Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Gespräch über einen geplanten Rückfall
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Gespräch über einen geplanten Rückfall
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


hab mich nun paar wochen beobachtet und dabei folgendes festgestellt:

1. das alltägliche Maskenspiel ansich ist tatsächlich reflexartig. Wenn ichs nicht gerade aktiv beeinflusse stellt sich die gerade benötigte Maske innerhalb von Sekunden ein. So, wie die Atem- oder Herzfrequenz.

2. Im Alltag konnte ich keine Anzeichen von Ermüdung erkennen. Vielmehr erleichtert es den Umgag mit Menschen und Situationen.

3. In der Freizeit ermüdet mich das Zocken.


Die letzte Woche hab ich die Maskerade in der Freizeit abgeschaltet. Dabei hab ich folgendes beobachtet:

1. Der Spiele-Konsum ist zunächst extrem angestiegen, (18-20h/tag), und dann schlagartig runter. Porno-Konsum ist ebenfalls runter. Vorhin hat mich ein Kollege gedrängt wieder ne Runde LoL zu zocken, was die einzige Spielstunde in den letzten 4 Tagen war.

2. Es tut Weh... es fühlt sich an, als ob ein 25 Kilo Zementsack auf meiner Brust liegt. Es ist kein echter Schmerz, eher ein quälendes Gefühl, welches mir jegliche Kraft raubt. Am liebsten würde ich schlafen



Ich denke ich werd die Maskerade bis Mittwoch weiterhin aus lassen und beobachten. Das dürfte so in etwa die Zeit sein, wann meine persönliche Schmerzgrenze erreicht ist.


12.08.2011 21:24:35 
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Gespräch über einen geplanten Rückfall

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4 287 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at