Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Unsicher im Umgang mit meinem PC
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Unsicher im Umgang mit meinem PC
ABQfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.09.2014
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,
ich hab vor kurzen akzeptiert, dass ich ein Problem mit Porno-Konsum habe (mal wieder). Aber dieses mal grundlegender. Da habe ich auch online recherchiert und bin auf diese Seite gestoßen.
Ich bin eigentlich relativ diszipliert in anderen Dingen des Lebens. Warum ich es bisher nicht geschafft habe diesen Konsum zu beenden, liegt glaub ich daran, dass ich viel Zeit vor dem PC verbringe. Also Porno hin oder her. Ich brauche den Rechner für Ausbildung und Beruf. Aber PC ist nicht gleich Konsum.
Das ist wie wenn jemand, der rauchen aufhören möchte, immer mit Zigaretten in der Hosentasche herumläuft und sagt "ja eine nicht angezündete Zigarette ist ja kein Problem"...
Ja, es gibt Blockierungs-Software. Aber ich wohne alleine, habe keine Partnerin die das Passwort für mich aufbewahrt. Was ist wenn eine Seite fälschlicherweise geblockt wird und ich da aber unbedingt hin muss?
Also softwareseitig sehe ich da keine Lösung. Und rein psychisch bin ich mir nicht sicher ob ich das schaffe. Vielleicht eine Zeit lang, aber irgendwann kommt der Drang zu einem Zeitpunkt wo die Motivation schon wieder verebbt...
Wie soll ich das Problem angehen?
Vielen Dank für eure Hilfe!


30.09.2014 18:23:29  
hexe61fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 254
Mitglied seit: 11.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo abq,
willkommen im forum.zur zeit ist wenig los,aber es lesen immer noch viele mit.
wende dich doch bitte direkt an gabi.sie kennt sich gut aus damit.
wünsch dir alles gute und viel kraft,den die wirst du brauchen.

lg hexe


30.09.2014 22:29:51  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


@ABQ: Gut, dass Du Dir Dein Problem eingestehst und es nicht länger verdrängst. Das ist schon der erste und wichtigste Schritt, denn Du hast erkannt, dass sich etwas ändern muss, Du so nicht mehr weitermachen kannst!

Wie Du den Suchtausstieg schaffst? Nun, zunächst gibt es auf unseren Seiten www.onlinesucht.de jede Menge Infos, auch zur Onlinesexsucht. Darüber hinaus könntest Du hier im Forum ein Ausstiegstagebuch anlegen, wenn Du es wirklich ernst meinst und aus der Sucht aussteigen möchtest.

Des weiteren gibt es gute Literatur zum Thema, z.B. auch mein Buch "Gefangen im Netz?", siehe auch auf der HP unter Literatur. Lies dort auch die Broschüre "aber ich liebe ihn doch", sie steht kostenlos zum Download bereit.

Wenn das alles nicht ausreicht und Du den Halt beim Ausstieg brauchst, wende Dich an einen der unter dem Punkt "Therapeuten" aufgeführten Ansprechpartner. Es gibt inzwischen schon gute Hilfsangebote, Du musst nur ein bisschen danach suchen.

Entscheidend ist, dass DEIN WILLE darüber entscheidet, ob Du es packst - oder nicht. Der Rest ist nicht mehr schwer!

Alles Gute,
g.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
02.10.2014 19:54:33    
ABQfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.09.2014
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke,ich werde mir bei Gelegenheit ein paar Sachen durchlesen.
Ein paar dieser Ausstiegstagebücher habe ich schon gelesen und ich finde die Idee sehr gut. Ich werde dem wohl auch einen Verscuh geben...


05.10.2014 16:45:04  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Unsicher im Umgang mit meinem PC

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 440 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at