Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » fährt von euch jemand PÖL im Ducato?
Pages: (2) [1] 2 »
Registration necessaryRegistration necessary
fährt von euch jemand PÖL im Ducato?
rodionno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

fährt von euch jemand PÖL im Ducato?
Würd mich mal so interessieren.

Wir machen das und lieben es zu sparen Breites Grinsen

Gruß Rodion


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/11/2005 1:29:45 AM  
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo

Bist Du da mit Pöl oder mit Biodiesel unterwegs?

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
5/11/2005 12:09:26 PM  
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

natürlich Pöl. Biodiesel ist unehrenhaft, teuer und aggressiv.

Den TDI fahren wir derzeit mit ca 75% Pöl. 100% werden es, wenn der Umbau komplett ist. Wir haben zwar eine Kraftstoffvorwärmung eingebaut, der Wärmetauscher ist aber Sch****. Wir werden uns nun demnächst selbst einen WT bauen. Und den Rücklauf werden wir kurzschliessen.

Der Boxer 2.5D lief fast ohne Probleme mit 100%. Wir wollten nur noch einen 5 Liter Kanister Diesel mit 3/2 Wegeg Ventil einbauem, um gar keine Startprobleme zu haben. Aber davor haben wir den wagen verkauft... Ansonsten lief er nach 5 Minuten wunderbar.

Gruß Rodion


edited by rodion on 5/11/2005 1:54:45 PM
95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/11/2005 1:47:51 PM  
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hier mal 2 Fotos vom Wärmetauscher. Vorfilter haben wir nun auch nachgerüstet.





Gruß Rodion


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/11/2005 1:58:33 PM  
KlauPno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 908
Joined: 7/29/2004
IP-Address: saved
offline


ich denke du hast einen 2,5tdi oder den 2,8er idTd ?

die commonrail b.z.w. pumpedüse machen probleme mit PÖL, oder ?

hab ich mir auch schon überlegt für unseren 2,8 idTd , zumindest in der warmen jahreszeit salatöl zu tanken.

und natürlich dabei div. foren z.b. http://f23.parsimony.net/forum49387/index.htm durchgestöbert.

meine bedenken sind folgende: durch die zähflüssigkeit des
(p)öl´s steigt systembedingt der innendruck der verteiler -einspritzpumpe. bei einem daraufhin auftretenden pumpenschaden steht die einsparung in keinem verhältnis zur pumpenreparatur.

wieviele km hast du mit pöl abgespult?
bei einem diesel literpreis jenseits von euro 1,00, wäre pöl eine verlockende alternative.

KlausPeter

nachtrag:

sehe gerade auch jtd´s, die mit pöl unterwegs sind.
http://rapsdb.rapsinfo.de/view.php?sort=-LastTouched&marke=Fiat
also da hätt ich ernsthaft bedenken, um die langfristige dichtheit der commonrail systeme.


edited by KlauP on 5/11/2005 2:45:51 PM
X251 Multijet 160 Maxi -- Ti 6m -- Bj.04.2010 EZ.07.2010
5/11/2005 2:37:46 PM   
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo Rodion

Das größere Trum im Vordergrund schaut aus wie eine Warmwasser-Standheizung. Nimmt die Pöl nicht übel ?? Meine Webasto nimmt offiziell nur den verwerflichen Biodiesel.

Du siehst schon, interessieren würde es mich schon, aber bis jetzt habe ich mich noch nicht so richtig dazu durchringen können Zwinkern. Der 2,8 idTD soll aber schon mit Pöl fahren können ....

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
5/11/2005 2:39:52 PM  
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

jetzt aktuell haben wir den 2.5TDI. CDI und PD würde ich nicht mit PÖL fahren. Die sind auch schon mit normalem Diesel überfordert.

Wenn man behutsam fährt, dann kann man eigentlich ohne Umbau fahren. Beim Boxer haben wir 30TKm abgespult mit Rapsöl. Man muss halt nicht zu hoch drehen und so früh wie möglich schalten, wenn der Motor kalt ist. Rücklauf würde ich aber auf jeden fall kurzschliessen. Hatten wir zwar nicht gemacht, aber wir machen es jetzt beim Panorama.

Und wenn du ganz sichergehen willst, dann einen WT einbauen. Das ist relativ leicht und effektiv.

Den TDI bauen wir um, wiel wir ihn definitiv länger behalten wollen (einfach eine super Ausstattung) und weil er halt mehr Dampf hat. Das soll auch halten!

Ja, eine Standheizung ist es. Eine webasto. Die kommt gut mit 75% Pöl zurecht. Beim 2. Mal startet sie auf jeden Fall.
In unserem Mercedes hatten wir eine Eberspächer und die ging immer auf Notlauf. Deswegen hatten wir ne 2 Liter sprudelflasche als Dieseltank für die Heizung.
Wir machen aber auch jetzt für die Webasto nen kleinen Dieseltank, wahrscheinlich vor das Getriebe, da ist viel Platz. wir möchten die Haizung nicht überstrapazieren.

Gruß Rodion


edited by rodion on 5/11/2005 2:50:02 PM
95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/11/2005 2:46:04 PM  
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Apropos, der 2.8id TD ist doch kein Direkteinspritzer, oder? Was ist nen Vorkammereinspritzer. Die laufen prächtig mit Pöl. Hauptsache halt die ESP nicht überfordern.

Gruß Rodion


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/11/2005 2:47:43 PM  
KlauPno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 908
Joined: 7/29/2004
IP-Address: saved
offline


written by rodion at 11.05.2005 14:47:43:

Apropos, der 2.8id TD ist doch kein Direkteinspritzer, oder? Was ist nen Vorkammereinspritzer. Die laufen prächtig mit Pöl. Hauptsache halt die ESP nicht überfordern.

Gruß Rodion

-------------------------------------------------------

die 2,5er tdi und die 2,8er idTd sind direkteispritzer mit mech. verteiler- einspritzpumpe.

vereinzelt wurde bei den 2,5ern tdi, eine elekt.- geseuerte ep verbaut -- ich meine anstelle von 115 nur 108ps ? --

KlausP




VORKAMMER / wurde im pkw nur von mercedes verwendet. die anderen hersteller setzten auf die wirbelkammer




WIRBELKAMMER


DIREKTEINSRITZUNG


edited by KlauP on 5/11/2005 3:13:03 PM
X251 Multijet 160 Maxi -- Ti 6m -- Bj.04.2010 EZ.07.2010
5/11/2005 2:55:07 PM   
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

warum heisst der eigentlich idTD? i d hört sich stark nach indirekt an.

Gruß Rodion


edited by rodion on 5/11/2005 2:59:35 PM
95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/11/2005 2:58:39 PM  
KlauPno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 908
Joined: 7/29/2004
IP-Address: saved
offline


written by rodion at 11.05.2005 14:58:39:

Hallo,

warum heisst der eigentlich idTD? i d hört sich stark nach indirekt an.

Gruß Rodion



guckst du hier:

http://www.cyberlord.at/forum/?id=437&thread=132

ölige grüsse
KlausPeter


X251 Multijet 160 Maxi -- Ti 6m -- Bj.04.2010 EZ.07.2010
5/11/2005 3:19:38 PM   
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

so letztes WE hatten wir ne größere Tour mit unserem TDI. 100% Pöl ohne Probleme. Umbauten: Pöl-Heizung und Rücklauf kurzgeschlossen.

Die Standheizung hat nun auch nen Tank bekommen. Original Fiat sogarBreites GrinsenUnd zwar nen WiWa Behälter vom 290er. Eignet sich eigentlich sehr gut. Haben wir nun zwischen linkem Scheinwerfer und dem Ansaugschlauch mit Kabelbindern befestigt. Jetzt kriegt die Heizung 100% Diesel und der Motor 100% PÖL.

Gruß Rodion


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/18/2005 6:40:45 PM  
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

der Duci läuft mit PÖL sogar leiser als mit Diesel.
So und hier ein paar Fotos vom Zusatztank:







Gruß Rodion


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/29/2005 11:40:32 PM  
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


Moin!

Mit dieser Art der Zusatztankbefestigung wirst du doch nicht etwa zum TÜV fahren wollen, oder ?????? Boah! - ÜberraschtBoah! - ÜberraschtBoah! - Überrascht

Ich glaube, das könnte zum Ende einer freundschaftlichen Beziehung führen......Breites GrinsenBreites Grinsen

bis demnäxt
jelte


5/30/2005 1:28:23 PM  
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo

hehe, TÜV ist gerade neufreuendes SmilieVorm TÜV kann man den auch schnell ma wieder abbauen. Aber das Teil sitzt eigentlich super fest drin und sihet auch ziemlich original aus. Ist ja immerhin ein original Fiat Ducato Tank, wenn auch nur für WischwasserBreites GrinsenNaja, ist ja kein Benzin, von daher kann dort auch nix passieren.

Gruß Rodion


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
5/31/2005 12:50:43 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (2) [1] 2 »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » fährt von euch jemand PÖL im Ducato?

.: Script-Time: 0.017 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,356 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at