Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » VTG Steuerung beim 2.8JTD?
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
VTG Steuerung beim 2.8JTD?
rodionno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

wisst ihr evtl. wie beim 2.8JTD Power die VTG gesteuert wird?
Ist dafür auch das Steuergerät zuständig oder geht das rein über den Ladedruck?

Gruß Rodion


edited by rodion on 7/16/2006 1:06:56 AM
95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
7/16/2006 12:52:28 AM  
Alvno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 97
Joined: 2/21/2006
IP-Address: saved
offline


Hi Rodion,
VTG ? Was ist das.Hab den Power,wüsste jetzt aber mit der Bezeichnung nichts anzufangen.
Gruß
Alv


Ich will ,wie mein Großvater,im Schlaf sterben
nicht schreiend und heulend wie sein Befahrer
7/18/2006 6:24:58 AM   
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hi Alv,

das ist die variable Turbinen Geometrie beim Turbolader. Dadurch fühlt sich dein Power wesentlich durchzugsstärker an, denn du hast schon bei wesentlich niedrigeren Drehzahlen vollen Ladedruck.

Gruß Rodion


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
7/18/2006 7:41:23 AM  
DEL-Cruiserno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 6
Joined: 7/15/2006
IP-Address: saved
offline


Das würde mich auch mal interessieren, am besten mit 2 handschlägen ausm normalen nen power machen freuendes Smilie


7/18/2006 7:41:55 PM   
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


genau, denn wen die VTG nufr über den Ladedruck geregelt wird,
kann man den Abgaskrümmer sogar am alten 2.5er TD verbauen...
Nur die Auspuffanlage umbruzeln, weil die Winkel nicht mehr stimmen würden... Aber wär schon ne feine Sache, ist auch gesünder für den Motor, wenn der nen größeren Turbolader hat, nicht so viel Hitzestau, besonders gut, wenn die Motoren aufgedreht sind...


95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
7/18/2006 10:28:08 PM  
Alvno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber

Posts: 97
Joined: 2/21/2006
IP-Address: saved
offline


Aha,besten Dank für die Info.
Hat der Power denn dann wie Du sagtest tatsächlich nen größeren Lader?
Und diese Variabilität kommt nur vom Abgasstrom und nicht aus einer Elektronik?Das wäre ja dann ne einfache Sache die Älteren darauf umzurüsten,wenn die Kosten nicht wären Enttäuscht
Hmmm,und das heisst dann auch das er nicht mehr so heiß wird.
Hab bei diesen Temperaturen schon echt etwas Angst wegen Überhitzung,grade beiim aufgedrehten idTD.
Gruß
Alv


Ich will ,wie mein Großvater,im Schlaf sterben
nicht schreiend und heulend wie sein Befahrer
7/23/2006 10:29:08 AM   
rodionno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 429
Joined: 5/6/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,

also Lader, die ne VTG haben sind in der Regel immer größer als die normalen Lader. Und da der Power mehr PS hat, wird der auch nen größeren Lader haben.

Wie gesagt, ich bin auch am Forschen. Es soll angeblich VTG Lader geben, die nur über den Ladedruck geregelt werden. Aber das Web gibt nicht viel her.

Morgen bekomm ich mein Ölkühlereinbauset. Hoffentlich passt das.
Unser 2.5TD bekommt dann als erster nen Ölkühler (von einem Alfa V6).
Die Sommerreise soll ja nach Italien gehen...

Gruß Rodion


edited by rodion on 7/23/2006 10:44:38 PM
95er 2.5 TDI - Euramobil 590 - für den Urlaub
98er 2.5 TDI - hoch & lang - für's Grobe
www.pentaxdslr.de | www.sklapendra.de | www.g560.com | www.rodionenkin.de | www.seychellenguide.de | www.nikondslr.de | www.canondslr.de
7/23/2006 10:43:37 PM  
rudono Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 67
Joined: 8/11/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo
Hier habe ich was über VTG gefunden vielleicht nützt euch das etwas.
http://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/steuerung/aufladung.htm

Gruss Rudifreuendes Smilie


7/25/2006 9:44:20 PM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » VTG Steuerung beim 2.8JTD?

.: Script-Time: 0.000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1,992 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at