Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » Nutzlast Ducato 230 L Bj. 1997
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Nutzlast Ducato 230 L Bj. 1997
andrewwno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 63
Joined: 2/23/2009
IP-Address: saved
offline


Hallo,

unser Duc ist mit dem Aussbau fast fertig und bekommt gerade einen "letzten" Kundendienst... daher habe ich gerade auch keinen Kfz-Schein zur Hand.

Hat jemand den Typ 230 L (hoch, lang) 2,5 Diesel und kann mir die max. Zuladung nennen? Er ging bei der Probefahrt ganz schön in die Knie ;-(

Merci

Andrew


10/9/2011 11:58:49 AM  
fantomno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 28
Joined: 8/18/2010
IP-Address: saved
offline


Ohne Schein unmöglich zu sagen.
Gibts als 10 (1000kg NL), 14 (1400kg) und als Maxi mit 18 (1800kg)
Im Schein steht Lehrgewicht und zGG, die Differenz ist NL. Achslasten bitte berücksichtigen.
Ich vermute, Du hast den 14er mit 3,25to zGG.
Frank


10/11/2011 11:55:11 AM  
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo

Der Hoch und Lang war eigentlich smeistens der 18er. Evtl sieht man es auch an den Rädern. Der maxi hatte in der Regel 16" Felgen, der 14 und 10 die 15" Felgen. In letzter Gewissheit sieht man es aber wirklich nur im Schein.

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
10/12/2011 11:21:58 AM  
fantomno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 28
Joined: 8/18/2010
IP-Address: saved
offline


Ich hab grad ein Bild von Deinem Duc entdeckt.
Der Tread, in dem Du fragst, wie Du die Schilder abbekommst. Da ist unter "Ducato" eine Zahl. Ich erkenn sie bloß nicht. Es wird eine 10 oder 14 sein. Demnach sollte alles klar sein, es sei denn, ein Vorbesitzer hat auf- oder abgelastet.
Frank


10/12/2011 1:21:15 PM  
andrewwno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 63
Joined: 2/23/2009
IP-Address: saved
offline


Hi Frank, Ulf,

ja richtig Danke, auf der Hecktüre ist die 14 "unverbastelt" ;-) O.k. wenn ich das richtig verstehe habe ich dann den:

- Typ 230 mit 3,25to zGG (zulässigem Gesamtgewicht)
- Leergewicht ca. 1,85to (3,25 - 1,4)
- d.h. ohne Berücksichtigung der Achslasten, darf das Gewicht des Ausbau´s, Gepäck, Personen, AHK, Wasser, Gas, etc. nicht die 1,4to überschreiten

Ist das vom Prinzip her so richtig gerechnet?

Merci

Andrew


10/13/2011 12:48:13 PM  
fantomno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 28
Joined: 8/18/2010
IP-Address: saved
offline


Ganz grob: Ja.
Aber warte den Schein ab.
Frank


10/14/2011 10:49:30 AM  
andrewwno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 63
Joined: 2/23/2009
IP-Address: saved
offline


Hi Frank,

ging etwas länger... laut Fahrzeugschein hat er ein zgG von 3150kg. Die Waage im Steinbruch hat 2600kg mit Ausbau, Gasflaschen und vollem Frischwassertank gemessen.

Nur blöd das im Tüv-Bericht 2800kg als zgG stehen. Liegt lt. Prüfer an der Herstellerdatenbank im Auslieferungszustand (wurde später von Fiat auf 3150kg, im Schein, aufgelastet)
"bräuchte mir aber keine Sorgen machen, die Zulassungstelle würde die Daten aus dem alten Schein übernehmen" ;-) ...na dann hoffen wir mal.

Ich würde dann gerne weiter auflasten lt. Fiat Werkstatt mit Federn (Materialkosten ca. 230.-)... Luftfederung wird zu teuer... zgG dann knapp 3450kg.

Was meint Ihr zur Zulassungstelle, geht das gut oder zurück zum Tüv und manuell umändern lassen?

Wie ist das Fahrverhalten mit ner zusätzlichen Feder?

Merci

Andrew


11/21/2011 9:30:40 PM  
fantomno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 28
Joined: 8/18/2010
IP-Address: saved
offline


Laste ihn weiter auf, dann musst Du eh' zum TÜV und das eintragen lassen. Dabei wird auch gleich das neue zGG eingetragen und Du bist alle sorgen los. Mit dem TÜV-Zettel dann zur Zulassungsstelle und den Schein ändern lassen.
Frank


11/22/2011 11:08:18 AM  
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


written by andreww at 21.11.2011 21:30:40
Hi Frank,

ging etwas länger... laut Fahrzeugschein hat er ein zgG von 3150kg. [...]


Hallo

Mein 14er hat 3250kg im Schein stehen .... . Wenn der alter Brief mit den Original-Angaben noch existiert, sollte die Auflastung auf das Original-Gewicht des Ducato 14 kein Problem sein.

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
1/2/2012 2:15:01 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » Nutzlast Ducato 230 L Bj. 1997

.: Script-Time: 0.078 || SQL-Queries: 7 || Active-Users: 212 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at