ACHTUNG! Dieses Forum ist nicht mehr aktuell.
Zum neuen Forum hier klicken...
   Zum Gästebuch...
Die Teilnahme ist dort auch ohne Registrierung möglich.

Allgemeines Forum... mit den Kategorien Webvideos... Webverzeichnis...
Call In - Gewinnspiele...   Alle Call-In-Themen auflisten...   Call In - Central...
Um alle Diskussionsthemen aufzulisten, hier klicken!... Focus-Themen auflisten...

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Sonstige Themen » Internet, Intranet, World Wide Web (WWW), Usenet (E-Mail + Newsgroups) » Hamburger Landgericht weist Forenbetreibern für alle Beiträge die volle rechtliche Haftung zu·
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Hamburger Landgericht weist Forenbetreibern für alle Beiträge die volle rechtliche Haftung zu·
ForumLeaksfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 1000 Beiträge

Beiträge: 1596
Mitglied seit: 29.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Als ich vor kurzem las, dass in einem Urteil das Hamburger Landgericht Forenbetreibern die volle rechtliche Haftung für online gestellte Beiträge anderer Nutzer zuwies, wäre es aus Gründen der Sicherheit gut, wenn man es in ein moderiertes Forum umschalten könnte, also dass Beiträge zwischengespeichert und von Moderatoren jeweils erst freigegeben werden, bevor sie online gehen.

Darum geht es:
www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,388870,00.html

Kommentar zum Urteil:
www.law-blog.de/227/heise-links-und-haftung-im-forum/

Aber:
www.r-archiv.de/modules.php?name=News&file=article&sid=2164

Im übrigen meine ich, dass z.B. eine Registrierung nerviger sein kann, falls jemand in sehr vielen Foren Beiträge schreiben möchte. Auch eine Registrierung, die erst durch eine Rück-E-Mail bestätigt werden muss, würde ggf. keine ausreichende Sicherheit bringen; es sei denn, es würden dabei bestimmte E-Mail-Domains ausgeschlossen werden (Blacklist), wo sich jeder anonym so viele E-Mail-Adressen zulegen kann, wie er will.

Ich meine deshalb, dass vielleicht ein moderiertes sicheres Forum mit geöffnetem Gastzugang besser ist, als umgekehrt. Vielleicht sollte sogar die Möglichkeit der Bearbeitung von Beiträgen deaktivierbar sein (oder alternativ die Registrierungsmöglichkeit), weil die Möglichkeit der Editierung ein Forum diesbezüglich genauso unsicher macht.




bearbeitet von ForumLeaks am 21.02.2006 10:06:35
AIDS KritikWarum man Haare hatSchädliches KunstlichtKeiner ist "homosexuell"Das Forum der Andersdenkenden

21.02.2006 09:43:28   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Sonstige Themen » Internet, Intranet, World Wide Web (WWW), Usenet (E-Mail + Newsgroups) » Hamburger Landgericht weist Forenbetreibern für alle Beiträge die volle rechtliche Haftung zu·

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 005 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at