Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Hilfe, Rost ohne Ende!!!
Pages: (2) [1] 2 »
Registration necessaryRegistration necessary
Hilfe, Rost ohne Ende!!!
jonny_b82no Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 43
Joined: 12/18/2009
IP-Address: saved
offline


Guten Tag!

Ich fahre seit 2 Jahren einen Ducato Jg. 99 2.8TD, habe den mit 116 000Km gekauft und verwende ihn nur am Wochenende zum Motorradfahren (Motocross).
Leider muss ich nächsten Monat durch den TÜV in der Schweiz und musste leider feststellen dass er von unten sehr schrecklich aussieht und völlig durchgerostet ist, obwohl ich vor einem Jahr den Unterboden machenlassen habe. Es ist so schlimm dass es ein Totalschaden ist. Es ist so schade weil habe vor einem Jahr das Getriebe frisch revidiert, Zahnriemen gewechselt und der Motor verbraucht auf 10 000KM nicht einmal 1 Liter öl.
Jetzt muss ich einen anderen haben.
Das Budget ist nicht so riesig darum kann ich mir nicht einen neuen leisten aber wollte wissen ob es mit dem neuerem Modell ab 2003 mit der neueren Front, auch so Rostprobleme hat?

Ich bedanke mich in voraus!


4/13/2011 11:12:54 AM    
fantomno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 28
Joined: 8/18/2010
IP-Address: saved
offline


Ist bei mir genauso. die Schweller sind das Hauptproblem. Ich finde es ein Unding, dass man 10 Jahre Garantie auf Durchrostung gibt und nach 12 Jahren fällt die Kiste in sich zusammen. Das Rostproblem scheint von innen zu kommen, da die Schweller, sobald sie braune Flecken haben, zum Durchgreifen durchrostet sind. Von wegen Vollverzinkt, vielleicht homöopathisch im Schatten vom einer verzinkten Laterne gestanden, mehr nicht.
Es gibt Reparaturbleche recht günstig im Handel(sollte einen schon stutzig machen), die muss man eben nur noch nach eingehender Rostvorsorge und Pflege anschweißen lassen, spachteln und lackieren. Wie neu.
Ich hab mir keinen Sprinter angeschafft, weil die rosten sollen. Aber was mit Fiat los ist, ist mir bei noch keinem meiner Auto's untergekommen. Schnauze voll
FrankWütend


4/13/2011 12:37:35 PM  
jonny_b82no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 43
Joined: 12/18/2009
IP-Address: saved
offline


wenn nur die schwellen währen dann währe ich zufrieden, aber der unterboden ist total durch, sogar die bremsleitungen (Stahl) rosten wie verrückt...
Mal ne blöde Frage, der citroen jumper oder der Peugeot Boxter sind die gleiche wagen ist nur der motor anderst oder auch die Elektronik???


4/13/2011 3:58:00 PM    
244-L2B-2,8JTDno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 53
Joined: 3/13/2009
IP-Address: saved
offline


Das mit dem Rost ist beim 244 auch irre.

Bei meinem BX Bj'86 mußte noch nichts geschweißt werden, beim Fiesta '95 ein paar kleine Löcher. Aber was beim Ducato '04 noch auf mich zu kommt, wage ich nicht abzuschätzen. Deswegen habe ich mir extra ein Schutzgasschweißgerät gekauft. Fiat gibts bei mir auf gar keinen Fall mehr.

Die Schweller sind ab Werk mit einer Dichtungsmasse bespritzt worden. Diese Masse löst sich nach ein paar Jahren. Von außen sieht alles gut aus, aber wenn du das Zeug abziehst, siehst du den Rost bzw. das Loch.
Die dämliche Dichtungsmasse ist übrigens auch hinter der Vorderkante der Motorhaube dran. Habe ich erst die Tage abgezogen, der Rost ist schon um die Kante gewandert und war von außen sichtbar.
Unglaublich sowas.

Wie war das mit der Durchrostungsgarantie? Davon weiß ich ja gar nichts, bin der 2. Besitzer. Klärt mich mal auf.

Das einzige was ich euch garantieren kann ist, daß er durch rostet.



Gruß, Ralf


4/14/2011 12:55:15 AM  
jonny_b82no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 43
Joined: 12/18/2009
IP-Address: saved
offline


Hallo Ralf, genau so eine wie du hast wollte ich auch kaufen, aber wenn bei deinem wo ziemlich neu ist und schon Rost hat dann werde es mich mal überlegen.
Wie schnell läuft dein 2.8JTD überhaupt? Mit meinem 2.8TD ist mit 140 der Gaspedal ziemlich am Ende.

Eine andere Idee währe auch einen Neuen Modell 08 09 mit 300 000KM, die kriegt man auch ziemlich günstig, die sollten nicht so schnell rosten, die Frage ist ob der 2,3 JTD Motor mit so viel KM schon durch ist???

Gruss!


4/14/2011 10:47:02 AM    
244-L2B-2,8JTDno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 53
Joined: 3/13/2009
IP-Address: saved
offline


Hallo,

du must halt genau schauen wie er aussieht. Den Zustand der Träger sieht man ja, wenn man drunter krabbelt. Bei den Schwellern hilft es, wenn du den Falz von vorne bis hinten prüfst, indem du ihn fest mit zwei Fingern drückst. Wenn du dann schon ein knuspriges Geräusch hörst, dann wartet viel Arbeit auf dich.
Ich habe letztes Jahr beide Schweller und Falze fast komplett abgeschliffen, grundiert und lackiert. Eine Heidenarbeit und wie lange es hält weiß man nicht.

Ich kennen den 2.8TD nicht, wieviel PS?
Die Geschwindigkeit es 2.8JTD ist ausreichend. Laut Navi schafft er 155km/h. Aber wer fährt schon so schnell bei den Spritpreisen?
Bei 100 den Tempomat reinhauen und gut ist es.
Die Multijet120 laufen meiner Erfahrung nach sehr zügig, aber wieviele KM die schaffen weiß ich nicht.


Gruß, Ralf


4/14/2011 1:37:51 PM  
jonny_b82no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 43
Joined: 12/18/2009
IP-Address: saved
offline


Danke Ralf für deine Tips, werde diesmal besser nachschauen.

Mein Ducato ist ein 2.8TD 122 PS Jg. 1999

Mir geht es nur darum dass wenn ich 120-130 fahre dass der Motor nicht gerade auf Anschlag läuft, ich fahre meistens dieses Tempo weil wenn wir Motocrossfahren gehen für ein Tag, legen wir ca. 100-300KM für hin und zurück.

Aber deiner ist auf jedenfalls angenehmer mit 130 als meiner ;-)


4/15/2011 12:16:36 AM    
fantomno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 28
Joined: 8/18/2010
IP-Address: saved
offline


Hallo Jonny,
kommt auch drauf an, welche Endübersetzung(welchen 5.Gang)Du drin und welche Reifen Du drauf hast. Es gibt drei verschiedene 5.Gänge, für Dich wäre der lange gut. Da ich keinen DZM hab, kann ich nur vermuten, dass ich den langen drin hab, aber viel mehr als 150Tacho/140Navi kommt nicht raus. Leistungsmäßig wäre noch Luft nach oben, da es egal ist, ob Gerade oder Gefälle.
Ich hab aber auch "nur" die 195er drauf. Eingetragen sind auch noch 215 mit gleicher Höhe(/70). Das macht fast 3cm mehr Höhe/Durchmesser aus oder mal PI knapp 10cm Laufumfang. Somit kann man schneller oder untertouriger fahren. Tachoabweichung passt immer noch. Nur gibt es so gut wie keine Ganzjahresreifen in der Größe.
Frank


4/15/2011 8:05:41 AM  
jonny_b82no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 43
Joined: 12/18/2009
IP-Address: saved
offline


Danke Frank!

Wusste gar nicht dass es 3 verschiedene 5te Gänge gibt, die müsste kein Problem sein es zu wechseln, da der 5 Gang ganz oben ist.

Danke


4/15/2011 12:54:10 PM    
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


written by 244-L2B-2,8JTD at 14.04.2011 13:37:51
Hallo,

du must halt genau schauen wie er aussieht. Den Zustand der Träger sieht man ja, wenn man drunter krabbelt. Bei den Schwellern hilft es, wenn du den Falz von vorne bis hinten prüfst, indem du ihn fest mit zwei Fingern drückst. Wenn du dann schon ein knuspriges Geräusch hörst, dann wartet viel Arbeit auf dich.
Ich habe letztes Jahr beide Schweller und Falze fast komplett abgeschliffen, grundiert und lackiert. Eine Heidenarbeit und wie lange es hält weiß man nicht.
........

Gruß, Ralf



SCHWELLER ???

Was'n das, sind bei mir fast weg, wenn ich die Plastikpampe abkratzen würde. In 2 Wochen geht er eine Woche lang weg, dann gibt's die Teile neu hineingebraten. Die Schweller von der B-Säule bis zum hinteren Radkasten sind nur noch Rost.

Mal sehen, was das wieder kostet....Boah! - ÜberraschtBoah! - Überrascht


bis demnäxt
jelte


4/15/2011 5:08:56 PM  
244-L2B-2,8JTDno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 53
Joined: 3/13/2009
IP-Address: saved
offline


Ist halt Qualität. :-(

Neue Schweller einschweißen übersteigt ja den Zeitwert. ;-)

Ich überlege mir aber wie ich die Innenseiten der Schweller konservieren kann. Letztes Jahr habe ich einige Dosen Hohlraumkonservierung reingeblasen. Vielleicht steige ich aber um auf die "französische" Methode...



Gruß, Ralf


4/15/2011 6:55:06 PM  
jonny_b82no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 43
Joined: 12/18/2009
IP-Address: saved
offline


Da habe ich aber was gutes gehört dass ich auch bei meinem Zukünftigen Ducato auch machen lasse, da gibt es eine spezielle Pistole mit einem langem schlauch, da kann mann in die Säule rein und es besprühen, das ist so ein spezielles fett.
So was ändliches habe ich auch in eine Deutsche Werkstatt mal gesehen, Einen riesigen Plakat mit diesem Produkt als Werbung, weiss leider nicht mehr wie es heisst.


4/16/2011 11:00:53 AM    
Comanchen Berndno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 24
Joined: 6/17/2008
IP-Address: saved
offline


das zeug heißt "mike sanders" ist super gut und sehr teuer.

wir haben das letztens bei uns auf arbeit annem transit gemacht, ca ein tag arbeit und estwa 25 kg fett drin versenkt.

mfg


4/17/2011 10:24:02 PM   
jonny_b82no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 43
Joined: 12/18/2009
IP-Address: saved
offline


ok, danke!


4/18/2011 11:51:14 AM    
Karmanngipsyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 96
Joined: 3/8/2010
IP-Address: saved
offline


Mike Sanders ist das beste was es gibt,wird warm ca 120 Grad aufgespritzt hält ewig und kostet 4 kg ca 50€.
Sehr empfehlenswert.


4/19/2011 10:12:59 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (2) [1] 2 »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Hilfe, Rost ohne Ende!!!

.: Script-Time: 0.031 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1,715 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at