SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Neues aus Sachsen » Verkehr » Sperrung Leipziger Hauptbahnhof
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Sperrung Leipziger Hauptbahnhof
nixenköniginfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang: Forumsdraufgänger

Beiträge: 227
Mitglied seit: 19.01.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Leipziger Hauptbahnhof am Wochenende total gesperrt
Der Leipziger Hauptbahnhof wird am kommenden Wochenende für 32 Stunden vollständig für den Verkehr gesperrt. Wie die Deutsche Bahn AG mitteilte, wird die Sperrung am 18. September um 00:00 Uhr beginnen und bis zum 19. September um 08:00 Uhr andauern. Nach dem Abschluss umfangreicher Bauarbeiten soll in dieser Zeit die Strecke zwischen dem Hauptbahnhof und Leipzig Thekla wieder in Betrieb genommen werden.

Software in Stellwerken wird gewechselt
Die Betriebspause ist nach Angaben der Bahn AG für den Wechsel der Software in den elektronischen Stellwerken nötig. Damit ende auch eine rund sechsmonatige "Sperrpause" auf dem Streckenabschnitt. In dieser Zeit seien wichtige Bauarbeiten im Zusammenhang mit der künftigen Anbindung des City-Tunnels an das Netz der Bahn AG durchgeführt worden. So seien die Hauptbauarbeiten an der neuen Station Leipzig-Nord/Berliner Straße abgeschlossen worden. In diesem Bereich wurde nach Angaben des Unternehmens unter anderem ein neuer Bahnsteig mit einer Länge von rund 140 Metern gebaut. Insgesamt hätten Baufirmen acht Weichen, 22 Signale sowie rund 1.650 Meter Gleis mit Oberleitung neu errichtet.


"Dichtes Netz an Schienenersatzverkehr"
Wie die Bahn mitteilte, wird für den Zeitraum der Sperrung ein "dichtes Netz an Schienenersatzverkehr" eingerichtet. Um den Reisenden die Benutzung des Schienenersatzverkehrs zu vereinfachen, würden die jeweiligen Endpunkte der Züge mit Buchstaben versehen. Analog dazu sollen die Busse des Schienenersatzverkehrs, die auf den entsprechenden Streckenabschnitten pendeln, mit dem jeweiligen Buchstaben ausgestattet sein. So fahren etwa Busse mit dem Buchstaben A zwischen Halle und dem Leipziger Hauptbahnhof. Insgesamt sollen drei Fernbuslinien und acht Nahverkehrslinien den Bahnverkehr für die Zeit der Sperrung ersetzen.

Auf den Bahnhöfen Leipzig-Messe, -Hauptbahnhof, -Schkeuditz, -Leutzsch, Leipzig/Halle Flughafen, Gaschwitz, Borsdorf, Halle-Hauptbahnhof und Bitterfeld würden zusätzliche Servicemitarbeiter eingesetzt. Alle Fahrplanänderungen seien bereits in den Reiseauskünften im Internet, an den Fahrkartenautomaten oder den Reisezentren berücksichtigt.






Meerjungfrauen Eine für alle und Alle für eine

Forumsdraufgängerin




15.09.2010 17:41:03   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Neues aus Sachsen » Verkehr » Sperrung Leipziger Hauptbahnhof


free counters



www.neuste-info.de Webseiten Spam Blocker.

Impressum

zurück zum Seitenanfang oder ▼





Bitte scrollen–Rädchen drehen–Wurschdfingr bewächn!





Das Wetter Leipzig


Unser Partner-Radio :






.: Script-Time: 0,172 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 422 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at