Trauerbegleitung-Die Onlinecommunity

gewidmet meinem Bruder Michael
SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Trauer » Trauer » Ich komme nicht darüber hinweg
Seiten: (2) [1] 2 »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ich komme nicht darüber hinweg
Lilyfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 31
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


ich kann meine Trauer nicht verarbeiten. Mein Lebensgefährte ist jetzt schon seit 7 Monaten nicht mehr am Leben und ich kann es nicht begreifen und akzeptieren.
Ich weiß nicht mehr weiter. Was soll ich nur tun?

Gruß Lily


23.12.2005 16:39:26  
Tina26fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 13
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Lily,
es ist schwer,die richtigen Worte zu finden...Mir hilft es zum Beispiel,darüber zu reden,am besten mit Gleichgesinnten.Lass Deine Gefühle zu,wenn Du weinen musst,weine.Es dauert lange,bis man es begreift,es wahrhaben kann...Kann noch heute nicht begreifen,dass meine Mutter nicht mehr da ist,das ist drei Jahre her.Wann immer Dir danach ist,sprich darüber,ich bin gerne für Dich da!!!


23.12.2005 18:05:51   
Nicole24fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 238
Mitglied seit: 18.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich muß mich Tina anschließen. Ganz wichtig ist, darüber zu sprechen. Denn wenn man alles in sich hineinfrisst, macht man sich selbst kaputt. Gleichgesinnte ist natürlich das beste, aber auch eine Gesprechstherapie kann ganz gut helfen.
Mit der Familie selbst ist es ein wenig schwer, da sie ja meistens auch mitbetroffen ist.

lg. Nicole


http://www.cyberlord.at/?rf=3523


23.12.2005 18:57:41    
Lilyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 31
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke euch für eure antworten.
Ja ihr habt ja recht, sprechen ist gut, nur hab ich niemanden mit dem ich darüber sprechen kann. Weinen kann ich inzwischen nicht mehr. hab mir die selle aus dem körper geheult, aber jetzt gehts net mehr.
ich verbringe viele stunden am Grab meines Freundes, damit ich mit ihm über meine Trauer sprechen kann. ich brauch ja nur jemanden zum zuhören.

@Nicole
wegen der Gesprächstherapie: Ich hab gesehen, dass das Thema noch in arbeit ist. Ich hoff du kannst mir da näheres erzähln davon hab nähmlich keine ahnung davon und auch ein bißchen schiss.

Gruß Lily


27.12.2005 14:18:02  
Nicole24fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 238
Mitglied seit: 18.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hey Lily, finde ich gut, dass du am Grab deines Freundes mit ihm sprichst.
Wichtig ist das reden, egal wie es muss nur mal alles raus.

Wegen der Gesprächstherapie: werd ich gleich in Angriff nehmen.

lg. Nicole


http://www.cyberlord.at/?rf=3523


27.12.2005 17:02:30    
Emin3m09fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 7
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ein kleiner Tipp auch von mir vileicht hielft es dir auch wenn du deine gedanken einfach mal aufschreibst...
Mir hielft das immer wenn es mir nicht gut geht!!!


27.12.2005 18:57:16   
Lilyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 31
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke für den Tipp, werde versuchen mal meine Gedanken aufzuschreiben.

@Nicole: danke für den Beitrag Gesprächstherapiefreuendes Smilie


29.12.2005 07:30:16  
Tina26fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 13
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Muss dem zustimmen,ich schreibe auch sehr viel,schreibe auch Briefe an meine Mutter.Reden ist sehr wichtig,wenn jemand da ist,der zuhört,was leider nicht immer der Fall ist.Daher habe ich mir ein Buch besorgt,in dem ich alle Gedanken niederschreibe.Ich muss sagen,es ist befreiend...


29.12.2005 13:55:16   
Gabi45fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 39
Mitglied seit: 25.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich muß euch auch zustimmen, ich schreibe briefe und leg sie ans Grab oder an die Unfallstelle meines Sohnes. Lg. Gabi


29.12.2005 14:00:33  
Lilyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 31
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Aha, ja das könnte ich auch mal machen. ich hab nähmlich noch so viel zum sagen, wozu ich nicht mehr gekommen bin. werd mal schreiben.

Gruß Lily


30.12.2005 17:03:33  
Niniëlfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:

Beiträge: 41
Mitglied seit: 31.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von Lily am 30.12.2005 17:03:33
Aha, ja das könnte ich auch mal machen. ich hab nähmlich noch so viel zum sagen, wozu ich nicht mehr gekommen bin.

Ist eine gute Idee, werde ich vielleicht auch tun (:


I've never been so alone than with you
I've never been scared to dream until now
I can't close my eyes, I'll carry on...screaming~
01.01.2006 12:12:21    
Gabi45fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 39
Mitglied seit: 25.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Lily möchte dir nur sagen das die Gesprächsterapie voll super ist. Mir hat sie sehr geholfen. L.g. Gabi


02.01.2006 22:05:48  
Lilyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 31
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hab jetzt auch eine gesprächstherapie gemacht. war zwar am anfang ziemlich schwer für mich, aber ich habs durchgezogen und jetzt gehts mir etwas besser. Fall zwar manchmal in ein lochEnttäuscht aber da komm ich irgendwie immer wieder raus.Breites Grinsen


08.05.2006 21:35:16  
Silkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang:


Beiträge: 22
Mitglied seit: 23.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Lily!
Finde es super das du eine therapie gemacht hast! Wirst sehen es kann nur mehr berg auf gehen.
lg Silke


09.05.2006 08:47:30   
Nicole24fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 238
Mitglied seit: 18.12.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hey Lily!
Schön das du dich für eine Thera entschlossen hast. Klar kann man immer wieder in die alten Muster zurückfallen. Eine Therapie heißt auch nicht, dass man die Trauer dann überwunden hat, sonder, dass man besser lernt, damit umzugehen.

Aber du bist ja auf den richtigen Wegfreuendes Smilie

lg. Nicole


http://www.cyberlord.at/?rf=3523


09.05.2006 08:51:04    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) [1] 2 »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Trauer » Trauer » Ich komme nicht darüber hinweg

liste


.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 062 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at