Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » armaturenbrettbeleuchtung
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
armaturenbrettbeleuchtung
raftinthomasno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 15
Joined: 7/6/2005
IP-Address: saved
offline


die suchfunktion bringt nix, aber ich geh davon aus, das thema war schon mal: wie ersetze ich die lämpchen der instrumentenbeleuchtung (tacho etc) ?

leiebe grüsse vom westzipfel, thomas


10/30/2006 10:51:29 AM   
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


Moin!
Was für einen Duci-Typ hast du denn? Baujahr ???

Also, der Ausbau ist eigentlich ganz einfach (Beispiel für einen Duc aus dem jahr 2000):
zuerst Tachowelle am Getriebe lösen,Instrumententräger an den Schrauben lösen und nach vorne rausnehmen.
Es ist sinnvoll, gleich alle Birnchen zu tauschen, auch wenn der Fiat-Händler dafür Apothekenpreise verlangt. Bei der Gelegenheit auch gleich das Massekabel an der Spritzwand pflegen.
Zusammenbau natürlich umgekehrt.
Viel Spaß und schmerzfrei/klemmfreie Finger
jelteBreites Grinsen

bis demnäxt
jelteBreites Grinsen


edited by jelte on 11/27/2006 9:56:57 PM
10/31/2006 9:22:22 PM  
Muffelsackno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 70
Joined: 12/3/2009
IP-Address: saved
offline


Moin,
hat jemand die Wattzahl der Sockelbirnchen zur Hand?

Und sind die alle gleich?
Meine die von dem Cockpit und die von dem Bedienelement der Drehschalter.

Gruß
Muffel


1/10/2011 5:26:21 PM   
Catarallusno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast

Posts: 27
Joined: 12/4/2009
IP-Address: saved
offline


Ich hab beim Tachoausbau bisher die Tachowelle immer direkt am Tacho abgezogen, ist aber eine ziemliche Fummelei da lohnt es sich unters Auto zu krabbeln und die Welle am Getriebe abzuziehen.

Die Lämpchen habe ich nicht beim FIAT Händler geholt, die gibt's ganz normal im Zubehör. Keine Ahnung was ich dafür bezahlt hab, aber sonderlich teuer waren die nicht.


98er 2.5TD Typ 230
1/11/2011 12:08:46 AM   
Muffelsackno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 70
Joined: 12/3/2009
IP-Address: saved
offline


@Catarallus

ich will nicht wissen, wo du die Birnchen geholt hast Zwinkern, sondern die Volt oder Wattzahl.
Oder auch die ganze Bezeichnung.

Hab das Prob., das ich Birnchen drin habe, die aber nicht der Bringer sind.

Gruß
Muffel


1/11/2011 4:48:50 PM   
Wolfgangfoxno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 72
Joined: 5/17/2007
IP-Address: saved
offline


Hallo Muffel

Glassockel-Birnen 1,2 Watt sind verbaut. Bei der Tachobeleuchtung kannst du auch max. 2 Watt einsetzen. Wird aber schon sehr warm und die Haltbarkeit leidet stark darunter. (Nur die Tachobeleuchtung sind übrigens 5 Stck)

Gruß Wolfgang


Willst Du, daß es perfekt wird, dann mach es selbst.

Ducato 230 L ausgebauter Kastenwagen / Bj.1995 / 116 PS
1/11/2011 5:33:40 PM   
Muffelsackno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 70
Joined: 12/3/2009
IP-Address: saved
offline


Moin,
dann hab ich ja die richtigen drin.
Hab allerdings das Prob., das die Birne im Ascher immer einen schwarzen Kopf bekommt, und somit die leuchtkraft nachlässt.

Dachte, das es an der Wattzahl liegen könnte.
Kann mir einer weiterhelfen ??

Die genaue Bezeichnung ist übrigens Glassockel T5-W2x4 12V 1.2W
Guggste hier
http://www.scharnberger-hasenbein.de/katauswahl.html
Gruß
Muffel




1/12/2011 7:38:48 PM   
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo

Da hatte ich hier doch schon ne ganze Foto-Story rein gestellt. Finde ich aber leider auch nicht mehr Durcheinander!

Hier die Bilder http://picasaweb.google.com/Ulf.e900/DucatoAmaturenbeleuchtung#

Die Wattzahl war abhängig von der Farbe der Sockel.
Schwarz 1,2W
Rot 2W
Blau 3W

Gruß Ulf


edited by jelte on 1/16/2011 3:58:05 PM
2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
1/16/2011 11:38:11 AM  
andrewwno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 63
Joined: 2/23/2009
IP-Address: saved
offline


Hi Ulf,

... bei den drei Gebläsereglern, Bild Nr.2, öffne ich die drei Schrauben (rote Kringel) - kann die Teile "innen drehen" - und komme somit an die drei Birnchen?

Ist das so richtig?

Merci

Andrew


1/19/2012 9:29:32 PM  
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo Andreww

Bei mir sind das grüne Kringel ;-). Darunter sind die Schrauben. Die und auch die zwei von Bild drei müssen raus. Dann noch den Hebel für Umluft abzeihen und schon hast Du die Blende in der Hand.

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
2/21/2012 6:04:17 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » armaturenbrettbeleuchtung

.: Script-Time: 0.031 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,587 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at