ACHTUNG! Dieses Forum ist nicht mehr aktuell.
Zum neuen Forum hier klicken...
   Zum Gästebuch...
Die Teilnahme ist dort auch ohne Registrierung möglich.

Allgemeines Forum... mit den Kategorien Webvideos... Webverzeichnis...
Call In - Gewinnspiele...   Alle Call-In-Themen auflisten...   Call In - Central...
Um alle Diskussionsthemen aufzulisten, hier klicken!... Focus-Themen auflisten...

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Call-In - Gewinnspiele im TV und im Radio » Das ehemalige Sonderforum Call-In von TVmatrix » ®Die E-Mails zwischen TVmatrix und mir betreffs meiner Sperrung·
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
®Die E-Mails zwischen TVmatrix und mir betreffs meiner Sperrung·
Gott wird sein (Admin)fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 450 Beiträge

Beiträge: 496
Mitglied seit: 03.01.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


----- Original Message -----
From: Roger Martin [TVmatrix]
To: gottwirdsein@tiscali.de
Sent: Tuesday, December 28, 2004 4:38 PM
Subject: Sperrung im Forum von TVmatrix

Hallo gottwirdsein,
da sich die Beschwerden gegen dich und deine Beiträge in unserem Forum gehäuft haben, sehen wir uns gezwungen, deinen Zugang zu sperren. Mit deinen Beiträgen störst du erheblich die Diskussionen im Forum. Wir haben deshalb nach längeren internen Diskussionen entschieden, dich zu sperren, da du dich trotz Hinweisen von TVmatrix-Moderatoren nicht gebessert hast.

Mit freundlichen Grüssen

Roger Martin
Forenmoderator TVmatrix




Von: gottwirdsein@tiscali.de [mailto:gottwirdsein@tiscali.de]
Gesendet: Dienstag, 28. Dezember 2004 18:44
An: Roger Martin [TVmatrix]
Betreff: Re: Sperrung im Forum von TVmatrix


Hallo Roger!

Da kann ich doch nichts dafür, dass sich jemand über mich beschwerte. Besonders in letzter Zeit war ich sehr bemüht, die Forumsregeln einzuhalten. Und möglichst gute Beiträge zu schreiben, bin ich immer bemüht gewesen. Bitte schreiben Sie mir, welche Forumsregeln ich übertrat, denn ich bin mir kein übertreten bewusst.

Mit freundlichen Grüßen
gottwirdsein




----- Original Message -----
From: Roger Martin [TVmatrix]
To: gottwirdsein@tiscali.de
Sent: Wednesday, December 29, 2004 1:10 PM
Subject: AW: Sperrung im Forum von TVmatrix


Hallo gottwirdsein,

Es war nicht nur eine Person, die sich wegen Ihren Beiträgen bei uns beschwerte. Wir haben daraufhin Ihre Beiträge über eine längere Zeit aktiv verfolgt und mussten feststellen, dsas es tatsächlich der Fall ist, dass Sie mit Ihren Beiträgen die Disskussionen in eine jeweils völlig andere Richtung führten. Zudem entsprechen Ihre "Verschwörungstheorien" und "seltsamen Phantasien" entsprechen nicht dem in unserem Forum zu behandelnden Thema.

Mit freundlichen Grüssen

Roger Martin




Von: gottwirdsein@tiscali.de [mailto:gottwirdsein@tiscali.de]
Gesendet: Mittwoch, 29. Dezember 2004 15:50
An: Roger Martin [TVmatrix]
Betreff: Re: Sperrung im Forum von TVmatrix


Hallo Roger!

Eine Sperrung damit zu begründen, dass sich Leute über mich beschwerten ist völlig unsinnig. Dann schreiben Sie doch bitte in Ihre Forumsregeln, dass sich Teilnehmer jeweils so zu verhalten haben, dass sich (möglichst) niemand beschwert oder so ähnlich.
Sie merken schon, dass so ein Paragraph sich ziemlich unsinnig anhören würde. Deshalb halte ich es für nicht gerechtfertigt, eine Sperrung mit Beschwerden von anderen Usern zu bründen, unabhängig davon, wie viele sich beschwerten.

Meine Beiträge über eine längere Zeit zu verfolgen war auch nicht in Ordnung, weil ich ja erst vor Kurzem wieder fraigeschaltet wurde nach einer Sperrung. Von was für einer längeren Zeit sprechen Sie denn da? Sollte ich vor längerer Zeit Fehler gemacht haben, so ist das ja bereits mit der vorletzten Sperrung abgegolten. Ich hatte mich auch über die letzte Sperrung nicht beschwert oder nachgefragt, weil ich ahnte, dass da manches Verhalten möglicherweise nicht ganz korrekt war. Und seit dem 18.12.2004, also nachdem ich wieder freigeschalten wurde, bin ich mir keiner Schuld bewusst.

Von was für einem Thema des Forums sprechen Sie? In den Forumsregeln kann ich nichts lesen, dass das ganze Forum unter einem Thema steht, Jeder Thread hat jeweils ein anderes Thema und dieses habe ich seit dem 18.12. jeweils eingehalten. Hoffentlich meinen Sie nicht, dass ich in dem Thread Grundsatzdiskussion zu Weihnachten vom Thema abgewichen bin. Das bin ich leider, aber da habe ich jeweils nicht den Anfang dazu gemacht und ich dachte, dass das beim Off-Topic-Forum nicht so streng gehandhabt wird. Sollte das nicht so sein, da bitte ich das zu entschuldigen, dass ich in diesem Thread vom Thema abwich. Kommt nicht wieder vor, falls man da nicht abweichen darf.
Dass man die Diskussion nicht in eine andere Richtung lenken darf, steht nicht in den Forumsregeln. So lange ich dabei das Thema des Threads einhalte, dass allein aus dem Titel dieses Threads ersichtlich ist, so lange können Sie mir keinen Vorwurf machen.
Das mit den Verschwörungstheorien ist jeweils nicht so ernst gemeint. Ich meine, dass ich meine Theorien zwar als solche bezeichne, was aber nur eine Schutzbehauptung ist. In Wirklichkeit geht es mir jeweils nicht darum, aus Gründen der Unterhaltung irgendwelche Nonsenstheorien zu ersinnen, sondern diese sind jeweils immer ernst gemeint. Und wenn ich nicht von diesen überzeugt wäre, so würde ich die nicht posten. Sollte mal eine wirklich nicht ernst gemeint gewesen sein, so habe ich das auch jeweils klargestellt. Wenn ich z.B. schrieb, dass rasieren nicht gesund ist, so entspricht das meiner überzeugung. Wenn Sie mich sehen würden, so würden Sie sehen, dass ich mich nicht rasiere.
Was für seltsame Phantasien meinen Sie? Als Galileo entdeckte, dass die Erde eine Kugel ist, wurde seine Theorie auch als seltsame Phantasie bezeichnet. Man sollte auch eine andersartige Meinung akzeptieren und nicht gleich jemand sperren, weil diese Meinung seltsam erscheint. Wenn Sie denken, dass ich nicht überzeugt bin von meinen Theorien, so lade ich Sie ein, mit mir zu diskutieren im Forum. Wie es aber leider scheint, bevorzugen Sie lieber die radikale Methode der Sperrung. (Ich brauche natürlich keine andersartige Meinungen akzeptieren, weil ich ja niemand deshalb sperre / sperren kann, ich diskutiere ja nur. Was gibt es da zu akzeptieren?)

Bitte schauen Sie sich meine Postings seit dem 18.12 noch mal an und Sie werden sehen, dass ich Recht habe. Oder wenn Sie doch (noch) was finden, so lassen Sie mich das bitte wissen. Ich werde das dann selbstverständlich akzeptieren bzw. befolgen in Zukunft.
Ich erwarte von Ihnen, dass Sie die Sperrung wieder aufheben, denn ich habe diese wirklich nicht verdient.

Mit freundlichen Grüßen
gottwirdsein




----- Original Message -----
From: Roger Martin [TVmatrix]
To: gottwirdsein@tiscali.de
Sent: Thursday, December 30, 2004 3:02 PM
Subject: AW: Sperrung im Forum von TVmatrix


Hallo gotwirdsein,

Als erstes möchte ich sagen, dass die Sperrung vom 18.12. auf einem internen Kommunikationsfehler basiert und deshalb Rückgängig gemacht wurde. Wir sperren normalerweise niemanden, ohne ihn darüber zu informieren. Zudem ist es nicht so, dass wir Sie aufgrund der Beschwerden gesperrt haben, sondern wir sind den Beschwerden nachgegangen und haben festgestellt, dass die Beschwerden gerechtfertigt sind. Mit Ihren jeweils langen Beiträgen, die jeweils gar nicht zu den Threads passen, zerstören Sie, wie mir von meinen Kollegen bestätigt wurde, jeweils die Diskussionen. Als Beispiel liesse sich hier aufführen, dass Sie mit Ihren Beiträgen im Thread "Allen Usern ein FROHES WEIHNACHTEN" nicht nur den Thread ad absurdum geführt haben, sondern auch im Verlaufe der Diskussion einige User und Team-Mitglieder erheblich angegriffen haben. Wir können und wollen Menschen keine Plattform bieten, die Behauptungen aufstellen, Homosexualität existiere gar nicht und sei eine egoistische Haltung. Es mag sein, dass Sie dies nicht nachvollziehen können, doch wir sehen hier drin ein Verstoss gegen die Netiquette und gegen den zu erwartenden Anstand. Zudem haben wir uns entschieden, von unserem virtuellen Hausrecht gebrauch zu machen und Ihnen bei uns die Plattform zu entziehen, Ihre aus den Augen einiger User und Team-Mitgliedern aufs äusserste kränkenden und in gewisser Weise rassistischen Aussagen zu veröffentlichen.

Die Sperrung erfolgte nach einer internen Abstimmung einstimmig und wird bis auf weiteres nicht Rückgängig gemacht.

Mit freundlichen Grüssen

Roger Martin


bearbeitet von Gott wird sein (Admin) am 06.02.2005 22:20:43
"Der wahre Prediger des Irrsinns"
"Ein wirklich religiöser Alphatrottel"
"Ein wirklich bibeltreuer Märchentroll"
"Ein wahrhaft gottesfürchtiger Ideologe"
"Ein wirklich neurotischer Verschwörungstheoretiker"
"Ein wirklich persönlichkeitsgestörter Borderline Psychopath"
11.01.2005 22:10:53    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: alle
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Call-In - Gewinnspiele im TV und im Radio » Das ehemalige Sonderforum Call-In von TVmatrix » ®Die E-Mails zwischen TVmatrix und mir betreffs meiner Sperrung·

.: Script-Time: 0,020 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 095 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at