier nur um dich und deinen Sohn .... evtl. dann ja auch wieder beide Söhne!!

Ich wünsche dir alles Gute!

LG
Denise

P.S.
Montags (heute) findet ja unsere virtuelle SHG statt.
Vielleicht hast du ja Lust und Zeit daran teilzunehmen?!? Es tut gut, sich auch mal "zeitgleich" auszutauschen. Wir sind eine super nette Gruppe in der du dich sicher sehr wohl fühlen wirst.





*Mit Steinen, die man mir in den Weg gelegt hat, habe ich mir einen Weg gebaut ++++++ Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe -- Julie Andrews+++++*

SHG für Angehörige: Jeden 1. Montag ab 20.30 Uhr
28.03.2011 13:02:07  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Ich denke, das war es für mich

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 842 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at