Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » nie wieder!!!!!
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
nie wieder!!!!!
donjonfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 22.03.2014
IP-Adresse: gespeichert
offline


nie wieder!!!! ich werde pornos endgültig entsagen! ab heute niemals mehr!

... hab ich mir schon so oft gedacht, gesagt und sogar vorgenommen, ganze Verträge habe ich schon entworfen und unterzeichnet. Und bin doch hab ich immer mehr auf lange Sicht nur immer mehr Pornos geschaut. Ein paar Wochen oder selten Monate ging es gut, dann war ich wieder dabei, und jedes Mal mit noch mehr "Elan" und Faszination. Wirklich seltsam, ich frage mich, was das bei jmd auslösen kann! ein bisschen unheimlich.
Doch erstmal von Anfang an: Anfang war bei mir so mit 14 oder so, als man das erste Mal nen eigenen PC hatte und Videos mit Freunden getauscht hat. Da schien mir das normal, weil ja alle davon redeten. Jetzt geh ich schon bald auf die Mittzwanzig zu und hatte noch keine lange Beziehung und keinen Sex. Weil ich mich deswegen so schäme und vollkommen blockiert bin. Ich bin also quasi immernoch in der Pubertät. Seitdem hat sich bei mir in Liebesdingen nicht viel verändert. Ich habe mindestens meine letzten drei Jahre damit verschwendet den Bildschirm anzuschmachten und mit einer Hand zu surfen. Kann das sein?? Ist das wirklich die traurige Wahrheit? Ich kann es selbst nicht glauben...

Was soll ich jetzt machen? Ich kann einen Ausstieg nur mit viel viel langem Atem, viel gutem Willen, Offenheit und Unterstützung aus dem nächsten Umfeld schaffen. Das kommt mir vor wie ein ewig weiter Weg, den ich da zu gehen habe, ein riesen Geröllhaufen, den ich entrümpeln und teilweise auch noch ordnen muss.
Ich bin zZt bei einem Therapeuten, der aber nichts davon weiß. Ich würde mich so gerne anvertrauen und ich weiß, dass es nur so geht. Dass es der erste Schritt sein muss. Ich muss es mir felsenfest vornehmen, denn sonst sitze ich wieder da und bringe keine Silbe hervor. Ich bin mir sicher, dass es sich auf lange Sicht lohnen würde. Ist es nicht unser Leben, das nur wir selbst in die Hand nehmen können?!...

Ich wollte nur noch sagen, dass ich froh bin, dass es diese Möglichkeit gibt, sich hier einzutragen und auszutauschen, sich gegenseitig mutzumachen und zu inspirieren. Es tut irgendwie gut, sich in dem ein oder anderen Bericht wiederzufinden, wenn auch jeder unter so vielen verschiedenen Vorzeichen steht, so hat man doch in einem Punkt ziemlich ähnliche Probleme. Wenn ich dazu im Laufe der Zeit etwas beitragen kann, würde mir das sicher auch selbst etwas helfen.




23.03.2014 17:29:08  
bilovedfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 133
Mitglied seit: 07.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Don Jon, wenn du einen Therapeuten hast, dann hast du schon mal eine gute Voraussetzung, die viele hier nicht haben. Also tu dir selbst einen Gefallen und nutze diese Chance. Auch wenn es mit Scham behaftet ist,wirst du sehen, wie gut es tut, sich endlich Luft zu machen. Sich aufgehoben zu fühlen mit den eigenen Problemen.Nicht verurteilt, sondern unterstützt zu werden.

Auch wenn du einiges an Realität durch diese verdammte Sucht verpasst hast, liegt noch eine Menge schöner Erfahrungen vor dir. Konzentrier dich am besten darauf und nicht nur auf die Probleme. Die sind ja schon da;-).

Ich denke an dich, gratuliere dir zu dem Entschluß hier zu sein und die Sache in die Hand zu nehmen. Ich bin mir sicher, du packst das gemeinsam mit deinem Therapeuten. Einfach wirds bestimmt nicht, aber was ist schon einfach. Hat jeder seinen Packen zu tragen und Hauptsache ist, man folgt seiner Sehnsucht. Dannn hat man beste Chancen, da auch anzukommen, wo es gut für einen ist.

Liebe Grüße und viel Kraft, Selbstliebe und Willensstärke für deinen Weg,

biloved



25.03.2014 23:30:39  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » nie wieder!!!!!

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 727 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at