Trauerbegleitung-Die Onlinecommunity

gewidmet meinem Bruder Michael
SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Trauer » Trauer » Heute...
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Heute...
Sörenfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 168
Mitglied seit: 03.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


heute ist ein tag der mich traurig macht denn heute währe meine mutter 42 geworden
aba das schicksaal wollte es so das sie nur 30 wird .
WARUM?? ich versteh es immer noch nicht und ich werde es auch nie verstehen
ich will dahin wo meine mutter jetzt ist aba ich bring es nicht übers herz


Kerstin Büter Hinrichs geb.Romey
geb. :29.10.1963
gest.: +16.12.1994


29.10.2006 12:45:05   
Moonlightfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Sören,

Eventuell erzählst Du mal etwas von Deiner Mutter...warum ist Sie nur 30 Jahre geworden, was ist passiert?
Manchmal brauchen Menschen viele Jahre um Dinge zu verstehen die sie nicht verhindern können oder konnten. Das ist nicht ungewöhnlich...an deine Mutter zu denken und erst recht zu ihrem Geburtstag ist noch normaler...aber bitte erlaube mir die frage...was erhoffst Du Dir von dem Wunsch dort hin zu gehen wo sie jetzt ist?
Glaubst Du das wäre Ihr Wunsch dich dort zu sehen?

Lieben gruß Moonlight


23.11.2006 08:56:49    
Sörenfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 168
Mitglied seit: 03.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo

was ich mir erhoffe??
das ist eine schwere frage ich weiss es selbst nich so recht ich denke ich will einfach nur das gefühl von geborgenheit wieder haben, ein gefühl das ich seit ihrem tod nie wieder hatte.
aba ich weiss es auch nicht
und sie wurde nur 30 jahre alt weil sie 8 tage vor weihnachten bei einem autounfall ums leben gekommen ist und ich und meine geschwister dieses durch die zeitung und nich durch meinen Vater ( ich hasse ihn wie keinen 2en auf der welt)
wie es eigendlich hätte sein sollen
naja ich hab nich die kraft um weiter zu schreiben in mir baut sich nur wiede wut und trauer auf
wenn du mehr wissen willst schreib mir ne pm
bye euer Sören


Kerstin Büter Hinrichs geb.Romey
geb. :29.10.1963
gest.: +16.12.1994


23.11.2006 18:55:38   
Sörenfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 168
Mitglied seit: 03.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


und wieder ist ein tag den ich lieber aus dem kalender streichen würde
am liebsten würde ich heute nich wieder aufwachen und diesen tag vergessen aba ich kann nicht, der schmerz sitzt zu tief zum vergessen und ist doch zu frisch um darüber zu reden und so vergeht wieder ein jahr wo ich in mich hinein trauer und niemand es mitbekommt weil ich mich abschirme
..

Sören
in gedenken an Mama


Kerstin Büter Hinrichs geb.Romey
geb. :29.10.1963
gest.: +16.12.1994


16.12.2006 00:26:01   
Sörenfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 168
Mitglied seit: 03.01.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


.. Thinking...
ich weiss nich wie ich dieses jahr beenden kann. es ist mein erstes jahr wo ich an nikolaus allein bin und an weihnahcten auch .. aba im gegenzug ist es das erste jahr an dem icvh am todestag meiner mutter nicht allein zu ihrem grab fahren muss.
es ist verdammt schwer an das ende des jahres zu denken und nicht zu trauern.
.. Thinking...

*thinking@ mum*


Kerstin Büter Hinrichs geb.Romey
geb. :29.10.1963
gest.: +16.12.1994


01.12.2007 07:32:48   
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Sören,
habe keine Angst vorm ersten Weihnachten.Du hast viele Möglichkeiten es sehr schön zu erleben.Du hast es in deiner Hand, durch deine eigene Wohnung könntest du vieles machen.Wie für deinen Engel zu kochen, sogar einen Tannenbaum aufstellen, na was fällt dir denn so ein?
Das du nicht alleine ans Grab deiner Mutter fährst ist wirklich schön,so kann dich dein Engel etwas in deiner Trauer auffangen. Sören, du darfst trauern, es ist nicht alles leicht für dich.
Ich wünsche dir alles Liebe, Elke Marie


01.12.2007 19:13:23  
Nicole24fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 238
Mitglied seit: 18.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Lieber Sören!

Auch für mich ist jedes Jahr, diese Zeit um Weihnachten, sehr schwer. Mein Bruder hat am 9. Dez. Geburtstag, dann kommt der Heilige Abend und zu Sylvester ist er gestorben. Irgendwie hass ich diese Zeit schon, obwohl ich nicht alleine bin. Ich hab meinen Mann, meine Kids und meinen Hund bei mir.

Dieser Monat Dezember, wird sich aber auch nie für mich ändern. Und ich werd mich auch niemehr über den Jahreswechsel freuen können. Aber ich muss auch schauen, dass meine Kinder eine schöne Weihnachtszeit haben.

Mach das beste daraus. Trauere so viel und so oft du kannst. Es können Jahre vergehen, aber du wirst immer traurig sein, dass deine Mutter nicht da ist!

Alles Liebe Nicole


http://www.cyberlord.at/?rf=3523


02.12.2007 15:42:05    
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo an alle
ich kann euch sehr gut verstehen für mich sind es jetzt schon die zweiten schlimmen weihnachten am 27. dezember ist meine mutter gestorben und heuer muß ich die ersten weihnachten ohne meine tocher desi verbringen ich weiß noch nicht wie ich diese tage überstehen werde doch auch ich habe noch zwei kinder die schöne weihnachten verdient haben es wird für mich nie wieder schöne und fröhliche weihnachten geben früher habe ich es so sehr geliebt und heute bin ich froh wenn alles vorüber ist karo


02.12.2007 20:40:58   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Trauer » Trauer » Heute...

liste


.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4 124 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at