Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Warum doch wieder?
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Warum doch wieder?
Manni1960fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 4
Mitglied seit: 03.02.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


Es ist schwierig jetzt anfangen zu schreiben.
Ich hab hier Anfang Februar schonmal geschrieben und habe auch die SHG besucht, um von der OSS wegzukommen.
Es ging auch sehr gut, aber gechattet hab ich trotzdem
weiter, es sollte ganz normal bleiben.
Aber dann ist es zu einem Rückfall gekommen.
Chatkontakte wurden intensiver und gingen beim Chatten in eine entsprechende Schiene.
Meine Frau hat das gespürt und auch (das war gut so)rausbekommen.
Sie hatte mir ja auch eine Brücke gebaut damit ich ehrlich zu ihr bin aber die habe ich nicht erkannt.
Leider habe ich sie wieder sehr verletzt, nicht zum ersten Mal, aber das war jetzt für mich endgültig das letzte Mal.
Ich kann verstehen wenn sie mir das jetzt nicht glaubt, aber ich hoffe sie gibt mir mit Ihrer Hilfe die letzte Chance.
Die Liebe ist ja trotz allem da.
Ich hoffe nur das sie mir ein letztes Mal verzeiht
und wir gemeinsam für uns kämpfen.





18.08.2011 00:59:39  
hummel1962fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 4
Mitglied seit: 16.02.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline



Ob ich dir wieder vertrauen kann ??? Ehrlich, da weiß ich zur zeit keine Antwort. In den letzten 10 Jahren hast du soviel versprochen, wenn ich mal wieder dahinter kam, aber gehalten hast du es leider nie. Ich dummes Schaf habe dir auch immer wieder geglaubt, das wir es hinbekommen, aber leider wurde ich immer wieder enttäuscht.

Wir kennen uns nun seid 33 Jahren und haben auch sehr viel Schönes miteinander erlebt, aber der glänzende Lack unserer Ehe hat Risse bekommen und diese zu kitten ist nicht leicht.

Ich liebe dich, sonst hätte ich dir wohl nicht immer wieder verziehen und gedacht du meinst deine Versprechen ernst. Aber ich bin am Ende meiner Kräfte, ich möchte nicht weiter gegen deine Sucht ankämpfen, wer jetzt kämpfen muss , bist du. Seh bitte ein, das du therapeutische Hilfe brauchst, du schaffst es nicht alleine und auch ich bin da nicht stark genug, um dir da alleine rauszuhelfen.

Als ich dir vorige Woche die Brücke baute, damit du von dir aus mir die Wahrheit sagst, hast du es nicht erkannt. Es wäre so schön gewesen wenn du von dir aus gesagt hättest "Schatz ich hab habe eine Dummheit gegangen" es wäre für mich nicht weniger schlimm , aber du wärst dann das erstmal ehrlich gewesen und darüber hätte ich mich sehr gefreut und du hättest mal Mumm gehabt.

Aber du hab du hast nicht nur mich belogen, sondern eigentlich auch dich selbst, denn als du vorigen Donnerstag in der SHG warst und Gabriele dich fragte, bist du auch nicht ehrlich gewesen. Ja, ich weiß, du sagstest mir als am WE alles raus war, du warst kurz davor Gabriele die Wahrheit zu schreiben, aber Fakt ist, du hast es nicht getan.

Ich würde mir nicht mehr wünschen, das du es diesmal von Herzen ernst meinst, denn die Kraft, so weiter zu leben hab ich leider nicht mehr. Dafür hattest du schon zuviele Chancen, bitte nutze sie diesmal.

Deine Heike


18.08.2011 14:08:18   
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Nun, mich macht es auch ziemlich traurig, dass man(n) mir offensichtlich nicht immer vertraut. Aber ich kann es auch verstehen! Die Angst, diese "Niederlage" einzugestehen, sitzt einfach im Nacken. Dazu möchte ich an dieser Stelle aber zwei Dinge gern sagen:

1. Ein Vorfall ist keine Niederlage! Er ist ein verfluchtes Sucht-Merkmal, das 99 % aller Suchtaussteiger erleben, auch oft nach Jahren erst. Schämt Euch also bitte nicht für diesen Rück- oder Vorfall! Dass da die Ehrlichkeit und Offenheit auf der Strecke bleibt, das ist um ein VIELFACHES schlimmer und wird von den Partnerinnen wirklich nur sehr schwer verziehen.

2. Speziell an Dich, Manni. Erinnerst Du Dich, was wir anfangs über das Chatten gesprochen haben? Ich riet Euch beiden, damit ganz aufzuhören, denn ich konnte mir nicht vorstellen, dass ein "dosiertes Chatten" auf Dauer gutgehen könnte. Es ist wirklich wie beim Alkoholiker, dem der halbe Schnaps am Tag auch nciht wirklich hilft - oder wie mit dem Raucher, der sich vornimmt, täglich nur eine Zigartte zu rauchen. Das funktioniert in den allermeisten Fällen wirklich nicht!

Wichtig ist jetzt, was Du daraus lernst, Manni. Du kannst mir jederzeit schreiben, wenn Du mal nicht weißt, wie Du Dich verhalten sollst. Ich stehe Dir und allen anderen gern zur Verfügung, wenn ich helfen kann.

Aber nun schaut nach vorn, ganz so wie Denise und Rollo. Macht da weiter, wo Du vor dem Vorfall standst, Manni, dann war es kein richtiger RÜCKfall. Weitermachen heißt jetzt die Devise.

Und bei allem Verständnis doch noch einen kleinen Nachsatz: Das Vertrauen und das Verständnis Eurer Partnerinnen ist nicht unerschöpflich. Irgendwann ist einfach jeder Eimer voll, vergesst das bitte nicht! Alles, worauf es ankommt, ist Eure Ehrlichkeit und die Abkehr von den vielen Lügen und Heimlichkeiten. DAS ist doch gar nicht so schwer, oder? ... Oder? ...

Alles Gute Euch beiden,
G.




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
18.08.2011 20:02:28    
Manni1960fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 4
Mitglied seit: 03.02.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Schatz (humme1962),
ich verstehe das das du jetzt keine Antwort bezüglich des Vertrauens zu mir hast, dafür ist zuviel passiert.
Aber danke für deine Zeilen hier, du bist doch sehr stark.
Ich lieb dich trotz allem und möchte noch viel schönes mit dir zusammen erleben. Ich weiß es liegt jetzt letzlich nur noch an mir. Du weißt was ich dir gesagt habe, ich werde mich endgültig von den Chats fernhalten, anders geht es nicht. Die Gefahr ist zu groß das aus normalen Gespräche wieder andere werden. Die Kraft dazu werde ich aufbringen.
Ich will dich nicht mehr veletzen und mich selber belügen.
Ich meine es wirklich ernst und werde in Zukunft ehrlich zu dir sein.

Wir gehören doch zusammen Schatz
Dein Manni



Gabriele,
danke für deinen Kommentar, deine offenen und entschuldige das ich dir nicht vertraut habe.
Ich war an diesem Abend wirklich drauf und dran dir die Wahrheit zu schreiben, hätte ich es mal besser getan.
Ich hab mich ja selber belogen.
Letztlich hast du recht, wie du mir schon geraten hattest,das chatten ganz zu lassen.
Das ist auch die Konsquenz.
Ich will Heike ja nicht verlieren und werde jetzt alle Kraft daran setzen sie und mich nicht wieder zu enttäuschen. Ich will es mit ihr schaffen.

Nocheins: wenn wir uns hochmal in der SHG treffen werde ich ehrlich zu dir sein und ich danke auch für dein Angebot dir zu schreiben wenn ich es brauche.

Bis bald
Manni




21.08.2011 14:37:19  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Warum doch wieder?

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4 556 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at