Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » TÜV Abnahme Gurtbock
Pages: (2) 1 [2] »
Registration necessaryRegistration necessary
TÜV Abnahme Gurtbock
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


Moin Sasch !


Admin, wo ist mein Text von heute morgen ????

Also noch einmal:

Klar, die 10 Jahre sind das einzige, was ist noch in meinem Leben bedenke.freuendes Smiliefreuendes Smilie

Nee, aber mal im Ernst, bei unserer Transe war die Gasanlage zum Schluß über 10 Jahre alt und nach dem Alter hat kein Prüfer gefragt!?!?!?!

Bei unserer Ausbauform im Duci wäre ein Wechsel des Rohres aber de facto kein wirkliches Problem, da ich den Fußboden auch jetzt noch in Rtg. Keller öffen kann. Lediglich der Küchenschrank müsste z. T. demontiert werden.

Bei deiner Ausbauform ( wenn ich sie richtig im anderen Trööt verstanden habe) ist das Problem ohnehin größer: die Gasrohre sind nur max. 2,5 m lang, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Damit wirst du eventuell ohnehin nicht ohne weitere Schraubverbindungen quer/längs durch das Auto kommen. Die Ermeto-Verschraubungen passen dann aber vermutlich nicht in den Bereich unterhalb der Bodenplatte, zumindest würde ich das Verschraubungsproblem bei der Planung des Gurtbockeinbaus berücksichtigen.
Der Gurtbock dürfte wohl so ziemlich das einzige Objekt im Auto sein, was man nicht unbedingt ausbauen sollte bzw. kann.

Wie wäre es mit einer Verlegung der Gasrohre zwischen Verkleidung und Isolierung der Außenwand auf den Längsträgern/blechen und dann vorne quer von links nach rechts unterhalb der "Trittstufe" zum Fahrerbereich? Da wäre genug Platz.

Bis demnäxt
jelte


1/31/2006 10:24:01 PM  
glaciatorno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 91
Joined: 9/1/2005
IP-Address: saved
offline


hi jelte
Du hast recht. die rohre muss ich ohnehin verschrauben. eigentlich will ich ganz links neben dem gurtbock durch und einen einzigen 90°-winkel richtung rechts einbauen.

da der ausgang am gaskasten (hinten links) aber zwischen den radkaesten liegt muesste ich spaetestens auf hoehe des gurtbocks weitere winkel (= zusaetzliche potentielle undichtigkeiten) einbauen. zudem wuerde ein auswecheln sehr aufwendig werden.

wenn ich aber mit der gasleitung zwischen dem gurtbock hindurch darf, kann ich zumindestens bis ganz nach vorne ein einziges rohr einlegen. ich muesste lediglich die ca. 5 cm hoehe des hinteren L-profils des gurtbock ueberwinden.

gruess
sasch


2/1/2006 9:19:54 AM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (2) 1 [2] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » TÜV Abnahme Gurtbock

.: Script-Time: 0.031 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,509 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at