SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Unterhaltung 4 everyone » Brainstorm » "Die Jugend heutzutage"
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
"Die Jugend heutzutage"
Fyrbfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Routinier


Beiträge: 537
Mitglied seit: 09.06.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wie steht ihr denn zu diesem Ausspruch?

Sowas kennt ihr sicherlich oder soetwas ähnliches:
"Die Jugend heutzutage... wir hätten damals dies und das gemacht, wenn wir die Möglichkeiten gehabt hätten und du!?"

Oh mann, ich bin von sowas schon total entnervtVerärgert

Oder auch, die Klischees, dass Jugendliche alle gewaltttätig, drogenabhängig wären? etc...

Ich muss schon sagen, dass die Jugend heutzutage echt total verloren ist, jedenfalls ein großer Teil (zu dem wir alle selbstverstänldlich nicht gehörenBreites Grinsen). Wenn man sich das anguckt: An der einen Ecke wird einer verprügelt, an der anderen wird einer Oma n Knüppel übern Kopf geschlagen oder irgendwelche Mitschüler werden gemobbt, oder oder oder...



30.06.2007 18:42:30    
Tao Schwarzer Windfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Forenbruder

Beiträge: 228
Mitglied seit: 09.06.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


stimmt dieses gelabere der eltern is voll nervig, wegen solchen eltern laufen wir iwann noch amok^^

aber naja das, dass die jugend heututage voll kacke is und so stimmt schon teilweise. Es gibt auch ausnahmen, die sich der großen breiten party- und drogengesellschaft abgewand haben (zum beispiel fabian, liane und ich^^) und das gegenteil machen.Razz - ällabätsch

anstadt uns mit alk und anderen drogen vollzudröhnen drinken wir airbrush-tee(eisteekugeln, die man nur ins wasser machen muss), die party wird durch nem spielplatz ersetzt, und das dämliche rumerzähle der betrunkenen wird bei unds zu ernsthaften gesprächen über gott und die welt und anderes.

uns ist auch aufgefallen das manche jugendliche seelen total verkümmern, und zu gewaltfreudigen nazis werden.(Fabian du erinnerst dich bestimmt noch an den eien freitag als uns so ein paar recht dumm angelabert haben ...)

aber gott sei dank haben sich noch nich alle zu solchen monstern entwickelt, oder doch?...







01.07.2007 21:10:11    
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Wem nerven diese Aussagen der Älteren (besonders der +60 Generation) nicht?

Aber alle die mindestens einen Abstand von 10 Jahren haben sind selber in verschiedenen Generationen aufgewachsen und da war an solch Sachen wie das Internet zum Beispiel noch gar nicht zu denken.

Alles ist viel komplexer und vernetzter geworden und so hängen leider immer mehr Jugendliche die meiste Zeit in ihrem Leben am Computer, anstatt rauszugehen. Und wenn sie dann abends halt doch ausgehen, lassen sich auch immer mehr zudröhnen mit Alk und anderen Drogen. Das ist aber auch nur der Fall, weil Alkohol "trinkbar" gemacht wurde. Meine Mutter meint zu mir immer, solche Mixbiere und Alcopops gabs in ihrer Jugend nicht. Da wurde allgemein weniger Alkohol getrunken, weil es halt nicht so leckere Sachen gab. Heute gibts das halt Alles.

Sie stört sich sogar daran, dass ich manchmal abends unter der Woche ein Becks Green-Lemon (was faktisch kaum Alkohol hat) trinke. Ich kann auch genauso gut drei Wochen gar nichts alkoholisches Trinken. Und ich hatte noch nie nen Absturz o.Ä. ...

Ja und bei der gefährlichen Mischung [Dauerkontakt mit (vielleicht auch falschen) Freunden + Alkohol] ist die Jugend wirklich nicht auf einen guten Weg...Ernsthafte Gespräche bleiben da wirklich außen vor. Aber meine Freunde und ich reden (außer wenn wir in Clubs gehen) auch immer über alltägliche Sachen, eigene Probleme und halt auch Sachen wie Politik, Umwelt. Ist halt auch interessant...


Nun aber zu was persönlicherem^^:

Mich stresst es wenn die alten Leute im bus, oder in der U-Bahn schon meckern, wenn die Jugendlichen überhaupt auf einen Platz sitzen. Dann kommen immer so tolle Kommentare wie "Immer das selbe", oder halt "die Jugend verkümmmert immer mehr" und das obwohl noch x-viele Plätze frei sind. Ist der Bus voll, biete ich meinen Platz selbstverständlich immer an, aber werde auch richtig sauer wenn solche Sprüche wie "Weg Da!" kommen...


Mal guckn wie sich das alles noch entwickelt...


02.07.2007 08:35:19 
Fyrbfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Routinier


Beiträge: 537
Mitglied seit: 09.06.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von Tao, Schwarzer Wind am 01.07.2007 21:10:11
[...]Es gibt auch ausnahmen, die sich der großen breiten party- und drogengesellschaft abgewand haben (zum beispiel fabian, liane und ich^^) und das gegenteil machen.Razz - ällabätsch


Stimmt, die sind dann die, die ihre Mütter verachten und hassen... Breites Grinsen
geschrieben von Tao, Schwarzer Wind am 01.07.2007 21:10:11
ns ist auch aufgefallen das manche jugendliche seelen total verkümmern, und zu gewaltfreudigen nazis werden.(Fabian du erinnerst dich bestimmt noch an den eien freitag als uns so ein paar recht dumm angelabert haben ...)

Nein, was war denn da? lol^^^^
Ja, wie der Zufall so will, weiß ich das grad noch so, ganz verschwommen!Breites Grinsen
Dabei waren die zwar nicht allzu Jugendlich, aber egal, die sind ein tolles Beispiel für die Entwicklung!Schüchtern!

geschrieben von Tao, Schwarzer Wind am 01.07.2007 21:10:11
aber gott sei dank haben sich noch nich alle zu solchen monstern entwickelt, oder doch?...

Das kommt noch!! ;)
Ne, ich denke, dass unser Gesamtbild eh etwas getrübt ist, da man nunmal überall nur von idiotischen jugendlichen hört und so dann verallgemeinert, dass alle ja scheiße sind (was ja meist auch zutrifft), allerdings werden "vernünftige" dabei außenvorgelassen und müssen unter diesem Klischee leiden! Das ist ungerecht... Aber Gerechtigkeit ist eh ein Begriff, den sich die Menschen ausgedacht haben für eine ideale Gesellschaft, die es nie gben wird!

Schüchtern!

geschrieben von zone89 am 01.07.2007 21:10:11
Ja und bei der gefährlichen Mischung [Dauerkontakt mit (vielleicht auch falschen) Freunden + Alkohol] ist die Jugend wirklich nicht auf einen guten Weg...Ernsthafte Gespräche bleiben da wirklich außen vor. Aber meine Freunde und ich reden (außer wenn wir in Clubs gehen) auch immer über alltägliche Sachen, eigene Probleme und halt auch Sachen wie Politik, Umwelt. Ist halt auch interessant...


Hey, das erlebe ich auch (sehr) oft!!!! Schüchtern!
Ich könnte mich über die alten Säcke aufregen, die meinen, dass nur weil sie alt sind, müssen alle gleich nen Salto machen, weil sie eben alt sind, aber von denen aoll man sich auch nicht alles gefallen lassen. Einmal kam ne alte Dame zu mir und meint so, wie unhöflich ich wäre, dass ich ihr nicht sofort den Platz angeboten hätte, dabei waren noch total viele Plätze frei, unmöglich^^^^ Verärgert



02.07.2007 15:23:54    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Administrator
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Unterhaltung 4 everyone » Brainstorm » "Die Jugend heutzutage"

.: Script-Time: 0,073 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 935 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at