Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Ruhestrom bei stillgelegtem Fahrzeug
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Ruhestrom bei stillgelegtem Fahrzeug
Wolfgangfoxno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 72
Joined: 5/17/2007
IP-Address: saved
offline


Hallo an alle

Da ich im Winterhalbjahr den Ducato sehr wenig bewege, habe ich nach zwei bis drei Wochen Standzeit das Problem, daß der Anlasser nicht mehr so richtig durchzieht. Da die Batterie erst ca 1 Jahr alt ist, denke ich, daß sie in Ordnung ist.
Im Sommer fällt das fast nicht ins Gewicht und man merkt den Stromverlust nicht.
Meine Vermutung, daß hier Ströme auf Abwegen sind, habe ich jetzt mal getestet. Es fließt ständig ein Strom von 0.08 Ampere. Kann es sein, daß die Borduhr die Ursache dafür ist? Hat jemand mal Vergleichswerte von seinem Fahrzeug parat?

Gruß Wolfgang


Willst Du, daß es perfekt wird, dann mach es selbst.

Ducato 230 L ausgebauter Kastenwagen / Bj.1995 / 116 PS
1/13/2008 4:44:22 PM   
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


Moin Wolfgang!

0,08 Ampere ist ja nicht allzu viel. Die Uhr kannst du wohl ausschließen, die zieht fast keinen Strom.

Was ist mit deinem Radio: hängt das Ding an Dauerplus und zieht damit ständig Strom in einer Art "Standby"-Modus???

Einfachste Kontrolllösung: Strom messen und einzeln nacheinander alle Sicherung herausziehen, so läßt sich der Fehler am einfachsten finden. Dann den betreffenden Stromkreis genauer untersuchen, wer da der kleine Dauerlutscher ist.

Hast du eine zweite Batterie im Wohnaufbau??? Wie ist die ggf. angeschlossen??? Trennrelais ????


Fragen über Fragen..... Breites GrinsenBreites Grinsen


b is demnäxt
jelte Breites GrinsenBreites Grinsen


1/13/2008 9:43:11 PM  
Gizmono Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 31
Joined: 12/12/2007
IP-Address: saved
offline


Hallo,

0,08 A Ruhestrom sind zuviel! Wenn die Starterbatterie ca. 90 Ah Kapazität hat, ist sie nach 1 1/2 Monaten total leer (90 Ah : 0,08 A = 1125 h = 47 Tage = ca. 1 1/2 Monate).

Niedrige Entladeströme schädigen die Batterie oft mehr als hohe Ströme. Daher ist eine Entladung der Batterie mit Strömen kleiner 0,5 A unbedingt zu vermeiden.

Außerdem sollte die Batterie möglichst nicht mehr als 1/2 und niemals mehr als 3/4 entladen werden. Je tiefer die Batterie entladen wurde, um so früher sollte sie wieder aufgeladen werden:
- Eine 1/2 entladene Batterie sollte sobald wie möglich (spätestens nach 1 Woche) wieder aufgeladen werden.
- Eine 3/4 entladene Batterie sollte möglichst sofort wieder aufgeladen werden.


Ich vermute auch als Haupt-Verursacher des Ruhestroms das Radio. - Im Zweifelsfall Minuspol der (vollgeladenen) Batterie abklemmen.

Gruß, Gizmo.



1/15/2008 4:09:47 PM  
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo!

Oooooopps, Zwinkern, schlecht von mir ausgedrückt. Natürlich sind 0,08 A Dauerstrom auf Dauer zu viel, damit wird die Batterie dann prima auf Dauer geplättet.

Meine Gedanken bezogen sich eher auf die Fehlersuche, denn die ist bei 0,08 A (Verbraucher mit ca. 1 W Leistung) je nach betroffenen Stromkreis und angeschlossenen Verbrauchern unter Umständen umständlich bzw. bastelintensiv.

Mal sehen, ob Wolfgang sich noch meldet bzgl. seiner Stromkreisgestaltung.


Bis demnäxt
jelte Breites GrinsenBreites Grinsen


ps: mein Tipp immer noch: Radio




1/15/2008 4:41:08 PM  
KlauPno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 908
Joined: 7/29/2004
IP-Address: saved
offline


bei uns isses der mardeschreck, der den starteraccu nach 14tg standzeit fast leer lutscht.
-- motor springt dann gerade noch so an -- allesdings nur wenn die photovoltaik mangels licht, nichts an energie nachschiebt.

Gr KlausZwinkern



X251 Multijet 160 Maxi -- Ti 6m -- Bj.04.2010 EZ.07.2010
1/16/2008 11:48:52 AM   
Wolfgangfoxno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 72
Joined: 5/17/2007
IP-Address: saved
offline


Hallo Leute
Danke erstmal für Eure Antworten.
Ich bin leider immer nur am Wochenende zu Hause und kann ins Forum schauen. Deshalb die Verzögerung.
Ich habe heute leider noch nichts am Duc machen können, berichte aber, wenn ich eure Vorschläge durchgecheckt habe.
Es könnte durchaus mit dem Radio zusammenhängen, denn das ist vor Kurzem neu geworden.
Ich melde mich...
Bis denne Wolfgang


Willst Du, daß es perfekt wird, dann mach es selbst.

Ducato 230 L ausgebauter Kastenwagen / Bj.1995 / 116 PS
1/19/2008 4:39:03 PM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Ruhestrom bei stillgelegtem Fahrzeug

.: Script-Time: 0.047 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3,138 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at