Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Hilfe!
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Hilfe!
Sizufehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 31.05.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo, bei mir ist folgendes Problem:

ich bin 32 gucke seitdem ich ausgezogen bin vor 7 Jahren eigentlich fast täglich Pornos. Dabei muss ich mir täglich andere Frauen anschauen sonst wird es mir langweilig. Das geht inzwischen soweit, dass ich beim arbeiten im Büro immer auf Facebook rumstöbere und mir geile Frauen aussuche und es mir auch mache: zum glück bin ich noch nie erwischt worden. Meine arbeit wird täglich mehr weil ich gar nicht dazu komme.

Wenn meine Freudnin (die oft später heimkommt) dann vom mir Sex möchte, habe ich keine Lust mehr, auch dies geht inzwischen soweit das "er" im realen überhaupt nicht mehr steif wird. Meine Freundin hatten dieses Jahr bis heute 6 mal Sex und dann war der Sex total schlecht weil bei mir eigentlich fast nichts ging.

ich bin momentan in psychologischer Behandlung wegen Unterschlagung und Spielsucht also kann ich es momentan unmöglich meiner Freundin oder dem Psychologen sagen(da schäme ich mich auch zu sehr)

Ich denke es hilft nur der kalte Entzug oder? aber wie schaffe ich dies? wie gesagt meine Freundin kommt immer später als ich heim ich nehme es mir zwar immer wieder vor mich nicht an den PC zu setzten aber ich schaffe dies nur Gelegentlich. Mit der Internetspielsucht und dem unterschlagen konnte ich ohne Probleme aufhören

Hilfe!



31.05.2011 15:31:03  
PeterHoffnungfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 217
Mitglied seit: 30.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Sizu!
Du hast einen Therapeuten? Dann nutz diese Chance! Er wird
deine ganzen psychischen Probleme im Zusammenhang sehen
können. Wenn du dich zu sehr schämst vor ihm, dann stell deinen Stuhl/Sessel um, so dass du von ihm abgewendet bist und erzähl ihm von deiner OSS. Und schaff dir für deinen
PC eine Kindersicherung an. Nach der Programmierung Code an jemand Zuverlässigen geben. Ich schaffs auch nicht ohne KiSi, aber mit ist eine starke Bremse eingebaut.
Gruß Peter


31.05.2011 18:38:56  
eigernordwandfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 31.05.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo sizu

dass du ein problem hast ist dir ja selber aufgefallen. ich bin in der gleichen lage, ausser dass bei mir alles noch intensiver geworden ist. ich wollte die sucht nicht anerkennen, doch nun weiss ich, es ist eine extreme abhängigkeit. es geht nicht mehr um die sache sondern nur noch um den konsum. wie wenn man etwas kaufen will, das man nicht braucht, nur noch schlimmer. du tust im ersten augenschein niemandem weh, aber du verändest dich mehr und mehr zum schlechten hin. das beste ist, du stellst dich dieser sucht, aktzeptierst sie und lässt dir helfen. einen therapeuten zu haben bedeutet nicht, dass dir geholfen wird. es muss der richtige sein! glaube mir, wenn du nicht sofort aufhörst, dann kann es böse enden.

deine sozialen adern gehen verloren, du veränderst dich ins negative ohne zu wissen was los ist. du kannst unter umständen den job verlieren, deine freundin und alles was dir lieb ist. es ist nicht mehr die lust am sex, sondern die sucht etwas zu konsumieren.

du musst dich nicht schämen, wenn du es deinem therapeuten erzählst, denn für das ist er da. bist du dir nicht sicher, dann kann ich dir eine verlässliche adresse geben (oder gabi), es ist wirklich sehr kompetent. leider kann ich dir nicht mehr tips geben, denn ich stecke in der scheisse meines lebens und helfe mir selbst.

aber gerne kann ich dir meine erfahrungen und erkenntnisse mitteile, gerne. ich habe es erkannt und will mir helfen. nur so kann es weitergehen, denn niemand sonst nimmt dir diese entscheidung und verantwortung ab. DU musst es sofort angehen, heute und jetzt. steh dazu und es wird nicht schlimmer.

bleib locker, versuche die zeit anders zu nutzen. treibe sport, geh ein bier trinken und geh nach hause um deine freundin zu sehen, nicht um sie nicht zu sehen! lerne ohne damit zu leben, lerne damit umzugehen wie schön das leben sein kann ohne diesen ganzen stress.

viel kraft, eigernordwand


31.05.2011 23:35:32  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Hilfe!

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 667 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at