SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctionsMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Allgemein » Material / Technik » Karbidkocher
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Karbidkocher
koarlno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level:


Posts: 7
Joined: 9/8/2007
IP-Address: saved
offline


Hätte mal eine Frage: Verwendet ihr eigentlich Karbidkocher?
Hab mal ein bisschen im Internet rechargiert, und bin darauf gekommen das es soleche "Karbidkocher" zwar gibt aber sie anscheinend nirgens erhältlich sind.
Wo könnte man soetwas bekommen?


4/2/2008 11:31:42 AM  
PeLuno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 33
Joined: 12/22/2005
IP-Address: saved
offline


written by koarl at 02.04.2008 11:31:42...sie anscheinend nirgens erhältlich sind.
Haben sich ned sonderlich bewährt. Am gescheitesten war noch der für die Premier Kopflampe, aber mehr als ein kleines Blechhäferl Tee/Kaffe wärmen liegt ned drin. Dafür tut es lustig rußen.



4/2/2008 11:37:56 AM   
Matthias Mansfeldno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 169
Joined: 2/17/2006
IP-Address: saved
offline


Da gibt's sicher nur Eigenbauten. Aus dem Bauch raus wenn man "optimieren" will, als "Grundgerät" einen der handelsüblichen Outdoor-Gaskocher für Schraubkartusche mit Schlauchanschluß (Markill etc.) nehmen, Schlauch ab, Ariane anstöpseln und dann geht das Gebastel los (Düsendurchmesser etc. - keine Ahnung, ob eine Ariane genug Gas für diesen Brenner liefern kann, um ernsthaft und schnell was zu kochen, 21 Liter Gas/Minute = Aceto große Düse..., bin grad zu faul, mit dem Brennwert vom Gas zwecks Vergleich mit Butankartuschen runmzurechnen, ob das reicht; der Original-Kocherbrenner könnte gegenüber offener Leuchtflamme unter Blechhaferl schon einen Fortschritt bedeuten).

Ah ja, und bei Erfolg das Ergebnis bitte in diesem Thread vorstellen! freuendes Smilie


edited by Matthias Mansfeld on 4/2/2008 11:46:14 AM
4/2/2008 11:39:28 AM    
wettino Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 128
Joined: 7/7/2006
IP-Address: saved
offline


Ich stell mir das nicht so lustig vor, mit der Ariane zu kochen. Ich find's schon schwierig genug sie dazu zu bringen, mir genug Gas für meine Stirnlampe zu liefern!


4/2/2008 5:55:44 PM   
Gorristerno Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 190
Joined: 12/20/2005
IP-Address: saved
offline


Angeblich gibt es eine Bauweise wo mann mehrere Entwickler ranhängt und die Luftzufuhr auf das Acetylen einstellt.
Aufbohren oder so.
Muss man halt selber machen.
Das einzige Foto dass ich mal gesehen habe war von einem Standherd, der mit Karbid läuft.


In that instant I felt terribly calm.
4/2/2008 8:50:48 PM    
clemensno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 192
Joined: 6/11/2006
IP-Address: saved
offline


kann man dann auch noch zum schweißen verwenden...


4/3/2008 10:47:54 AM    
koarlno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 7
Joined: 9/8/2007
IP-Address: saved
offline


Danke für die Infos

Ich selbst verwende keine Arianne, ich verwende einen Karbidentwickler aus Edelstahl. Mit diesem ist es sicher kein Problem genügend Gas zu erzeugen.
Werde mal ein bisschen basteln



4/3/2008 4:56:56 PM  
höfono Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 105
Joined: 3/3/2006
IP-Address: saved
offline


jugend forscht,
senioren basteln!
freuendes Smilie


4/3/2008 7:48:46 PM    
koarlno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 7
Joined: 9/8/2007
IP-Address: saved
offline


Also als Senior möchte ich mich nicht bezeichnen


4/4/2008 1:05:20 PM  
höfono Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 105
Joined: 3/3/2006
IP-Address: saved
offline


von dir hat ja keiner gesprochen.Razz - ällabätsch


4/4/2008 1:50:05 PM    
koarlno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 7
Joined: 9/8/2007
IP-Address: saved
offline


Habe jetz probiert einen herkömmlichen Gaskocher mit dem Karbidentwickler anzuspeisen! Funktioniert einwandfrei, gibt auch genügend Hitze, es ist nur ein leichter Umbau notwendig


4/4/2008 4:07:21 PM  
Veronikano Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 20
Joined: 3/18/2008
IP-Address: saved
offline


Gibt's dazu Bilder? Bastelanleitungen?


4/5/2008 8:00:37 PM  
Gorristerno Access no Access no Access 
Group: User
Level:

Posts: 190
Joined: 12/20/2005
IP-Address: saved
offline


Ja, bitte.
Bitte, bitte.
lg


In that instant I felt terribly calm.
4/8/2008 5:57:29 PM    
koarlno Access no Access no Access 
Group: User
Level:


Posts: 7
Joined: 9/8/2007
IP-Address: saved
offline


Werde mal meinen eigenen fertig Bauen (sobald ich Zeit habe) und dann mal ein Bild machen


4/8/2008 7:34:37 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
none
Forum Overview » Allgemein » Material / Technik » Karbidkocher

.: Script-Time: 0.016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1,309 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at