ACHTUNG! Dieses Forum ist nicht mehr aktuell.
Zum neuen Forum hier klicken...
   Zum Gästebuch...
Die Teilnahme ist dort auch ohne Registrierung möglich.

Allgemeines Forum... mit den Kategorien Webvideos... Webverzeichnis...
Call In - Gewinnspiele...   Alle Call-In-Themen auflisten...   Call In - Central...
Um alle Diskussionsthemen aufzulisten, hier klicken!... Focus-Themen auflisten...

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Dieses Forum » Phantom-Forum » Administrator gottwirdsein deceased·
Seiten: (2) [1] 2 »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Administrator gottwirdsein deceased·
Gott wird sein (Admin)fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 450 Beiträge

Beiträge: 496
Mitglied seit: 03.01.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


ACHTUNG! Dieser Thread ist zu meinem neuen Forum umgezogen.
Dieser befindet sich in diesem Thread:
Klick!

After our honourable administrator deceased to gottwirdsein to 16.06.2005 with a tragic car accident, to lead I chooses the forum.

Avatar remains provisional being to the memory to it in this forum to exist.

My most cordial condolence applies to gottwirdsein.



bearbeitet von ForumLeaks am 19.03.2009 17:26:19
"Der wahre Prediger des Irrsinns"
"Ein wirklich religiöser Alphatrottel"
"Ein wirklich bibeltreuer Märchentroll"
"Ein wahrhaft gottesfürchtiger Ideologe"
"Ein wirklich neurotischer Verschwörungstheoretiker"
"Ein wirklich persönlichkeitsgestörter Borderline Psychopath"
16.06.2005 16:57:50    
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 525
IP-Adresse: gespeichert


Gottwirdsein war ein prima Kumpel. Sein plötzliches Ableben traf mich völlig überraschend. Ich konnte es erst gar nicht glauben. Als Pfarrer einer freikirchlichen evangelischen Kirchengemeinde frage ich mich, warum Gott, der HERR, das zuließ.

War es sein Benutzername 'gottwirdsein'? Gefiel es Gott nicht, dass er in Abwandlung den Namen Gottes, des HERRN, für seinen Internetauftritt gebrauchte? Oder muss man schon sagen 'missbrauchte'?

Ich weiß es nicht.

Hatte sich Gott, der HERR, darüber geärgert, dass er diesen Thread da mit dem Rittgenstein zurückpostete, der vor unsäglicher Gewalt nur so triefte?

Auch diese Frage kann ich nicht beantworten.

Oder lag es daran, dass er in seinem Forum Beleidigungen und gewalttätige Äußerungen leider allzu oft tollerierte?
Fragen wir uns, ob so eine Art ein Forum zu führen, wirklich gottwohlgefällig ist.

Ich glaube, das werden wir wohl nie erfahren.

Zudem legte er sich mit Heiligen Reliquien von Kirchen an, indem er sie als Teufelszeug verabscheute.

Und was ist mit dem Undertaker?, zu deutsch: "Bestattungsunternehmer", den er großartig schon seit Tagen im Forum als Hintergrundbild präsentierte.

Nun werden sich Bestattungsunternehmer um seine Überreste kümmern.

Uns sollte das alles nachdenklich stimmen und uns wieder mal die Zeit nehmen um uns über uns und unser Leben wieder einmal Gedanken zu machen.

GOTT segne und behüte Euch!

Euer Pfarrer Mösewitz


16.06.2005 18:08:11 
Thomasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang: Bisher nur 4 Beiträge


Beiträge: 4
Mitglied seit: 16.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo, was ist denn hier los? Sind wir im Kindergarten oder was? Erzählt doch hier keinen Scheiß! gottwordsein hat seinen Benutzernamen in "Der DEAD" umgewandelt und lebt! Also hört mit dem Scheiß und vorallem dem Englisch-Kram auf!

Gott segne und behüte euch
er lasse sein Anglitz leuchten über euch
und schenke euch ewigen Frieden
Amen



bearbeitet von Thomas am 16.06.2005 18:37:31
16.06.2005 18:35:40   
Gott wird sein (Admin)fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 450 Beiträge

Beiträge: 496
Mitglied seit: 03.01.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich bin Computerhacker und habe es geschafft, ins System des Forums von gottwirdsein einzudringen. Ich konnte kurzfristig eine Virusdatei in seinem PC installieren, die mir das Passwort zu seinem Forum ausspähte.

Ich loggte mich ein, änderte Passwort, Benutzername und E-Mail-Adresse. Er kann nun nichts mehr machen. Er kann sich das Passwort auch nicht mehr zusenden lassen, weil es nun an eine ganz andere Adresse geschickt würde.

Ich habe es doch schon seit Wochen angekündigt und jetzt bin ich endlich am Ziel.

I AM THE BEST OF ALL. I AM THE DEAD.

Das Forum liegt jetzt ganz allein in meiner Hand.

Das mit dem Ableben gottwirdseins ist natürlich nur ein Scherz.

Die Macht gottwirdseins auf sein Forum ist aber wirklich DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD DEAD FOREVER!


A high on all Computer hacker of the whole world!

Ich hasse Microsoft und seine so sehr mit Fehlern überflutete Software.

Mr. Bill Gates, bringen Sie Ihre Software in Ordnung!

Die einzige Art sich gegen solche miserable Software zu schützen ist, indem man hackt, hackt hackt, hackt, bis die endlich aufwachen.

Ich muss meine Arbeit auch ordentlich machen, aber was ist mit Microsoft? Dieses Monopol hat anscheinend nichts anderes im Sinn, als immer mehr Milliarden zu scheffeln.

"Der DEAD"
"The DEAD"
"The best of all"
"The hero from Schlachtfeld"


bearbeitet von Witwe Brunhilde am 19.06.2005 07:30:26
"Der wahre Prediger des Irrsinns"
"Ein wirklich religiöser Alphatrottel"
"Ein wirklich bibeltreuer Märchentroll"
"Ein wahrhaft gottesfürchtiger Ideologe"
"Ein wirklich neurotischer Verschwörungstheoretiker"
"Ein wirklich persönlichkeitsgestörter Borderline Psychopath"
16.06.2005 19:29:05    
Thomasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang: Bisher nur 4 Beiträge


Beiträge: 4
Mitglied seit: 16.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


[...] Ich bin "der DEAD" und "the DEAD! Höre auf mich nachzumachen, ich bin the hero from Schlachtfeld und the best of all. Und du bist gottwirdsein, ich weiß es!


bearbeitet von Gott wird sein (Admin) am 17.06.2005 10:13:27
16.06.2005 19:44:19   
Gott wird sein (Admin)fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 450 Beiträge

Beiträge: 496
Mitglied seit: 03.01.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Du kannst von mir aus aucch der Kaiser von China sein, das is mir doch egal.

Ich bin jedenfalls jetz der neue Admin.

You understand me, everything clearly?




"Der wahre Prediger des Irrsinns"
"Ein wirklich religiöser Alphatrottel"
"Ein wirklich bibeltreuer Märchentroll"
"Ein wahrhaft gottesfürchtiger Ideologe"
"Ein wirklich neurotischer Verschwörungstheoretiker"
"Ein wirklich persönlichkeitsgestörter Borderline Psychopath"
16.06.2005 19:48:59    
Gott wird sein (Admin)fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 450 Beiträge

Beiträge: 496
Mitglied seit: 03.01.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Und in einigen Tagen werde ich ein Anti-Microsoftforum daraus machen, muss mich erst noch bißchen mit der Adminzentrale vertraut machen. Als Berufstätiger in der IT-Branche jabe ich natürlich nicht so viel Zeit dafür. Deshalb kann das einige Zeit dauern.


"Der wahre Prediger des Irrsinns"
"Ein wirklich religiöser Alphatrottel"
"Ein wirklich bibeltreuer Märchentroll"
"Ein wahrhaft gottesfürchtiger Ideologe"
"Ein wirklich neurotischer Verschwörungstheoretiker"
"Ein wirklich persönlichkeitsgestörter Borderline Psychopath"
16.06.2005 20:06:59    
Thomasfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang: Bisher nur 4 Beiträge


Beiträge: 4
Mitglied seit: 16.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mir scheint ich muss langsam Maßnahmen gegen den "neuen" Administrator ergreifen, da seine Art mir noch mehr missfällt als die des "alten" Administrators. Aber [...] und the DEAD werden dieses Forum vernichten. Und dann ist niemand mehr Administrator!


bearbeitet von Gott wird sein (Admin) am 16.06.2005 22:39:16
16.06.2005 21:25:34   
Gott wird sein (Admin)fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 450 Beiträge

Beiträge: 496
Mitglied seit: 03.01.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ein kurrumpiertes Forum ist natürlich die idealste Plattform, die man sich vorstellen kann, um was gegen die Machenschaften Microsofts zu unternehmen.

So in dem Sinn: "Seht her, dieses Forum wurde okkupiert, weil die Software von Microsoft nicht virenfrei ist." Der Internet Explorer ist von Natur aus geradezu eine Einladung für Viren und Würmer. Siehe hier:

http://www.testticker.de/it/strategie/article20050602008.aspx

Fehler hier, Patch da, Problem dort und Fix fertig - und dann folgt die nächste Hacker-Attacke, die schon wieder ein neues IE-Leck nutzt. Wie schwierig ist es, den Microsoft-Browser endlich zu entfernen, um die Sicherheit zu erhöhen?

Die hervorstechendste Eigenschaft von Windows ist, dass die aktuelle Version mit Software kompatibel ist, die für frühere Versionen entwickelt wurde. Und nirgends zeigt sich das deutlicher, als bei Schwachstellen im Internet Explorer (IE).

Es scheint, dass es keine Rolle spielt, wie oft dieses großartige Internet Tool auch gepatched wird - es bleibt dennoch kompatibel mit der Software der Hacker.

Das, was wir liebevoll "Internet Exploder" nennen, ist eines der Hauptportale für den Zugang von Malware wie Viren, Spyware sowie den wunderbaren Buffer Overflows in den PCs. Das nahe liegende Mittel zur Abhilfe ist, Internet Explorer aus dem System zu entfernen.

Monopol für Softwarefehler?
Wenn das nur so leicht wäre. Microsoft hat den IE so eng mit dem Windows-Betriebssystem verwoben, dass sogar die gegen das Monopol gerichtete Klage der Europäischen Kommission, die sich auf 500 Millionen Euro belief, ihn nicht beseitigen konnte.


Warum muss ich mir denn noch eine Antivirensoftware kaufen und regelmäßig Lizenzgebühren für Antivirensoftware, wenn ich mit dem PC ins Internet gehe? Ich meine, dass so was möglicherweise betrügerisch ist. Das hat prinzipiell nichts mehr mit Qualitätskriterien zu tun.

Ich hab mal irgendwo gelesen, wie viel der reichste Mann der Welt, Bill Gates, der Gründer Microsofts, in einer Minute verdient. Da wird einem schummrig vor Augen. Die meisten Menschen verdienen so viel nicht in einem Monat.

Es ist Zeit, endlich was dagegen zu unternehmen, dass Microsoft weltweit mangelhafte Ware verkauft. Schon in den nächsten Tagen werde ich dieses Forum entsprechend umrüsten.


"Der wahre Prediger des Irrsinns"
"Ein wirklich religiöser Alphatrottel"
"Ein wirklich bibeltreuer Märchentroll"
"Ein wahrhaft gottesfürchtiger Ideologe"
"Ein wirklich neurotischer Verschwörungstheoretiker"
"Ein wirklich persönlichkeitsgestörter Borderline Psychopath"
16.06.2005 22:20:59    
Gott wird sein (Admin)fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 450 Beiträge

Beiträge: 496
Mitglied seit: 03.01.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


A L L E S    N U R    E I N

S C H E R Z    G E W E S E N ! ! !




Bis zur nächsten Veralberung von mir
wünsche ich alles Gute !

Und das Forum bleibt auch wie es ist.



"Der wahre Prediger des Irrsinns"
"Ein wirklich religiöser Alphatrottel"
"Ein wirklich bibeltreuer Märchentroll"
"Ein wahrhaft gottesfürchtiger Ideologe"
"Ein wirklich neurotischer Verschwörungstheoretiker"
"Ein wirklich persönlichkeitsgestörter Borderline Psychopath"
17.06.2005 14:41:40    
Witwe Brunhildefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang: Mehr als 30 Beiträge

Beiträge: 34
Mitglied seit: 18.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Leider nicht.

Gottwirdsein ist tragischer Weise wirklich am 16.06.2005 durch einen Verkehrsunfall verstorben.
Er verstarb noch am Unfallort.

Der Arzt sagte, dass vor allem die schweren Verletzungen am Kopf bei ihm zum Tode führten, und dass, wenn er überlebt hätte, dass er dann sowieso für den Rest seines Lebens geistig behindert gewesen wäre.

Aber was weiß dieser Arzt schon? Hätte er gottwirdsein gekannt, hätte er das nie gesagt. Denn was kann so ein Vollidiot, wie gottwirdsein, schon verlieren? Einer der so schwachköpfig, strohdumm, hirnrissig, total verblödet und geistig beschränkt ist, wie er es war. Außer dem nackten Leben gibt es da rein gar nichts.

Und auch im Bett . . . , hm, na ja, lassen wir das lieber.

Ich würde aber trotzdem alles dafür geben, wenn er noch leben würde.

Neben manch ärmlichen Besitztümern ist dieses Forum das einzige, was mir von ihm geblieben ist.

Die erste Zeit glaubte ich, dass ich dieses Forum verwalten und überwachen könnte.
Inzwischen wächst mir jedoch die Trauer über den Kopf und ich fühle mich zur Zeit völlig mit dieser Aufgabe überfordert.

Bis auf weiteres sind alle Threads dieses Forums, außer diesem Thread, gesperrt.

Dieses Forum wird zum Gedächtnis an ihn die nächste Zeit in gesperrter Form weiter bestehen.

Besonders danke ich unserem lieben und überaus ehrwürdigen Pfarrer Mösewitz, der mir in diesen schweren Stunden mit aller nur erdenklichen Anteilnahme zur Seite stand.

Meine Freundinnen versuchten mich auch zu trösten.
Eine sagte mir, dass ein bisschen Verlust immer im Leben sei. Sie weiß gar nicht, was sie mit solchen Worten in mir anrichtet. OK, er war wirklich nur ein Taugenichts, wenn man aber über drei Jahrzehnte mit einem Mann verheiratet war, dann kann sie sich nicht vorstellen, wie einem zumute ist, wenn man plötzlich ganz allein dasteht und einem ausgerechnet die beste Freundin solche Worte entgegenbringt.

Die nächsten Tage werden meine ganze Kraft in Anspruch nehmen, um diesen für mich ach so schweren Schicksalsschlag verkraften zu können.

Unter solchen für mich nicht ganz einfach zu bewältigenden Umständen verabschiede ich mich erst mal vorläufig von allen Teilnehmern dieses Forums.

BIS BALD, AUF WIEDERSEHEN !

Und auch Dir gottwirdsein, falls Du mich von da oben aus hören kannst, rufe ich zu:

Auf Wiedersehen bis zu dem Tag, wo wir uns einst alle wiedersehen werden !



bearbeitet von Witwe Brunhilde am 27.08.2005 11:08:32
Deutschlands 1. Quizsender
18.06.2005 19:02:05   
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 525
IP-Adresse: gespeichert


Als ich mir diesen Thread noch mal genauer anschaute, machte ich eine sehr interessante Entdeckung, siehe Beitrag ganz oben in diesem Thread!

bearbeitet von Brunhilde am 18.06.2005 18:06:06

Man beachte die Zahlenfolge 18 - 06 - ... -18 - 06 - 06.

Ist es nicht merkwürdig, dass um Sechs Uhr Sechs und 6 Sekunden dieser Beitrag abgeändert wurde (drei mal die '6' = 666)?

Was sagt uns das?

Siehe Offenbarung 13 Vers 18:

Und ich sah ein zweites Tier aufsteigen aus der Erde; das hatte zwei Hörner wie ein Lamm und redete wie ein Drache. Und es übt alle Macht des ersten Tieres aus vor seinen Augen, und es macht, dass die Erde und die darauf wohnen, das erste Tier anbeten, dessen tödliche Wunde heil geworden war. Und es tut große Zeichen, so dass es auch Feuer vom Himmel auf die Erde fallen lässt vor den Augen der Menschen; und es verführt, die auf Erden wohnen, durch die Zeichen, die zu tun vor den Augen des Tieres ihm Macht gegeben ist; und sagt denen, die auf Erden wohnen, dass sie ein Bild machen sollen dem Tier, das die Wunde vom Schwert hatte und lebendig geworden war. Und es wurde ihm Macht gegeben, Geist zu verleihen dem Bild des Tieres, damit das Bild des Tieres reden und machen könne, dass alle, die das Bild des Tieres nicht anbeteten, getötet würden. Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertundsechsundsechzig.


Und im Erstellungsdatum dieses Beitrages kommt auch die '6' drei mal vor. Was sagt uns das?

Mir sagt es, dass gottwirdsein und sein Forum bald wieder auferstehen werden in Herrlichkeit. Amen.

Gott segne und behüte Euch!

Euer Pfarrer Mösewitz


18.06.2005 19:50:44 
Witwe Brunhildefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang: Mehr als 30 Beiträge

Beiträge: 34
Mitglied seit: 18.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


"Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang."

In diesem Sinn habe ich, Eure Brunhilde, für Euch ein neues Call-In-Forum bei Cyberlord erstellt:

Brunhildes Pro Call-In
und Pro Ab-Cashing-Forum


http://www.cyberlord.at/forum/?id=2553

VIEL SPASS ! ! ! ! ! !

Was aus diesem Forum in Zukunft wird, kann ich noch nicht sagen. Zumindest vorübergehend bleibt dieses Forum (bis auf diesen Thread) bis auf weiteres gesperrt, weil ich es zum Gedächtnis an meinen Verblichenen in dem Zustand erhalten möchte, in dem es sich am Todestag meines Ehemannes gottwirdsein befand.


Deutschlands 1. Quizsender
19.06.2005 09:15:27   
gottwirdsein ( Administrator )fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang: Mehr als 60 Beiträge

Beiträge: 66
Mitglied seit: 11.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


tja, was soll man machen


"Prediger des Irrsinns"
"Religiöser Alphatrottel"
"Borderline Psychopath"
"Bibeltreuer Märchentroll"
"Gottesfürchtiger Ideologe"
"Neurotischer Verschwörungstheoretiker"
23.06.2005 18:49:56    
Witwe Brunhildefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang: Mehr als 30 Beiträge

Beiträge: 34
Mitglied seit: 18.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wie Ihr bestimmt schon bemerkt habt, ist gottwirdsein wieder da. Und dass sich gottwirdsein angeblich als Brunhilde ausgibt, ist natürlich völliger Quatsch. Ich schrieb zwar dazu was in meinem Forum, nämlich hier; ich habe aber doch nur so zum Test irgend welches wirres Zeug geschrieben, wie man das ja ganz deutlich sieht.

Aber gottwirdsein war doch verstorben durch einen tragischen Verkehrsunfall, wie ist das möglich?

Also das mit dem Verkehrsunfall stimmt schon, denn gottwirdsein glaubte, es an einem Bahnübergang zu schaffen, noch schnell vor einem herannahenden Zug diesen zu überqueren. Er verschätzte sich aber und sein Automobil wurde von der Eisenbahn erfasst und Hunderte von Metern mitgeschleift und schließlich zur Seite geschleudert. Sein Fahrzeug landete dabei unglücklicher Weise auf einem Truppenübungsplatz, wo gerade ein Manöver stattfand und dadurch sein Wagen auf der Stelle gleich von mehreren Panzerfahrzeugen überrollt wurde. Die Soldaten hielten dieses Wrack für den simulierten Feind und bekämpften diesen entsprechend mit großem Heldenmut und wackerem Kampfeswillen, indem sie das Fahrzeugwrack mit Granaten beschossen und schließlich in Brand setzten. Das könnte vielleicht ungefähr so ähnlich wie hier ausgesehen haben, keine Ahnung.

Erst viele Stunden später bemerkte der Kommandeur diesen Irrtum und rief sofort Rettungskräfte herbei, die aber auch erst nach weiteren Stunden an den Unfallort herankamen, weil der gesamte Truppenübungsplatz mit unüberwindlichen Panzersperren abgeriegelt war. So nebenbei will ich auch noch erwähnen, dass zu der Zeit ein entsetzliches Unwetter tobte, mit orkanartigem Sturm, Gewitter und Hagel, so groß wie Hühnereier. Dass gottwirdseins völlig zertrümmerter Wagen dabei immer wieder vom Blitz getroffen wurde, könnt Ihr Euch bestimmt denken. Und auch der Arzt stellte gleich an Ort und Stelle die Sterbeurkunde aus.

Was gottwirdsein mir an ärmlichen Besitztümern hinterließ, war praktisch fast gar nichts. Nicht mal eine Lebensversicherung konnten wir uns leisten, sodass ich jetzt in so ziemlich großer Armut lebe und mich frage, wie ich die Beerdigungskosten bezahlen soll.

Ich stellte mir vor, wie Pfarrer Mösewitz die Beerdigung abhalten würde und wie er mich bestimmt auch schon bald mit einem neuen Mann vermählen wird bei der zukünftigen Hochzeit. Genau in diesem Moment hatte ich die grandiose Idee, ob man nicht aus Kostengründen Beerdigung und Hochzeit als Kombifeier zusammenlegen könnte. Normalerweise geht das ja nicht, weil das Trauerjahr dazwischen liegt, aber was gibt es beim Verlust "so" eines Mannes schon viel und lange zu trauern? Die Beerdigung würde ein wenig hinausgeschoben, das Trauerjahr verkürzt, und schon können Beerdigung und Hochzeit zugleich stattfinden, dachte ich mir. Pfarrer M. war von dieser Idee . . . also, . . . na ja, . . . gar nicht begeistert, sehr zurückhaltend ausgedrückt. Schließlich konnte ich ihn dann aber doch noch endlich dazu überreden.

Pfarrer M. hielt die Beerdigungsrede und der Sarg wurde am Ende dieser Rede in der kleinen Kapelle des Friedhofs in den Beerdigungsschacht langsam hinuntergelassen. Nun begann übergangslos der zweite, hochzeitliche Teil dieser Feier. Er fuhr nun gleich fort zu predigen, nur dass jetzt unsere Hochzeit das Thema war. Er fragte dann, wie auf Hochzeiten so üblich, meinen zukünftigen Ehemann und auch mich, ob wir uns gegenseitig ehren und achten wollen und ob wir einander die Treue halten wollen, bis dass der Tod uns scheide. Und nachdem wir das bejahten und wir uns küssten, erklang als Hochzeitsmusik der alte französische Welthit Get em.

Und wie sich sprichwörtlich ein Toter im Grabe herumdreht, wenn was extrem Außergewöhnliches passiert, so musste sich auch gottwirdsein im Grabe herumdrehen, als er hörte, wie Get em zu seiner Beerdigung gespielt wurde. Ja, wirklich - gottwirdsein war nämlich gar nicht tot, sondern nur scheintot. Der Arzt, der seinen Tod attestierte, hatte sich dabei von den grauenvollen Umständen des Unfalls täuschen lassen und seine Arbeit nicht so ordentlich gemacht, wie es hätte sein sollen. Und beinahe wäre gottwirdsein durch diesen Fehler lebendig begraben worden, wenn da nicht Pfarrer Mösewitzes kombinierte Beerdigungs- und Hochzeitsfeier gewesen wäre, die ihn im Grabe herumdrehen ließ und ihm dadurch das Leben rettete.

Alle sahen, wie sich gottwirdseins Gestalt ganz langsam und allmählich aus dem Gruftschacht der Kapelle erhob, und als das die Hochzeitsgäste sahen, gerieten sie in Panik und rannten laut schreiend nach draußen, wobei auch manche zu Tode getreten wurden.
Und auch ich fiel vor lauter unendlich großem Unglück in tiefste Trauer, als mir nun klar war, dass gottwirdsein doch nicht gestorben ist, sondern dass mir nun weitere viele Ehejahre mit "so" einem Mann bevorstehen.

Nein, Späßchen !!!!!!!! Als aufgeklärter Mensch in der heutigen Zeit, der natürlich nicht mehr an irgendwelchen Auferstehungs-, Geister- oder Hexenspuk glaubt, wusste natürlich jeder sofort, dass da jemand anscheinend irrtümlich für tot gehalten wurde und dieser nun erwacht war, wie Jesus und Lazarus damals auch.
Sichtlich überrascht ging in Wirklichkeit ein Raunen durch die Menge der Gäste dieser Feier und alle schauten erstaunt, was da geschah. Eine ältere Frau erlitt vor Schreck einen Herzanfall, aber der sofort herbeigerufene Notarzt konnte ihr helfen und sie retten.

Und auch ich fiel in Wirklichkeit vor lauter übergroßer Freude meinem lieben Mann gottwirdsein um den Hals, weil er noch lebte. Von mir aus soll er doch der aller größte [...], [...] und [...] dieser Welt sein, ich liebe ihn trotzdem über alles in dieser Welt. Erst dadurch, dass ich ihn für einige Zeit verlor, hatte ich bemerkt, was dieser elende [...], [...] und [...] doch für mich bedeutet.

Jetzt werdet Ihr Euch fragen, wie das möglich ist, dass jemand so einen schlimmen Unfall überleben konnte. Tja, gottwirdsein ist nämlich ein durch und durch so extrem hartgesottener, so sehr robuster, derber, widerstandsfähiger, zäher und so sehr unempfindlicher Typ von Mensch. Da hätte schon einiges Schlimmes mehr passieren müssen, dass es so einer wie er . . .

. . . nicht mehr . . .

. . . schafft.

Weil gottwirdsein leider erst wieder auferstand, nachdem ich meinen neuen Mann heiratete, bin ich nun mit zwei Männern gleichzeitig verheiratet und gottwirdsein muss seine liebe Frau Brunhilde von nun an mit einem anderen Mann teilen.

Tja, das Schicksal wollte es, so als ob er es nicht wert wäre, dass er eine Frau ganz für sich allein hat. Da kann man nichts machen.

Und weil wir beide uns erst jetzt richtig schätzen und lieben gelernt haben, haben wir nun sehr viel nachzuholen in unserem riesengroßen Eheglück. Gottwirdsein hat deshalb ab jetzt keine Zeit mehr, sich um sein Forum Call-In Quizsenderkritik zu kümmern und wir baten Pfarrer Mösewitz darum, dieses Forum zu übernehmen. Er sagte sofort zu, weil er wirklich genügend Zeit hat, neben seiner Tätigkeit als Pfarrer in seiner Kirchengemeinde, die wegen den vielen Kirchenaustritten leider immer kleiner wird.


bearbeitet von Witwe Brunhilde am 10.09.2005 14:38:14
Deutschlands 1. Quizsender
30.06.2005 11:43:18   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) [1] 2 »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: alle
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Dieses Forum » Phantom-Forum » Administrator gottwirdsein deceased·

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 652 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at