Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Hallo zusammen - bin NEU hier!
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Hallo zusammen - bin NEU hier!
Johnny69fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 28.04.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo an alle Forumsmitglieder.

Ich bin Johnny69 und Onlinesexsüchtig.

Ich suche nach Hilfe, und traue mich hier und jetzt offen darüber zu reden.

Ich habe ein wenig in den Briefen der anderen gestöbert.
Das ermutigt mich mich hier zu öffnen.

Es fällt mir schwer und ich weiß gerade nicht wo anfangen???

Vielleicht mit dem Eingeständnis ( hab ich ja schon getan)!

Ich verbringe sehr viel Zeit am PC und stöbere nach SEXseiten um mich zu befriedigen.

Ich habe da so meine Favoriten die ich besuche und schaue mir da die vielen kleine Filme an.
Auch da habe ich Vorlieben, die sich in der letzten Zeit aber auch ausgedehnt haben.

Ich mache das nun seit gut 10 Jahren am PC.
Ich war in dieser Zeit verheiratet aber ohne Kinder.

Davor habe ich mir kleine Pornohefte gekauft, die wöchentlich neu erschienen sind und so für abwechslung gesorgt haben.
Auch bin ich regelmäßig in Sexshops und dort in die Videokabinen gegangen.

Viele Jahre während meiner Ehe bin ich auch zu Prostituierten gegangen, immer auf der Suche nach dem Besonderen KICK.
War es gut dann aber nie öfters als 3 mal zur Gleichen!!!
Ich habe viel Zeit in der Laufstrasse hier in der Nachbarstadt verbracht und so manche Demütigung ertragen und bin doch immer wieder dort hin und habe Stundenlang die Strasse abgewandert und auf DIE Gelegenheit gewartet.
Oft bin ich ohne bei einer Dame gewesen zu sein nach Hause.
Manchmal mehrfach am Tag, oft vor der Arbeit!!!
Dann müßte ich meine Frau anlügen: " Wir fangen Heute ne Stunde früher an - viel Arbeit!!!"
Vor gut 2 1/2 Jahren habe ich mich von meiner Frau getrennt und ihr dabei alles gestanden.

Das mit dem Onlinesex wußte sie.
Ein Versuch mal darüber zu reden habe ich im Keim erstickt.

Paralell dazu habe ich mich in meine Jugendliebe wieder verliebt, und sie sich in mich.
Ich habe ihr nach wenigen Wochen alles erzählt.
Ich wollte nicht wieder den gleichen Fehler machen, und lügen.
Sie hat es so genommen wie es ist, mich nicht verurteilt.
Wir waren zu diesem Zeitpunkt kein festes Paar.
Sie konnte ihre Beziehung nicht so schnell aufgeben.

Wir haben uns so oft es ging getroffen.
Wir haben geredet und mehr und mehr auch Zärtlichkeiten ausgetauscht.
Nur miteinander schlafen klappte nicht!!!

Ich konnte ihr aber anvertrauen wenn ich schwach wurde und wieder in die Laufstrasse gegangen bin.
Auch wenn ich gar keinen Sex hatte!

Das hat sich nun alles verändert:
Wir sind seit 8 Monaten ein Paar und auch der sex klappt gut.
Ich gehe schon viel länger nicht mehr zu den Damen - nur noch ins Internet!!!
Und das täglich!!!
Sie weiß es und sie verurteilt mich weiterhin nicht!
Ich mich schon!
Warum komme ich davon nicht los?
Jetzt wo ich eine Partnerin habe die mich und meinen SEX möchte!???

Wir wohnen nicht zusammen, aber wir sehen uns fast täglich und oft verbringe ich die Nacht bei ihr.

Ich bin seit einem Jahr zu Hause und wollte mich mit meinem Beruf selbsständig machen.
Aber ich habe Angst und so schob ich ALLES vor mir her.
Habe zwar geplant und getan aber bin nicht dahin gekommen wo ich mich gesehen habe. Als mein eigener Chef.
Mein Eigenkapital ist so zusammengeschrumpft und ich müßte nun wieder nach einer Arbeit suchen.
Habe ich auch gemacht: ohne Erfolg, was ich auch verstehen kann.
Wer mag schon so Jemanden wie mich, mit vielen Lücken im Lebenslauf!

Das hat nun dazu geführt, dass ich mich an einen Psychologen gewandt habe, dem ich meine Geschichte erzählt habe, von meinen Süchten ( Alkohol kommt da auch noch mit dazu ) von meinen Ängsten.
Wir haben nun eine REHA beantragt.
Aber das dauert.

Und was mache ich?
Ich sitze am PC stundenlang.............., dann leg ich mich aufs Sofa und penne.
Abends geh ich dann zu meiner Freundin, mit einer leere in mir, die kaum auszuhalten ist!


Soweit erstmal.
Vielleicht bekomme ich ja antwort.
Wäre schön!

Gruß
Johnny


28.04.2011 10:57:21  
PeterHoffnungfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 217
Mitglied seit: 30.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Johnny!
Vor 2 Tagen hast du deinen langen Text geschrieben und noch niemand hat geantwortet, das ist wenig schön.
Ich kann dir auch nicht viel schreiben, weil ich selbst zwar im Mom. OSS-abstinent bin, aber spüre, wie sehr die Sucht an mir zerrt. Eine richtige Erfolgsgeschichte muss das erst noch werden.
Wenn das schon so lange geht bei dir, dann wird es auch lange dauern, wieder ganz und locker abstinent zu sein.
Die Reha wäre wirklich eine Riesenschance, wenn du da ganz
ehrlich bist. Eine große Chance ist auch deine offenbar sehr verständnisvolle Freundin.
Außerdem werden dir hier manche, und so auch ich, raten, dir eine vernünftige und gut konfigurierbare Kindersicherung auf den PC zu installieren. Empfehlenswert ist z.B. "Salfeld". Du musst dir dafür ein Passwort einrichten, an das du nur im äußersten Notfall kommst.
Alles Gute vom Peter


30.04.2011 19:03:10  
Johnny69fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 28.04.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Peter.

Vielen Dank für Deine Antwort.

Ist doch besser als garkeine!!!

Danke auch für den Rat mit der Sicherung - biste nicht der Erste, hat mir meine Freundin auch schon geraten.
Ich werde es versuchen!!!

Wie ich gerade sehr viel anpacke:
war Gestern bei den AnonymenAlkoholikern!

Hätte mich fast nicht getraut, hatte Angst mein Gesicht zu verlieren. Habe ich aber nicht!
Bin herzlich aufgenommen!
Viele der Anwesenden haben mir von Ihrem Weg berichtet, und ich habe einige Parallelen gesehen.

Ich will zurück in ein normales Leben finden ( soweit das mit solch einer Geschichte geht), und ich weiß dass es sehr von mir abhängt, ich mich nicht auf nur auf Andere stützen darf.

Es wäre schön wenn ich Deine texte lesen könnte!

Liebe Grüße
Jochen





03.05.2011 12:08:58  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Hallo zusammen - bin NEU hier!

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4 249 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at